https://hookupwebsites.org/de/was-ist-wie-bisher-als-geschiedene-eltern/Wie ist es, sich als geschiedener Elternteil zu verabreden
Affiliate Disclosure

Wie ist es, sich als geschiedener Elternteil zu verabreden

Wie ist es, sich als geschiedener Elternteil zu verabreden

Treffen Sie Jaimie Seaton. Sie ist Autorin und Redakteurin, die in The Washington Post, Oprah’s O Magazine und Marie Claire veröffentlicht wurde. Sie ist auch eine geschiedene Mutter von zwei Teenagern, die sich in der Dating-Welt zurechtfinden. Wir haben uns mit ihr getroffen, um herauszufinden, wie es ist, sich als geschiedene Eltern zu verabreden.

Erzählen Sie uns ein wenig über Sie?

Ich lebe in Neuengland. Ich bin technisch gesehen seit 2016 geschieden, aber mein Mann hat mich 2012 tatsächlich verlassen. Es hat eine Weile gedauert, bis wir den rechtlichen Teil fertig hatten. Meine Kinder sind jetzt 19 und 16, also ist mein Sohn zu Hause, während meine Tochter aufs College geht. Ich bin 54 Jahre alt und 34 Jahre alt, als ich meinen Ex-Mann geheiratet habe, also bin ich ziemlich oft ausgegangen.

Wie sieht Ihr Dating-Leben aus und wie hat es sich seit Ihrer Scheidung entwickelt?

Ich glaube definitiv, dass es eine Lernkurve beim Dating gibt, nachdem eine Ehe endet. Am Anfang war ich sehr hoffnungsvoll und optimistisch, und das hat mich sehr offen gemacht. Ich glaube, ich war naiv, weil ich annahm, dass ich da weitermachen würde, wo ich aufgehört habe, aber ich habe mit Anfang dreißig aufgehört, mich zu verabreden. Ich war mit 47 nicht mehr dieselbe Person. Ich hatte Gepäck, Kinder, eine Routine und Verantwortung. Aber es war erfrischend, weil alle Männer, mit denen ich zusammen war, die gleichen Probleme hatten. Dating war also ein ganz anderes Ballspiel.

An diesem Punkt bin ich viel realistischer, was das Dating angeht – darüber, wer ich bin und wer meine potenziellen Partner sind. Die Jahre des Datings im mittleren Alter haben mich gelehrt, dass es viele Männer gibt, die nicht gesund genug sind oder nicht die besten Absichten haben. Ich bin sicher, Männer werden dasselbe über Frauen sagen. Es ist hart da draußen, Punkt.

Was ist für Sie anders beim Dating nach der Scheidung im Vergleich zu vorher?

Der Unterschied ist, dass meine Kinder immer in die Gleichung eingehen. Ich gehe zum Beispiel nicht mit einem Mann aus, der keine Kinder hat, weil nur Eltern wirklich schätzen können, dass meine Kinder an erster Stelle stehen. Wenn ich zum Beispiel ein Date in letzter Minute wegen etwas mit meinen Kindern absagen muss, weiß ich, dass ein Elternteil es genauso verstehen wird, wie ich es verstehen würde, wenn ein Mann mich absagt.

Auch als ich jünger war, waren die Möglichkeiten endlos. Es waren so viele Männer und ich hatte so viel Zeit. Jetzt komme ich mit zwei Kindern, die ich immer an die erste Stelle setze. Ich weiß, dass es keine endlosen Möglichkeiten gibt; es gibt eigentlich wenige möglichkeiten. In gewisser Weise macht mich das weniger wählerisch. Ich möchte wirklich einen Partner für den Rest meines Lebens finden und mir ist klar, dass die Person möglicherweise nicht in jeder Hinsicht perfekt ist. Sie bieten vielleicht nicht alles auf meiner Wunschliste – und das ist in Ordnung. Ich werde nicht alles auf ihrer Liste anbieten. Ich suche das größere Bild. Teilen wir genug Eigenschaften? Kann ich mir vorstellen, in meinem Leben Platz für ihn zu machen?

Jamie Seaton. Foto von Morgan Lieberman 2018 Alle Rechte vorbehalten

Welche besonderen Bedenken oder Überlegungen haben Sie als Mutter?

