https://hookupwebsites.org/de/zeichen-der-liebessucht/Anzeichen von Liebessucht
Affiliate-Offenlegung

Anzeichen von Liebessucht

Anzeichen von Liebessucht

Liebessucht. Es ist ein sehr reales Problem, aber viele haben noch nicht einmal davon gehört – oder es verstanden. Jetzt vertiefen wir uns mit Expertin Pia Mellody in dieses komplizierte Thema.

Liebessucht ist ein Zustand, in dem sich Menschen nicht in jemanden verlieben, der ihre Zuneigung erwidert. Vielmehr fühlen sie sich zu jemandem hingezogen, der die Beziehung vernachlässigt. Für weitere Einblicke in das Thema haben wir uns an eine Expertin gewandt: Pia Mellody, Senior Clinical Advisor für The Meadows und Clinical Consultant für Mellody House und Dakota, die die Ursprünge der Liebessucht auf frühkindliche Traumata zurückführt, die durch Vernachlässigung oder Verlassenheit verursacht wurden.

Im folgenden Interview spricht Mellody über die Ideologie der Sucht, wie man sie erkennt, die Stufen der Sucht von Anziehung und Fantasie bis hin zu Verleugnung und Besessenheit und den Genesungsprozess für Liebessüchtige basierend auf 12-Schritte-Arbeit und Beratung. Um ehrlich zu sein, verrät Mellody, dass sie selbst die Inspiration war, die sie dazu brachte, das Thema zu erforschen, was dazu führte, dass sie das Buch Facing Love Addiction schrieb.

„Ich habe mir ursprünglich wirklich zugesehen, wie ich diese verrückten Sachen gemacht habe, und mein Partner reagierte auf mich und ich reagierte auf ihn“, sagt sie. „Ich habe einer Freundin davon erzählt und sie ist auf den Boden gefallen. Auch sie hat sich darauf gefasst gemacht. Ich habe angefangen, mit den Patienten hier in The Meadows, wo ich seit Jahren arbeite, darüber zu sprechen, und sie [admitted], Ich mach das.‘ Es war atemberaubend. Ich war überrascht, dass alle anderen es taten, also schrieb ich ein Buch. Von all dem, was ich tue, und ich bin schon lange dabei und habe vier Bücher geschrieben, von denen zwei weitere im Hopper sind, ist dies das, worauf sich die Leute wirklich beziehen.“

Was sind die Anzeichen von Liebessucht?

Pia Melody : Die Ideologie davon hat mit Vernachlässigung oder Verlassenheit in der frühen Kindheit zu tun, wo jemand vernachlässigt wird oder die Eltern nicht wirklich mit dem Kind verbunden sind, weil sie in ihrem eigenen Leben gefangen sind, sie gehen oder sie sterben. Das ist jemand, an den sich die Mutter nicht bindet. Geburt durch fünf, wenn Sie viel Vernachlässigung darin haben und das so weitergeht, werden Sie diese Dynamik bilden.

Gibt es einen Persönlichkeitstyp, der anfälliger ist als ein anderer?

Pia Melody : Was die Menschen anfälliger macht, ist einfach Vernachlässigung. Es gibt keinen Persönlichkeitstyp. Sie können der König – oder die Königin – der Welt sein, aber wenn Sie Vernachlässigung haben, wird diese Art von Dingen weitergehen, auch wenn die Leute es möglicherweise nicht als das erkennen, was es ist.

Gibt es etwas, das Menschen an sich erkennen können oder ihre Familie erkennen sollte?

Pia Melody : Das ist, was mit ihnen passiert: Wenn man vernachlässigt wird und viel Zeit allein verbringt, weiß man nicht, was es bedeutet, mit anderen Menschen verbunden oder beziehungsreich zu sein. Du verbringst viel Zeit allein damit, Tagträume zu haben und Fantasien in deinem Kopf zu erfinden, die dir ein besseres Gefühl geben, weil das, was du in deiner Fantasie in deinem Kopf erfindest, deinen Körper chemisch verändert und ein Gefühl von Freude oder Erleichterung hervorruft. Dass[chemical change] ist das, wonach sie eigentlich süchtig sind. Die Sucht besteht nicht darin, so viel zu lieben wie nach der Fantasie.

Wenn diese Menschen alt genug sind, fangen sie an, in ihrem Kopf eine Fantasie zu bilden, dass jemand sie vor dem Alleinsein rettet, sie wichtig macht. Die Fantasie hat normalerweise die Form, von – es ist wie Aschenputtel – gerettet zu werden – einem Ritter in glänzender Rüstung oder einer Wunderfrau, die sich um sie kümmert und ihnen hilft, aus ihrem Dilemma zu kommen, zu allein und wertlos zu sein und nicht zu wissen, was machen. Sie werden dieses Gesicht der Fantasie über das Gesicht von jemandem legen, der in ihr Leben tritt und eingemauert, nicht-relational und geschlossen ist. Das wird der Auslöser sein. Dann gehen sie in die Fantasie und irgendwie wird sich herausstellen, wer die Person wirklich ist und sie ziehen sich aus der Fantasie zurück.

