https://hookupwebsites.org/de/macht-dein-date-denkt-du-bist-ein-goldgraeber-5-dinge-die-du-niemals-fragen-solltest/Denkt Ihr Date, dass Sie ein Goldgräber sind? 5 Dinge, die Sie niemals fragen sollten
Affiliate-Offenlegung

Denkt Ihr Date, dass Sie ein Goldgräber sind? 5 Dinge, die Sie niemals fragen sollten

Denkt Ihr Date, dass Sie ein Goldgräber sind? 5 Dinge, die Sie niemals fragen sollten

„Gold Digger“ ist ein krasses Label, das niemand will, aber nach dem Interview mit 1.000 Single-Männern,

Ich habe festgestellt, dass es häufiger auf Frauen angewendet wird, als sie denken (und oft zu Unrecht). David, 37 Jahre alt aus Long Island, NY, beschrieb sein jüngstes Date so: „Sie suchte nach einer perfekten 10: dem Typ, der eine 5 auf der Aussehensskala mit 5 Millionen Dollar auf der Bank hat.“

Als Dating-Coach und Partnervermittlung habe ich die letzten zehn Jahre damit verbracht, unkonventionelle Dating-Recherchen mit einer „Exit-Interview“-Taktik durchzuführen, die ich an der Harvard Business School gelernt und auf die Dating-Welt angewendet habe. Ich habe 1.000 Männer interviewt, um herauszufinden, was wirklich passiert ist, nachdem ein Dating getrennt wurde. Viele Männer beschrieben Frauen, die ihrer Meinung nach übermäßig an Geld interessiert waren oder sich übermäßig darauf konzentrierten, einen verschwenderischen Lebensstil zu erwerben oder aufrechtzuerhalten. Mit anderen Worten, sie nahmen bestimmte Frauen als „Park Avenue Princesses“ wahr. Die Park Avenue Princess war der häufigste Grund, warum Männer das Interesse an einer Frau verloren, nachdem sie ihr Online-Dating-Profil angesehen, E-Mails ausgetauscht oder ein erstes oder zweites Date hatten.

Männer haben ihr Radar auf Goldgräber gerichtet, von denen sie glauben, dass sie zusammen mit ihrem Mann einen Lebensstil heiraten möchten. In unserer wackeligen Wirtschaft ist die finanzielle Sicherheit heute volatiler als je zuvor. Männer werden immer sensibler, wenn es darum geht, jemanden aufrichtig zu finden, der ihnen „für reicher oder ärmer“ hält. Sie mieden oft eine Frau, wenn sie in ihrem Online-Profil so etwas schrieb: „Ich liebe Shopping“ oder „Ich liebe edle Weine und Champagner.“ In einem ersten E-Mail-Austausch erschauderten Männer, wenn eine Frau schrieb „Ich suche einen Mann, der großzügig ist“ oder „einen Mann, der Karriere gemacht hat“. Männer glaubten, dies seien Stellvertreter für „Ich möchte finanziell versorgt werden“. Natürlich waren dies oft Fehleinschätzungen, aber in den frühen Stadien der Datierung ist die Wahrnehmung Realität.

Männer beschwerten sich in meinen Interviews über Frauen bei den ersten Dates, die dachten, sie seien subtil – aber völlig transparent -, als sie versuchten, „das Gelddetektivspiel“ zu spielen (auch bekannt als „Bist du reich oder nicht?“). Diese Goldgräber-Fragen wurden am häufigsten gemeldet:

1) Gibt Ihr Unternehmen Ihnen Aktienoptionen?
Gordon, ein 36-jähriger Unternehmer aus New York, NY, behauptete, jede Trickfrage aus dem Goldgräber-Handbuch zu kennen: „Frauen hören, dass ich Unternehmerin bin und wissen nicht, wie sie meine finanzielle Situation einschätzen sollen sie geben Stellvertreterfragen ein wie: Gibt Ihr Unternehmen Ihnen Aktienoptionen?'“


2) Was für ein Auto fährst du?
George, ein 48-jähriger aus Los Angeles, Kalifornien, sagt, es sei sehr schwer, aufrichtige Frauen in LA zu finden: „Ich besitze tatsächlich zwei Autos – einen Prius und eine Corvette –, aber ich fahre absichtlich meinen Prius bei einem ersten Date, um mich abzuwehren die Goldgräber.“


3) Was macht dein Vater?
Paul, ein 24-jähriger in Seattle, WA, ist während seiner Verabredungen über die Arbeitslosigkeit offen. Aber die Frauen werden verwirrt, wenn er sie in teure Restaurants mitnimmt. Er sagt: „Also fragen sie mich, was mein Vater macht, schnüffeln herum, ob ich vielleicht einen Treuhandfonds habe.“

