https://hookupwebsites.org/de/sommer-mode-die-dein-date-kalt-machen-werden/Sommermode, die dein Date kalt macht
Affiliate-Offenlegung

Sommermode, die dein Date kalt macht

Sommermode, die dein Date kalt macht

Wenn es heiß wird, möchte man die Männer nicht kalt lassen. Hier sind einige Sommermoden, die einst hell und neu waren, aber zu viele Winter erlebt haben.

1) Caprihosen sind über den Hai gesprungen

Noch vor wenigen Jahren waren Caprihosen der letzte Schrei. Wie Hotpants in den Siebzigern übersprangen sie sogar die Geschlechtertrennung, um auch Herrenmode zu werden, bis zu dem Punkt, an dem alle und ihr Vater aussahen, als würden sie gleich an den Strand gehen und nach Muscheln graben.

Aber alle guten Dinge müssen ein Ende haben, und in diesem Sommer geht es um Shorts, nicht um Hosen, die sich als Shorts ausgeben. Bermuda-Shorts sind großartig (oder gelegentlich Daisy Dukes für diejenigen von uns, die die Beine haben, um es auszuziehen). Aber Capri-Hosen sind strikte Kleidung, die zu Hause bleibt, um Wäsche zu waschen.

2) Krokodile beißen einfach nicht

Diese Schuhe waren nie sehr attraktiv, aber vor ein paar Jahren kamen diese pockennarbigen Schusterelfen-Schuhe auf den Markt, da sie nicht nur für Moorwanderer, sondern auch für diejenigen mit arbeitsreichen Tagen auf dem Bauernmarkt oder beim Herumlaufen zur Mode wurden die Antiquitätenmesse.

In diesem Sommer ist jedoch kein Platz für einen an den Fuß angepassten Wiffle-Ball. Entscheiden Sie sich stattdessen für die Gladiatoren-Sandalen, die die internationale Modeszene buchstäblich auf Straßenniveau fegen! Auch am Strand gibt es noch ein besseres, klassisches Design, das nicht sterben will: den Flip-Flop.

3) Alles was glänzt ist alt

Vor nicht allzu langer Zeit trugen sommerliebende Damen sowie einige der Kerle alles in falscher Goldfarbe. Sonnenbrillen, Schnallen, Bikini-Schnallen, Sandalenverschlüsse, Lycra-Oberteile, sogar Autos: Alles sah aus wie cremefarbenes Fake-Gold, glitzerte wie Chromgötter in der Sonne.

Heutzutage ist echtes Gold in Form von Ringen, Halsketten, Uhren und Armbändern jedoch angesagt – und damit bleibt das Kunstgold der vergangenen Jahre auf der Strecke. Gefälschte Goldausstattung sieht immer mehr wie die billigen und kitschigen Kugeln aus, die sie sind, also lassen Sie sie für ein weiteres Jahrzehnt oder so im Schrank. Echte Juwelenknöpfe (zB an Schuhen) sind immer noch in Ordnung, aber halten Sie Ihr künstliches Gold auf ein Minimum, damit es in den Augen der Fashionistas nicht zum Narrengold wird. Dazu gehört auch Glitzer im Gesicht (obwohl schimmernder Lidschatten immer noch ein toller leichter Sommerlook sein kann).

4) Gefälschte Bräune sind viel zu offensichtlich

Apropos Gold, es gab eine goldene Ära (wörtlich), als Bräunungslotionen und -sprays jedem, der sich ohne die Gefahren des Liegens in der Sonne bräunen wollte, glänzende Brauntöne verliehen. Heutzutage wissen Männer jedoch, nach den verräterischen Anzeichen von Schmutz zu suchen.

Wie ein schlechtes Toupet kann eine schlechte falsche Bräune seinem Besitzer eine Aura von billig verleihen. Wenn Sie eine falsche Bräune haben müssen (und es immer noch einen guten Grund gibt, keine echte Bräune zu bekommen, z. B. Hautkrebs), versuchen Sie, einen gut gemachten professionellen Job zu bekommen, ohne bizarre Bräunungslinien, die einen Zentimeter unter Ihnen enden Haaransatz.

5) Geleeschuhe sind einfach nicht schön

Wir verstehen die Anziehungskraft, die Geleeschuhe haben. Sie erinnern an die Tage der Kindheit, als das Herumhüpfen in Rüschensocken bedeutete, dass wir zarte, aber strapazierfähige Schuhe brauchten.

Aber wenn Sie nicht das magische Paar Gelees haben, das Sie wie eine erwachsene Frau aussehen lässt, vermeiden Sie diesen Mode-Fauxpas, der kürzlich versucht hat, wieder aufzutauchen. Sie neigen dazu, sowohl knallig als auch billig auszusehen, eine Kombination, die oft gleich „klebrig“ ist, und sie können auf undamenhafte Weise mit Fußschweiß und Schmutz verkrustet werden.

6) Cowboystiefel haben den Cowgirl-Blues

Erinnern Sie sich daran, wie jedes Jahr in diesem Jahrzehnt Frauen im Sommer Cowboystiefel zu ihren Kleidern getragen haben?

Nun, jetzt versuchen die allerletzten Frauen, die von dem Trend erfahren haben, ihr Cowboy-Bestes, was bedeutet, dass die Modetrends diesen Trend im alten Korral zurücklassen. Dies gilt nicht, wenn Sie wirklich ein bisschen Spaß haben – Pferdereiten, Country-Musikfestivals, Volksfeste und sogar Wüstenspaziergänge können mit einem Paar Rohhautrockern immer noch großartig aussehen. Aber wenn Sie nur in die Eckbar, den Club oder die Poolparty gehen, lassen Sie diese Themenkleidung dort, wo die Pferde frei herumlaufen.

Anisa
Anisa
Anisa
MS, RD & Schriftsteller
Anisa ist sich bewusst, dass Wachstum Zeit braucht. Sie gibt den Menschen die Werkzeuge, die sie benötigen, um mit ihren Emotionen umzugehen, ihre Kommunikation zu verbessern und über ihren Wert nachzudenken.
Kundenrezensionen
Rating:

Top Dating-Websites

Together2Night
9.1
Lesen
OneNightFriend
9.3
Lesen
BeNaughty
9.7
Lesen