https://hookupwebsites.org/de/10-fragen-zu-stellen-wenn-es-anfaengt-ernst-werden/10 Fragen, die Sie sich stellen sollten, wenn es ernst wird
Affiliate-Offenlegung

10 Fragen, die Sie sich stellen sollten, wenn es ernst wird

10 Fragen, die Sie sich stellen sollten, wenn es ernst wird

Als Justin und ich anfingen, uns zu verabreden, stellten wir uns eine Vielzahl von Fragen, um uns wirklich kennenzulernen. Manche waren ernst. Manche waren lustig. Manche wurden einfach aus Neugier gefragt.

Bücher oder Filme? Kaffee oder Tee? Cook-In oder Essen-Out? Quinoa oder Pommes? Wasserski oder Schneeski? Strand oder Berge? Hunde oder Katzen? Bier oder Wein? Extrovertiert oder introvertiert? Nachteule oder Morgenmensch?

Als wir uns jedoch weiterhin verabredeten und uns weiterhin Fragen stellten, nahmen sie einen anderen Ton an, als wir merkten, dass unsere Beziehung ernster wurde. Plötzlich war es egal, ob er Filme den Büchern vorzog, aber es war wirklich wichtig, ob er die gleichen Werte und Überzeugungen teilte wie ich.

Hier ist eine Liste der Top 10 Fragen (ohne besondere Reihenfolge), die wir als die wichtigsten hervorgehoben haben. Die Antworten auf diese Fragen hatten das Potenzial, Deal-Breaker zu sein, und wir wollten sicher sein, dass wir (bestenfalls) auf einer Linie waren und (im schlimmsten Fall) nicht glückselig ignorant waren.

1. Wie gehst du mit Konflikten um oder nimmst dir Dinge von der Brust, wenn du aufgebracht bist? Ich bin weder in einer Umgebung aufgewachsen noch war ich jemals in einer Umgebung, in der Leute schreien, schlagen oder mit Dingen werfen, wenn sie aufgebracht sind. Ich war in einer Umgebung, in der die Leute einfach abschalten und alle Konflikte vermeiden. Beides ist nicht gesund. Wir wollten sichergehen, dass im Umgang mit Konflikten die richtige Balance besteht, damit wir uns beide „gehört“ fühlen. Manchmal wird einer von uns einfach sagen: „Du nervst mich gerade aus.“ Wir können diese Aussage einfach anerkennen oder wir diskutieren (je nachdem, wie ernst sie ist), aber wir haben festgestellt, dass das eine gute Balance ist für uns zwischen Schreien und Schweigen!

2. Möchten Sie Kinder (oder mehr)? Ich war nervös, dass dies eine große Frage für uns sein würde und eine, die eine bedeutende Diskussion auslöste. Wir haben viel darüber diskutiert, aber nur, weil ich 100% sicher sein wollte, dass Justin seine Antwort nie hinterfragen würde. Sehen Sie, ich hatte schon zwei Kinder, und er hatte keine. Würde er seine eigenen leiblichen Kinder haben wollen? Er hat mir vom ersten Tag an versichert und nie gewankt, dass er als Bonus-Vater (Stiefvater) für meine Kinder perfekt erfüllt sein würde, und er hat dies in den letzten neun Jahren konsequent bewiesen. Er wurde als Bonus-Vater geboren und hat die Rolle mit seinem ganzen Wesen angenommen.

3. Welchen Einfluss hatten Ihre früheren Beziehungen auf Sie (jegliche Prellungen, von denen Sie wissen sollten)? Wir alle kommen mit Chips auf unserer Schulter (oder unserem Gepäck) aus früheren Erfahrungen in Beziehungen. Es gibt nur bestimmte Stellen, die zart und empfindlich bleiben. Wenn jemand sie schlägt, auch unbeabsichtigt, ist es, als würde man den Nerv an einem Zahn treffen. Der Schmerz flammt auf und die Reaktion ist instinktiv. Wir haben viel darüber gesprochen, wo unsere empfindlichen Stellen waren und wie man vermeiden kann, diese absichtlich oder unabsichtlich zu treffen.