4) In welchem Hotel haben Sie auf Ihrer Reise übernachtet? Sam, ein 31-jähriger in Dallas, TX, liebt es zu reisen und möchte, dass Frauen Fragen über die Abenteuerseite seiner letzten Reise stellen, nicht ob es ein Luxusausflug war: „Wenn Frauen mich fragen, wo ich übernachtet habe, ist das widerlich. Das Hotel ist für meine Reiseleidenschaft so irrelevant und so offensichtlich ein Hinweis darauf, dass sie einen bestimmten Lebensstil sucht.“ Er sagte, eine Frau habe ihn sogar gefragt, ob er auf seiner Reise „Werbung geflogen“ sei!

5) Zahlen Sie Unterhalt? Wenn Sie mit einem geschiedenen Mann sprechen, ist es wichtig, sich auf das Mitgefühl für das zu konzentrieren, was er emotional durchgemacht hat, besonders wenn er Kinder hat. Ryan, ein 55-jähriger aus Providence, RI, sagt, er sei sofort abgeschreckt von der „Frage zum Unterhalt“, die ihm mehrere Frauen bei ersten Dates gestellt haben. In seinem Kopf ist das der Code für „Wie viel Geld bleibt mir übrig?“

Und aufgepasst, meine Damen für diesen Park Avenue Princess-Test, den ich von Gerry gehört habe, einem 64-Jährigen aus Hartford, CT. Er sagte mir: „Ich lege mich gerne mit Frauen an, wenn ich denke, dass sie Goldgräber sind. Manchmal lasse ich es (fälschlicherweise) durchgehen, dass ich fünf Monate Nachmiete schulde oder meine Kreditkarten ausgeschöpft habe, nur um testen, wie schnell sie auf ihre Uhren schauen und ausrechnen, wann sie höflich nach Hause gehen können.“

Männer – sowohl reiche als auch arme – wissen, dass Geld ein Faktor bei der Partnersuche ist. Aber wie ein schlechter Country-Western-Song wollen sie einfach so geliebt werden, wie sie sind. Sie wollen nicht finanziell ausgenutzt werden oder fragen sich, ob ihre Gefühle echt sind. Nennen Sie mich Langhaus oder einen hoffnungslosen Romantiker, aber ich wette, dass die meisten dieser vermeintlichen Park Avenue-Prinzessinnen ihre Männer nicht wirklich nach Geld durchsuchen. Ich denke, in vielen dieser Fälle berichteten Männer, Frauen führten einfach lockere Gespräche und versuchten aufrichtig, ihr Date besser kennenzulernen. Aber wenn eine Frau versehentlich auf ein paar falsche Fragen stieß, wurde ihr das Goldgräber-Etikett durch fehlerhafte, reflexartige Annahmen, die ein Mann machte, nachdem er zu viele schlechte Reality-TV-Shows gesehen hatte, schnell geschlagen. Jetzt, da Sie wissen, was passiert, können Sie diese Art von Fragen einfach vermeiden, damit Sie nicht zu Unrecht beschuldigt werden.

Alle anderen Gründe, warum Männer nicht zurückrufen (und was Sie dagegen tun können), finden Sie in meinem neuen Buch Warum er Sie nicht zurückgerufen hat: 1.000 Jungs enthüllen, was sie nach Ihrem Date wirklich über Sie dachten.

Rachel Greenwald ist die Autorin des neuen Buches: Warum er dich nicht zurückgerufen hat: 1.000 Jungs enthüllen, was sie nach deinem Date wirklich über dich dachten.

Sie ist auch die Bestsellerautorin der New York Times von Find a Husband After 35 (Using What I Learned at Harvard Business School). Rachel ist ein häufiger Beziehungsgast bei The Today Show, The Early Show, CNN, National Public Radio, The Dennis Prager Show und wurde im Oprah Magazine, Fortune Magazine, The New Yorker, People, USA Today und vielen anderen vorgestellt. Sie ist eine professionelle Dating-Coach und Partnerin.

Besuchen Sie ihre Website und stellen Sie Rachel eine Frage unter www.whyhedidntcallyouback.com

Anisa
Anisa
Anisa
MS, RD & Schriftsteller
Anisa ist sich bewusst, dass Wachstum Zeit braucht. Sie gibt den Menschen die Werkzeuge, die sie benötigen, um mit ihren Emotionen umzugehen, ihre Kommunikation zu verbessern und über ihren Wert nachzudenken.
Kundenrezensionen
Rating:

Top Dating-Websites

Together2Night
9.1
Lesen
OneNightFriend
9.3
Lesen
BeNaughty
9.7
Lesen