https://hookupwebsites.org/de/liebe-fuer-die-langstrecke-finden-6-wege-daher-zu-kommen/Liebe für die Langstrecke finden: 6 Wege dorthin
Affiliate-Offenlegung

Liebe für die Langstrecke finden: 6 Wege dorthin

Liebe für die Langstrecke finden: 6 Wege dorthin

Es mag eine schnelllebige Jahreszeit sein, aber es ist auch eine gute Zeit, um langsamer zu werden und nachzudenken. Während Sie vielleicht zweifeln, ob die Liebe, die Sie sich wünschen, jemals Ihre sein wird, ist es absolut möglich, Sorgen und Ängste loszulassen und sich darauf zu konzentrieren, Ihr Engagement für die Suche nach einer großartigen Beziehung zu vertiefen. Wenn Angst und Frustration im Vordergrund stehen, mag sich Ihr Ziel, eine Beziehung zu finden, unmöglicher anfühlen, aber Sie können Ihre Denkweise über Dating neu gestalten, indem Sie Ihre Aufmerksamkeit wieder auf Ihr Ziel lenken und die Hoffnung am Leben erhalten (und ja , Sie dürfen sich auch ängstlich fühlen).

Die Suche nach der richtigen Person kann sich wie eine Menge Arbeit anfühlen (und ist es oft!), aber eine gesunde und glückliche Beziehung zu führen ist eine der lohnendsten Lebenserfahrungen. Es ist bedauerlich, dass wir nicht formell darin geschult sind, wie man eine gesunde Beziehung aufbaut und aufrechterhält, worauf man bei einem Partner achten sollte und wie man nicht sein sollte. Dieser Mangel an Einsicht und Wissen macht es natürlich, Fehler und fehlgeleitete Entscheidungen zu treffen, bevor die Fähigkeiten entwickelt werden, die für die Gesundheit, Langlebigkeit und Zufriedenheit einer Beziehung erforderlich sind.

Es gibt viel, was Sie tun können, um die richtige Beziehung zu finden und die Kontrolle über Ihr Dating-Leben, Ihre Gedanken über Dating und die Art und Weise, wie Sie Beziehungen angehen, zu übernehmen. Hier sind sechs Strategien, um eine großartige Beziehung zu finden und sicherzustellen, dass Sie emotional verfügbar sind:

Machen Sie eine Bestandsaufnahme aller ungesunden Beziehungsgewohnheiten, die Sie während des Datings und in früheren Beziehungen hatten.

Auch wenn dir vielleicht anfangs nicht klar ist, welche negativen Auswirkungen dein Verhalten auf deine Beziehung haben kann, zerstört das Eingehen ungesunder oder giftiger Gewohnheiten mit der Zeit leicht die Verbindung. Ungesunde Beziehungsgewohnheiten beinhalten das Behalten des Punktestands (wer hat was getan, wer hat am meisten durcheinander gebracht, wer kümmert sich mehr usw.), passiv aggressiv zu sein, zu lügen, Mauern zu errichten, zu erwarten, dass dein Partner deine Gedanken liest (nicht für das was du sagst) wollen und sich dann über Ihren Partner aufregen, weil er es nicht weiß) und versuchen, Ihren Partner zu bestrafen oder ihm Schmerzen zuzufügen (entweder absichtlich oder unbewusst). Andere toxische Verhaltensweisen sind, die Ziele deines Partners nicht zu unterstützen, Beschimpfungen, eifersüchtiges oder besitzergreifendes Verhalten, Missachtung der Privatsphäre oder Unabhängigkeit deines Partners, Betrug, Gewalt und die Verwendung von beleidigender oder erniedrigender Sprache.

Denken Sie über die Bedeutung dieser Gewohnheiten nach und verpflichten Sie sich, sie aufzugeben.

Wenn eine der oben genannten Gewohnheiten bei Ihnen ankommt, denken Sie über ihren Zweck nach, ohne sich selbst zu verurteilen oder zu beschämen. Welche Gefühle haben diese Verhaltensweisen zum Beispiel aktiviert? Hast du sie von anderen Beziehungen oder Menschen in deinem Leben oder deiner Kindheit gelernt? Sind sie schützender Natur? Was haben Sie davon gewonnen, Punkte zu halten? Was hast du mit Lügen und Geheimnissen erreicht? Entsprechen diese Gewohnheiten Ihren Werten und dem Ziel einer gesunden Beziehung? Was könnten Sie stattdessen tun, um auf den Schmerz und die Schmerzen zu reagieren, die Sie verspürt haben? Gibt es gesunde Strategien und Fähigkeiten, die Sie stattdessen entwickeln und nutzen können? Achte auf Muster, wie zum Beispiel die Tendenz, dein Herz abzuschalten oder zu schützen, indem du deinen Partner mit Füßen trittst, wenn du dich verletzt oder unsicher fühlst. Viele ungesunde Gewohnheiten mögen im Moment scheinen, um Sie sicher zu halten, aber sie behindern Ihre Fähigkeit, sich gegenseitig zu verbinden und Vertrauen und Sicherheit in einer Beziehung zu erfahren. Finden Sie Alternativen zu früheren ungesunden Verhaltensweisen, die sich negativ auf Ihre Beziehungen ausgewirkt haben.

