https://hookupwebsites.org/de/wenn-du-nicht-alles-tun-kannst-sich-eine-pause-goennen/Wenn du nicht alles kannst, gönne dir eine Pause
Affiliate Disclosure

Wenn du nicht alles kannst, gönne dir eine Pause

Wenn du nicht alles kannst, gönne dir eine Pause

Vielleicht kommt Ihnen das bekannt vor: Sie arbeiten den ganzen Tag, nur um nach Hause in ein Haus zu kommen, das etwas Aufmerksamkeit gebrauchen könnte. Ihr Hund muss gefüttert werden. Es ist Zeit, Ihre Rechnungen zu bezahlen. Vielleicht muss Ihr Rasen gemäht werden oder zumindest beginnen Ihre Zimmerpflanzen zu hängen. Aber du bist müde. Alles, was Sie tun möchten, ist, sich auf die Couch fallen zu lassen und sich auszuruhen. Außerdem wäre es schön, wenn jemand das Abendessen kocht.

Es ist so einfach, als Einzelperson das Gefühl zu haben, unter der Last der Verantwortung zu ertrinken. Es gibt zwar viele Dinge, die das gepaarte Leben erschweren, aber die Idee ist, dass Sie einen Partner haben, mit dem Sie diese Komplikationen durcharbeiten können. Wenn Sie nach der Arbeit erschöpft sind, kann Ihr Partner den Hund vielleicht füttern. Vielleicht können sie dieses Mal die Rechnungen bezahlen.

Wenn Sie jedoch Single sind, wird niemand diese Dinge tun, wenn Sie es nicht sind.

Es ist verlockend, sich als Single wirklich unabhängig zu fühlen. Schließlich verdienst du das Geld, verdienst dich selbst und erledigst alle deine Termine. Aber die Wahrheit ist, keiner von uns ist wirklich unabhängig, mit oder ohne Partner. Sie können den Müll vielleicht rausbringen, aber es gibt ein ganzes Team von Leuten, die dafür bezahlt werden, ihn weit weg von Ihnen zu entfernen. Sie können die Lebensmittel kaufen, aber es gibt Landwirte und Trucker und Mitarbeiter von Lebensmittelgeschäften, die es Ihnen zugänglich machen.

Eine Sache, über die ich mir immer Sorgen gemacht habe, ist, dass ich zu sehr im Single sein werde und nicht in der Lage sein werde, mit einer anderen Person zusammenzuleben. Um dies zu vermeiden, hatte ich immer Mitbewohner, in der Hoffnung, dass meine Frustration darüber, wie oft sie putzen oder ob sie das Wohnzimmer in Beschlag nehmen oder nicht, es einfacher machen würde, wenn ich einen Partner fand. Obwohl dies ein akzeptabler Traum war, hat er nichts Grundlegenderes über meinen Status als „unabhängige Frau“ angesprochen: Es fällt mir schwer, um Hilfe zu bitten.

Vor ein paar Jahren hatte ich eine wirklich harte Woche. Bei der Arbeit lief es nicht gut, ich hatte Depressionen und mein Badezimmer war sehr schmutzig. Das mag wie eine Kleinigkeit erscheinen, aber es ärgerte mich, dass ich nicht die Energie aufbringen konnte, mein Badezimmer zu reinigen. Eine Freundin streckte die Hand aus, um zu sehen, wie es mir ging, und ich schüttete ihr meine Frustration aus. Sie fand Zeit, ihre Kinder und ihren Mann zu verlassen, und kam herüber, um mein Badezimmer zu schrubben. Es war eines der reinsten Liebesgeschenke, die ich je erhalten habe. Es erinnerte mich daran, dass man nicht zu zweit sein muss, damit eine andere Person einem hilft, die Lücke zu schließen.

Ich gehöre nicht zu den Leuten mit einem riesigen Rolodex von Freunden, die ich anrufen kann, wenn es hart auf hart kommt. Ich fühle mich manchmal allein, hauptsächlich weil viele meiner Freunde verheiratet sind und Kinder haben. Ich weiß, dass sie mit ihren Familien beschäftigt sind – sie haben viel auf dem Teller. Aber mehr Menschen sind bereit zu helfen, als den meisten von uns bewusst ist – die meisten Menschen wissen nicht, dass wir Schwierigkeiten haben, bis wir etwas sagen. Es ist diesen ersten Text wert, auch wenn es sich unangenehm anfühlt. Es lohnt sich, es beim Kaffee zur Sprache zu bringen. Wer weiß, vielleicht gibt es Möglichkeiten, Ihre Freunde und Familie zu unterstützen, die Sie auch nicht kennen?

Selbst für Partner gibt es keine Wunderwaffe, die das Leben leichter macht. Nicht jeder hat einen Partner, der ihm mit Bedacht bei seinen Bedürfnissen hilft. Manche Paare entscheiden sich dafür, alles alleine zu machen, wie sie es als Single getan haben, weil sie nicht wissen, wie sie um Hilfe bitten sollen, oder sie glauben, dass ihr Partner nicht mitverantwortlich ist. Wie auch immer, niemand kann alles tun. Wir alle brauchen andere Leute oder wir brennen aus.

Abgesehen von einer Freundesgruppe können Sie sich auch selbst entlasten, indem Sie darüber nachdenken, jemanden einzustellen, der Ihnen hilft. Du denkst vielleicht, dass es ein Luxus ist, jemanden anzuheuern, der dein Laub harkt oder dein Haus putzt, aber es könnte sinnvoller sein, sich gleichzeitig auszuruhen oder zu spielen und dir den Stress zu ersparen. Niemand bekommt eine Medaille dafür, das alles zu tun, und dazu gehören auch Sie.

Am Ende des Tages, wenn Sie darüber nachdenken, kennen Sie die Wahrheit. Sie könnten alle Teller drehen lassen, aber Sie haben Hilfe. Vielleicht ist das Freundlichste, was Sie tun können, wenn sich alles zu viel anfühlt, sich selbst eine Pause zu gönnen. Bitte um Hilfe. Überlegen Sie, ob diese Sache wirklich Priorität hat. Ich verspreche, die Welt wird nicht untergehen.

Über die Autorin: Cara Strickland schreibt aus ihrer Heimat im pazifischen Nordwesten über Essen und Trinken, psychische Gesundheit, Glauben und das Single-Sein. Sie genießt heißen Tee, guten Wein und tiefe Gespräche. Sie wird immer mit Ihrem Hund spielen wollen. Verbinden Sie sich mit ihr auf Twitter @anxiouscook.

Sue
Sue
Sue
MS, RD & Writer
Sue ist sich bewusst, dass Wachstum Zeit braucht. Sie gibt den Menschen die Werkzeuge, die sie benötigen, um mit ihren Emotionen umzugehen, ihre Kommunikation zu verbessern und über ihren Wert nachzudenken.
Kundenrezensionen
Rating:

Top Dating-Websites

Together2Night
9.1
Lesen
OneNightFriend
9.3
Lesen
BeNaughty
9.7
Lesen