Das erste Anliegen ist die Sicherheit. Danach gibt es keine Drehtür von Männern. Kinder schützen von Natur aus ihre Eltern. Ich möchte nicht, dass meine Kinder jede Nuance meines Dating-Lebens erleben müssen. Das ist eine große emotionale Investition für sie, und sie müssen sich um ihre eigenen Emotionen kümmern. Jetzt, da sie Teenager sind, erzähle ich ihnen von Dates, aber sie treffen sie nie. Ich würde niemanden mit nach Hause nehmen, es sei denn, wir würden ernst.

Gibt es Dinge, die Sie beim Dating als geschiedene Frau überrascht haben?

Ich bin mir nicht sicher, ob das damit zu tun hat, eine geschiedene Frau zu sein. Ich bin überrascht, wie sehr die Männer, mit denen ich verabredet bin, ihre Ex-Frauen beim ersten Date schlecht reden. Es ist definitiv nicht das Erste, was ich hören möchte. Es ist nie gut, die Mutter seiner Kinder schlecht zu machen, selbst wenn es eine schwierige Scheidung war. Ich bin auch überrascht, dass es sie zu stören scheint, wenn ich Männern von dem ungewöhnlich guten Verhältnis erzähle, das ich zu meinem Ex-Mann habe. Für mich sollte das Ziel einer Scheidung eine freundschaftliche Beziehung sein, daher verstehe ich nicht, warum sie jemanden bedrohen würde.

Welchen Rat würden Sie Menschen in ähnlichen Situationen geben, die wieder in den Dating-Pool zurückkehren möchten?

Mein Rat wäre, sehr langsam zu gehen und vorsichtig zu sein. Wenn wir uns zum ersten Mal scheiden lassen, sind unsere Emotionen allgegenwärtig. Es ist nicht die beste Zeit, große Entscheidungen zu treffen. Unser Urteil könnte etwas daneben liegen. Männer machen das gleiche durch. Es kann lange dauern, eine Scheidung zu überwinden. Mein Rat ist, geduldig mit sich selbst zu sein, nichts überstürzen; Glaub nicht alles, was dir jemand sagt. Passen Sie auf Ihr eigenes Herz auf, aber versuchen Sie, offen zu bleiben.

Gibt es noch etwas, was wir Ihrer Meinung nach wissen sollten?

Der ärgerlichste Teil der Verabredung in diesem Alter war für mich, wie wenig sich die Männer für das Date zu interessieren scheinen. Für ein erstes Date ziehe ich mich immer schick an. Ich möchte hübsch aussehen und einen guten Eindruck hinterlassen. Mit ganz wenigen Ausnahmen scheint es den Männern, mit denen ich ausgegangen bin, egal zu sein. Ich war bei Dates, bei denen der Mann in Trainingsklamotten auftauchte. Die Botschaft, die es sendet, ist, dass ich nicht wichtig genug bin, um mich anzustrengen. Es ist eine riesige Abzweigung.

Das zweite, worüber ich schockiert war, ist, dass Männer in meinem Alter nicht für Dates bezahlen wollen. Ich verstehe, dass die jüngere Generation die Rechnung aufteilt, aber bei einem ersten Date erwarte ich, dass mein Date bezahlt. Wenn sich der Mann kein schickes Abendessen leisten kann, kann er mich auf einen Drink einladen oder sogar auf eine Tasse Kaffee und einen Spaziergang. Die Kosten sind nicht wichtig; es ist die Anstrengung und der Gedanke hinter dem Datum. Die letzten drei Dates, die ich hatte, haben alle erwartet, dass ich meine Hälfte bezahle, was peinlich und beleidigend war. Unnötig zu erwähnen, dass ich mit keinem von ihnen wieder ausgegangen bin.

Verbinden Sie sich mit Jaimie über ihre Autorenseiten auf Twitter und Facebook.

Cara Strickland schreibt aus ihrer Heimat im pazifischen Nordwesten über Essen und Trinken, psychische Gesundheit, Glauben und das Single-Sein. Sie genießt heißen Tee, guten Wein und tiefe Gespräche. Sie wird immer mit Ihrem Hund spielen wollen. Verbinden Sie sich mit ihr auf Twitter @anxiouscook.
Sue
Sue
Sue
MS, RD & Writer
Sue ist sich bewusst, dass Wachstum Zeit braucht. Sie gibt den Menschen die Werkzeuge, die sie benötigen, um mit ihren Emotionen umzugehen, ihre Kommunikation zu verbessern und über ihren Wert nachzudenken.
Kundenrezensionen
Rating:

Top Dating-Websites

Together2Night
9.1
Lesen
OneNightFriend
9.3
Lesen
BeNaughty
9.7
Lesen