https://hookupwebsites.org/de/was-die-moderne-familie-uns-ueber-liebe-beigebracht-hat/Was die moderne Familie uns über die Liebe gelehrt hat
Affiliate Disclosure

Was die moderne Familie uns über die Liebe gelehrt hat

Was die moderne Familie uns über die Liebe gelehrt hat

Modern Family bringt uns nicht nur jede Woche zum Lachen. Die schlagfertige Komödie spiegelt unsere eigenen Beziehungen wider, funktional und dysfunktional.

Das hat uns Modern Family über die Liebe gelehrt:

Liebe ist keine Einheitsgröße .

Die Liebe (im Fernsehen) hat seit den Tagen von Leave it to Beaver einen langen Weg zurückgelegt. Egal, ob Sie Ihre Highschool-Geliebte geheiratet haben oder eine zweite Chance für die Liebe mit jemandem gefunden haben, der Jahrzehnte jünger ist als Sie, Modern Family repräsentiert Sie, die neu definierte amerikanische Familie. Andere „moderne“ Familienthemen auf Modern Family sind: erste Liebe, Wiederheirat, Zusammenleben, Samenspende, Adoption, unerwiderte Verknalltheit, Homophobie und kulturelle Unterschiede.

Liebeslehre: Liebe hat keine vorgegebene Vorlage. Seien Sie mit der Person zusammen, die das Beste aus Ihnen herausholt.

Es gibt immer zweite Chancen.

Während die Sitcom Konflikte und Liebeskummer in Beziehungen nicht beschönigt, betont sie auch, dass jeder für eine zweite Chance in der Liebe berechtigt ist. Phil dachte einmal darüber nach, mit Claire Schluss zu machen; sie ist jetzt seine Frau und Mutter seiner drei Kinder. Jay heiratete Gloria nach einer bösen Scheidung im späteren Leben. Charaktere entschuldigen sich und Charaktere vergeben. Es sagt den Zuschauern, dass Vergebung ein langer Weg ist und dass niemand nach Kummer zum Scheitern verurteilt ist.

Liebeslektion gelernt: Vergib immer. Und gib niemals die Liebe auf.

Ehen machen Arbeit.

Modern Family dreht sich um drei langfristige Beziehungen, zwei Ehen und eine eingetragene Lebenspartnerschaft. Keine der Gewerkschaften ist perfekt – sie sind oft weit davon entfernt -, aber alle arbeiten.

Ehen machen Arbeit. Und in jedem der Paare der Sitcom klären die Charaktere ständig Missverständnisse, lernen Empathie und versuchen, gemachte Fehler wieder gutzumachen.

Liebeslektion gelernt: Setzen Sie die Arbeit ein. Kommunizieren Sie, hören Sie zu und entschuldigen Sie sich.

Umarme es.

Modern Family brachte diese Moral am Ende der Episode zurück, wie sie zuletzt in Home Improvement und Full House zu sehen war. Es ist nicht zu erraten, womit wir weggehen sollen, und es ist normalerweise mit der Konfliktlösung verbunden.

Schöpfer Steve Levitan fasste die Philosophie von Modern Family zusammen New York Times : „Hab keine Angst vor einer Umarmung, aber verdiene sie dir.“

Lektion aus der Liebe gelernt: Eine Umarmung trägt viel dazu bei, Konflikte zu versöhnen. Lernen Sie auch Ihre Lektion.

Die Herkunftsfamilie hat großen Einfluss darauf, wie Sie Beziehungen angehen.

Du kannst der Familie, aus der du kommst, nicht entkommen. Diejenigen, die einen vorehelichen Kurs durchlaufen haben, werden wissen, dass ein Gespräch über Ihren jeweiligen Hintergrund viel Einblick in Ihre Beziehungserwartungen und Ihr Gepäck geben kann. Selbst wenn Ihr Vater und seine neue Frau nicht auf der Straße leben, werden Sie unter Stress wahrscheinlich standardmäßig auf die Einstellungen der Herkunftsfamilie zurückgreifen.

Liebeslektion gelernt: Sprechen Sie darüber, woher Sie kommen. Lernen Sie die Familie des anderen kennen. Und entschließen Sie sich, zusammenzuarbeiten, um eine Dynamik zu schaffen, die Ihre persönlichen Werte widerspiegelt, nicht nur die Ihrer Eltern.

Der wichtigste Elternratschlag: Seien Sie präsent.

In einem der vielen ergreifenden, aber immer noch urkomischen Geständnisse vor der Kamera sagt Jay: „Neunzig Prozent der Zeit bedeutet ein guter Vater einfach nur aufzutauchen.“ Eltern in der Sendung machen Fehler. Manchmal fliegen sie blind. Und doch sind sie alle integral am Leben ihrer Kinder beteiligt – und ihre Kinder lieben sie dafür.

Liebeslektion gelernt: Auftauchen.

Halte den Funken am Leben.

Phil und Claire, Eltern von drei vielbeschäftigten (und oft geduldstesten) Kindern, sind immer noch verrückt nacheinander und schwelgen sogar in einem kleinen Fantasy-Rollenspiel zum Valentinstag. Ihr Sexualleben ist ein häufiges Gesprächsthema in der Show, sehr zum Verlegenheit ihrer Kinder und zu unserer Ermutigung. Zerbrechliche, gestresste Paare, die seit Jahrzehnten zusammen sind, können immer noch ein gesundes, aktives Sexualleben führen.

Liebeslehre gelernt: Machen Sie mit Ihrem Ehepartner rum. Häufig.

Perfektion existiert nicht.

Wenn die Familien auf Modern Family perfekt wären, würden wir uns nicht einschalten. Stattdessen sehen wir Charaktere, die uns sehr ähnlich sind: ungeduldig, missverstanden, impulsiv und emotional. Kinder gehorchen nicht. Eltern vermasseln. Ehepartner enttäuschen sich gegenseitig.

Keine Beziehung ist fehlerfrei. Die Verpflichtung, die schlechten Tage durchzuhalten und die guten Tage zu feiern, ist der Schlüssel – sowohl für unsere Lieblingsfernsehfamilien als auch für unsere eigenen Beziehungen.

Liebeslektion gelernt: Akzeptiere die Unvollkommenheit und entscheide dich, bedingungslos zu lieben.

____

Modern Family kehrt am 26. September zu ABC zurück.

Bilder mit freundlicher Genehmigung: ABC

Sue
Sue
Sue
MS, RD & Writer
Sue ist sich bewusst, dass Wachstum Zeit braucht. Sie gibt den Menschen die Werkzeuge, die sie benötigen, um mit ihren Emotionen umzugehen, ihre Kommunikation zu verbessern und über ihren Wert nachzudenken.
Kundenrezensionen
Rating:

Top Dating-Websites

Together2Night
9.1
Lesen
OneNightFriend
9.3
Lesen
BeNaughty
9.7
Lesen