4. Praktizieren Sie eine Religion oder haben Sie einen starken Glauben? Mein Glaube ist mir sehr wichtig, und Justins Glaube war auch für ihn enorm wichtig. Wir hatten das Glück, denselben Glauben zu teilen, obwohl wir beide in zwei verschiedenen Kirchen aktiv waren. Unsere große Glaubensentscheidung lag darin, welche Kirche wir als Familie besuchen sollten, sobald wir wussten, dass wir heiraten würden. Ich weiß, dass wir beide Schwierigkeiten gehabt hätten, eine ernsthafte Beziehung mit jemandem einzugehen, der überhaupt keinen Glauben hatte. Das gemeinsame Engagement in unserer Kirche ist ein großer Teil unseres Lebens.

5. Was ist Ihre Perspektive auf Geld? Ich glaube nicht an bestimmte Arten von Schulden (wie Kreditkartenschulden oder Autokredite) und zum Glück auch nicht, aber dies kann ein wichtiger Streitpunkt zwischen den Menschen sein. Wir haben uns schnell unsere Haltung zum Geld angeschaut und Dinge besprochen, wie wir künftig Konten zusammenlegen werden. Eine der Best Practices, die wir implementiert haben, ist eine Finanzübersicht, bei der wir uns einmal im Quartal mit einem Glas Wein zusammensetzen und unsere Konten durchsehen, um einfach sicherzustellen, dass wir beide auf dem gleichen Stand sind. Es ist etwas, das wir seit Jahren tun und es für uns beide zu einer lustigen Gewohnheit geworden ist.

6. Wie sind Ihre Ausgabengewohnheiten? Etwas anders als die obige Frage ist eine Diskussion über das Ausgabeverhalten. Manche Leute kaufen nur bei Nordstroms ein und finden es beleidigend, weniger als den vollen Preis zu zahlen, während andere, wie ich, den Nervenkitzel der Jagd bei einem Discounter wie TJ Maxx genießen. Zum Glück mögen wir beide schöne Dinge, und wir beide finden gerne viel. Eines der Dinge, auf die wir uns frühzeitig geeinigt haben, ist, dass wir die andere Person einfach wissen lassen, wenn wir einen bestimmten Betrag für etwas überschreiten (unser Schwellenwert beträgt 350 US-Dollar). Dies ist keine Genehmigung oder Aufforderung, sondern lediglich eine Mitteilung, dass einer von uns einen größeren Einkauf tätigt, der diesen Betrag übersteigt. Es ist alles Teil davon, sich gegenseitig in der Finanzschleife zu halten.

7. Sind Sie eher der eifersüchtige Typ? Ich war noch nie mit einem sehr eifersüchtigen Mann zusammen, aber ich habe gesehen, wie Freunde sich mit Männern verabredeten, deren Eifersucht stark durchkam. Ich wusste, dass ich nicht in eine Position gebracht werden wollte, in der ich 24 Stunden am Tag Rechenschaft ablegen musste. Ich möchte mit jemandem zusammen sein, der gerne mit mir zusammen ist und mit mir zusammen sein möchte, aber nicht in dem Maße, dass ich nicht mit Freunden ausgehen oder etwas ohne ihn tun kann. Ich wollte nicht das Gefühl haben, am Ende jedes Arbeitstages interviewt zu werden, mit wem ich gesprochen oder getroffen habe. Zum Glück ist er nicht der eifersüchtige Typ, und ich auch nicht, und das war eine kurze, aber wichtige Diskussion.

8. Wie ist Ihre Beziehung zu Ihren Eltern und/oder Geschwistern? Wenn Sie beobachten, wie jemand mit seiner Familie umgeht, gibt dies in der Regel einen guten Einblick, wie er/sie Sie und Ihre Familie behandeln wird. Hier gibt es nicht unbedingt eine richtige oder falsche Antwort, sondern eher eine Präferenz. Meine Beobachtung ist zum Beispiel, dass Justins Familie fast täglich spricht, obwohl sie sich alle in derselben Stadt befinden. Im Gegensatz dazu ist meine Familie über das ganze Land verteilt, und wir unterhalten uns ungefähr einmal in der Woche. Der gemeinsame Nenner ist, dass wir, egal wie viel oder wenig wir über die alltäglichen, trivialen Dinge reden, alles und jeden fallen lassen, wenn jemand in eine Krise gerät. Das war für uns beide ein wichtiges Kriterium.