Lösen Sie, was Sie festhält.

Während frühere Beziehungsfehler, Dating-Desaster und Trennungen mit Kummer, Wut und Bitterkeit gefüllt sein können, lernen sie auch Möglichkeiten, sich selbst zu verbessern und als Person zu wachsen und Sie bei der Landung Ihrer Traumbeziehung zu unterstützen. Wenn die Vergangenheit nicht gelöst ist und kein Lernen stattgefunden hat, wird es fast unmöglich, die gleichen Fehler und Muster nicht immer wieder mit mehreren Dates oder Partnern zu wiederholen, was zu einer chronischen Einsamkeit oder einem Kreislauf miserabler Beziehungen führt. Anstatt sich von Ihrer Vergangenheit verfolgt zu fühlen, können Sie einen ehrlichen Blick darauf werfen und ihr erlauben, als Baustein für eine großartige Beziehung in der Gegenwart zu dienen. Denken Sie über alles in Ihrer Vergangenheit nach, das weiterhin Verletzungen, Schmerzen, Wut, Traurigkeit, Angst oder ein schlechtes Selbstbild verursacht, und finden Sie den Silberstreifen am Horizont. Wie können Ihnen diese vergangenen Erfahrungen tatsächlich nützen und als nützliche Vorlagen für Ihr gegenwärtiges Dating-Leben dienen? Zu lernen, was Sie nicht tun sollten, oder Ihre Bedürfnisse und Werte besser zu verstehen, sind wichtige Erkenntnisse aus der Vergangenheit.

Verstehen Sie, dass eine gesunde Beziehung zu sich selbst die Grundlage einer gesunden Beziehung zu anderen ist.

Sich selbst zu vertrauen, Selbstliebe und Mitgefühl zu üben und sich dazu zu verpflichten, die beste Version von sich selbst zu sein, sind die Grundlage für eine gesunde romantische Beziehung. Sie werden ein gesünderer, verfügbarerer Partner, wenn Sie sich gut fühlen und sich um Ihre eigenen Bedürfnisse kümmern können. Wenn Sie emotional erschöpft sind, werden Sie Schwierigkeiten haben, anderen zu geben, oder wenn Sie dies tun, wird es auf Ihre Kosten gehen. Stellen Sie sicher, dass Sie Selbstfürsorgepraktiken in Ihr Dating-Leben integrieren und Selbstvertrauen gewinnen, indem Sie die Kontrolle über Ihr Leben in der Gegenwart übernehmen. Warte nicht darauf, dass ein Partner dich glücklich macht oder dein Leben zusammenbringt. Investieren Sie stattdessen ab sofort in sich selbst.

Datum smart.

Seien Sie sich der üblichen Dating-Fallen bewusst, die zu chronischem Single-Sein und schmerzhaften Trennungen führen, wie zum Beispiel zu glauben, dass Ihr Partner ohne große Anstrengung auf magische Weise erscheinen wird, zu glauben, dass guter Sex mit Liebe gleichgesetzt ist und sich mit weniger zufrieden gibt, weil Sie glauben, dass es keine würdigen Singles mehr gibt . Außerdem, wenn Sie sich selbst davon überzeugt haben, dass Sie mit jemandem glücklich sein werden, der Ihre großen Dealbreaker oder roten Fahnen zeigt, fallen Sie in eine andere häufige Geistesfalle. Wenn du zum Beispiel mit jemandem ausgehst, der darauf besteht, keine Kinder zu wollen, obwohl du sie sicher willst, oder du dich weiterhin mit jemandem verabredest, obwohl du ein klares Bauchgefühl hast, bist du offiziell in der Gefahrenzone und riskierst, dich zu trennen. Denken Sie an diese Szenarien und tun Sie Ihr Bestes, um sie zu vermeiden, indem Sie sich weiterhin selbst informieren.