9. Wie fühlt man sich am besten geliebt? Dies ist wichtig, da wir alle Liebe unterschiedlich empfinden und zeigen. Zum Beispiel bin ich kein begabter Mensch, während andere gerne Geschenke erhalten. Wenn du mir ein Geschenk gibst, werde ich dankbar sein, aber ich werde das nicht mit Liebe in Verbindung bringen. Wenn du mir jedoch bei einem Projekt, Besorgungen oder etwas auf meiner To-Do-Liste hilfst, fühle ich mich unglaublich geliebt. Passen Sie hier auf, dass Sie nicht davon ausgehen, dass sich jeder so fühlt und Liebe empfängt, wie Sie es tun! Ein Teil der Herausforderung besteht darin, die Liebessprache des anderen herauszufinden (und wenn Sie es noch nicht getan haben, lesen Sie das Buch The Five Love Languages).

10. Was ist Ihre Vision für unsere Zukunft? Die Antwort auf diese Frage gibt Aufschluss darüber, was Ihr Partner denkt und ob Sie in diesen Plan eingeschlossen sind. Ich bin mit einem Paar befreundet, das sich vor kurzem diese Frage gestellt hat. Zu seinen Zukunftsvisionen gehörte, sich von der Arbeit zurückzuziehen, an den See zu ziehen, nie wieder in ein Flugzeug zu steigen und jeden Tag Golf zu spielen. Ihre Vision beinhaltete, mit ihm die Welt zu bereisen und gemeinsam authentisches italienisches Essen zu kochen (beachte, dass sie kein Golf spielt und nie hat). Als Justin und ich diese Frage diskutierten, war die richtige Antwort für mich mehr, als nur zu sagen, seine Vision sei „30 Jahre mit dir verheiratet zu sein“. Wir könnten 30 Jahre verheiratet sein und ein völlig getrenntes Leben führen. Vielmehr wollte ich hören, dass seine Vision so etwas beinhaltet wie: „Ich möchte mit dir alt werden, an deiner Seite, lachen, erforschen, Abenteuer erleben, reisen, unsere Enkelkinder verwöhnen.“ Es war wichtig zu hören, dass unsere Vision ausgerichtet und miteinbezogen wurde gegenseitig. Obwohl ich heute nicht an uns vorbeirasen möchte, freue ich mich darauf, gemeinsam älter zu werden.

Was denken Sie? Was sind andere großartige Fragen, die Sie stellen sollten, wenn Sie anfangen, ernst zu werden?

Monique Honaman 2013 HRLT2 265x180 Bist du datiert?

Über den Autor:

Die Autorin Monique A. Honaman schrieb „The High Road Has Less Traffic: ehrliche Ratschläge auf dem Weg durch Liebe und Scheidung“ (2010) als Reaktion auf den Bedarf an einem Buch, das ehrliche, echte und rohe Ratschläge zum Überleben und Gedeihen bietet durch eine der härtesten Reisen des Lebens und „The High Road Has Less Traffic and a better view“ (2013), um Perspektiven auf Liebe, Ehe, Scheidung und alles dazwischen zu bieten. Die Bücher sind auf Amazon.com erhältlich. Erfahren Sie mehr unter www.HighRoadLessTraffic.com

Anisa
Anisa
Anisa
MS, RD & Schriftsteller
Anisa ist sich bewusst, dass Wachstum Zeit braucht. Sie gibt den Menschen die Werkzeuge, die sie benötigen, um mit ihren Emotionen umzugehen, ihre Kommunikation zu verbessern und über ihren Wert nachzudenken.
Kundenrezensionen
Rating:

Top Dating-Websites

Together2Night
9.1
Lesen
OneNightFriend
9.3
Lesen
BeNaughty
9.7
Lesen