Verstehen Sie die Komponenten einer gesunden und zufriedenstellenden Beziehung und behalten Sie gleichzeitig realistische Erwartungen.

Es ist wichtig zu wissen, wie Sie Warnsignale und Anzeichen dafür erkennen, dass Ihre Beziehung zum Scheitern verurteilt ist, aber es ist auch wichtig zu verstehen, wie eine gesunde Beziehung aussieht und wie es sich anfühlt, in einer zu sein. Wenn Sie zum Beispiel daran gewöhnt sind, Partner zu treffen, die am Ende lügen, betrügen oder plötzlich gehen, wissen Sie vielleicht nicht, wie es sich anfühlt, in einer gesunden Beziehung mit jemandem zu sein, der Unterstützung, Respekt und emotionale Sicherheit bietet. Oder Sie wissen vielleicht nicht, wie es sich anfühlt, nicht auf Eierschalen laufen zu müssen oder den Verdacht zu tragen, dass etwas nicht stimmt und Sie angelogen werden. In einer gesunden Beziehung werden Sie sich umsorgt fühlen, einander vertrauen und sich als Ihr authentisch fehlerhaftes Selbst akzeptiert und geliebt fühlen. Sie werden ähnliche Werte teilen und sich wohl fühlen, tiefe Gedanken, Gefühle und Bedürfnisse miteinander zu teilen. Sie können offen und ehrlich kommunizieren, haben Raum für Ihre eigenen Freunde und Interessen und fühlen sich emotional, intellektuell, körperlich und sexuell verbunden. Sie werden Ihre Liebe formen und Ihre Bindung stärken, indem Sie durch die Höhen und Tiefen verletzlich und emotional präsent sind. Sie werden sich im Allgemeinen gut und glücklich über Ihre Beziehung fühlen (ohne zu erwarten, dass sie perfekt ist) und Sie sind bereit, natürliche Konflikte durch Kommunikation und gesunde Konfliktlösung zu lösen. Sie werden nicht über Nacht hierher kommen, aber es hilft zu wissen, was Beziehungsgesundheit ausmacht, und bereit zu sein, ihr eine Chance zu geben, zu wachsen. Eine gesunde Beziehung entsteht durch den Aufbau einer starken Grundlage, während man sich verabredet und sich wirklich bemüht, verletzlich zu sein und sich kennenzulernen.

Wenn Sie Ihre Gedanken, Gefühle und Ihr Verhalten durch die oben genannten Strategien reflektieren und um 2017 einen Abschluss suchen, seien Sie bereit, jegliches Urteil, jede Scham oder Angst loszulassen. Sie sind nicht hier, um sich selbst zu beurteilen; Sie sind hier, um einen ehrlichen Blick darauf zu werfen, was Ihnen im Weg steht, und bleiben Sie mit Ihren Dating- und Beziehungszielen in Einklang. Willkommen im Jahr 2018 mit einem offenen Herzen und einem offenen Geist, der bereit ist für die Liebe!

Über den Autor:

Rachel Dack ist lizenzierte klinische professionelle Beraterin (LCPC), staatlich zertifizierte Beraterin und Beziehungscoach, die sich in ihrer Privatpraxis in Bethesda, Maryland, auf Psychotherapie für Einzelpersonen und Paare spezialisiert hat. Rachels Fachgebiete umfassen Beziehungen, Selbstwertgefühl, Dating, Achtsamkeit, Angst, Depression und Stressbewältigung. Rachel ist Co-Autorin von Sexy Secrets to a Juicy Love Life, einem internationalen Bestseller, der alleinerziehende Frauen dabei unterstützen soll, die Frustration über das Single-Sein zu verringern, die Vergangenheit hinter sich zu lassen, die Selbstliebe zu pflegen und liebevolle Beziehungen aufzubauen und aufrechtzuerhalten. Rachel ist auch als Beziehungsexpertin für http://www.datingadvice.com/ und andere Dating- und Beziehungsberatungs-Websites tätig. Folgen Sie ihr auf Twitter für mehr tägliche Weisheit!

Anisa
Anisa
Anisa
MS, RD & Schriftsteller
Anisa ist sich bewusst, dass Wachstum Zeit braucht. Sie gibt den Menschen die Werkzeuge, die sie benötigen, um mit ihren Emotionen umzugehen, ihre Kommunikation zu verbessern und über ihren Wert nachzudenken.
Kundenrezensionen
Rating:

Top Dating-Websites

Together2Night
9.1
Lesen
OneNightFriend
9.3
Lesen
BeNaughty
9.7
Lesen