Was dann passiert, ist, dass sie entweder in Behandlung gehen oder ihre Fantasie behandeln, indem sie sexuell ausleben, um sich zu rächen, oder sich in fette Gelassenheit hineinfressen oder trinken oder rauchen oder daran arbeiten, die Entzugserfahrung zu stabilisieren. Wenn die Person dann in ihr Leben zurückkehrt, sagen sie: „Du liebst mich wirklich“ und sie gehen zurück in die Fantasie. Es ist ein ganzer Kreislauf. Ich habe Leute behandelt, die von ihrem Chef liebessüchtig waren, aber der Chef wusste nichts davon, weil es alles in ihrem Kopf war. Es gab überhaupt keine Beziehung außer einem Chef und einer Sekretärin, sagen wir, und es war alles in ihrem Kopf. Sie war bei der Arbeit die ganze Zeit über wie ein Kite und der Typ wusste es nicht einmal. Es gibt Leute, die süchtig nach Elvis Presley sind. Sie werden high, wenn sie sich ausdenken, dass sie eine Beziehung zu jemandem haben.

Glaubst du, das ist eine echte Sucht wie Drogen oder Alkohol?

Pia Melody : Jawohl. Lassen Sie mich Ihnen sagen, was passiert. Es wird Liebessucht genannt, weil sie beschreiben, was mit ihnen emotional in ihrem Körper vorgeht, als Liebe. Es gibt ihnen das Gefühl, geliebt zu werden oder verliebt zu sein, was eine sexuelle Komponente hat. Was passiert, ist, dass sie von der Fantasie high werden. Sie werden süchtig nach der Fantasie. Sie werden süchtig nach den Effekten der Fantasie. Wenn etwas passiert, das die Fantasie in die Höhe treibt, wie wenn sie entdecken, dass ihr Partner im eigenen Bett mit ihrem besten Freund sexuell ist, oder so etwas Verrücktes – das ist übertrieben, aber Sie bekommen den Drift – die Fantasie explodiert und sie gehen ins Rückzug. Als sie sich aus der Fantasie zurückziehen, geraten sie in eine psychiatrische Kernschmelze. Sie werden mörderisch, sie werden selbstmordgefährdet, sie geraten in Panikattacken und landen oft in der Notaufnahme bei der Panikattacke. Es ist ein psychiatrischer Entzug, der sehr pathologisch sein kann.

Ich wollte fragen, ob Liebessucht zweiseitig sein kann, aber es klingt so, als ob es nicht die Fantasie einer Person wäre?

Pia Melody : Manchmal kommen zwei Liebessüchtige zusammen und bilden eine, wie ich es nenne, abhängige Beziehung, aber sie gehen nie in Behandlung, weil sie aneinander hängen und so durchs Leben gehen.

Braucht Liebessucht eine Intervention?

Pia Melody : Normalerweise täuschen sie sich darüber. Was normalerweise passiert, ist, wenn sie einen Entzug machen, sie in eine Art Psychiatrie kommen oder jemand versteht, dass sie wirklich psychiatrische Hilfe oder Beratung brauchen. Wenn jemand es als das erkennt, was es ist – Liebessucht – und es nicht als Depression, Wut oder ähnliches behandelt, sondern das Dilemma erkennt, in dem sich diese Person in ihrem eigenen Kopf und in ihrem Kreislauf befindet, kann sie Hilfe bekommen.

Was ist die Behandlung? Gibt es ein Programm, an dem Sie arbeiten, oder müssen Sie zur Behandlung in eine Reha gehen?

Pia Melody : Normalerweise, wenn Sie sich im Entzug befinden, müssen Sie professionelle Hilfe in Anspruch nehmen, wahrscheinlich Antidepressiva einnehmen und dann hoffen, dass jemand nachgeht und dies als Sucht einnimmt. Normalerweise wird jemand bemerken, dass Sie wirklich versagen, wenn Sie einen ausgewachsenen Entzug machen, und Ihnen Hilfe holen. Wenn Sie in den Entzug gehen, sind Sie behandelbar. Wenn Sie in der Fantasie sind, sind Sie nicht behandelbar, weil Sie darauf stehen, genau wie jemand, der Dope raucht, Kokain schnaubt oder Beruhigungsmittel nimmt. Diese Fantasie ist wie Dope für sie. Sie können niemanden behandeln, der mit der Fantasie medikamentös behandelt wird. Erst wenn sie in Entzug gehen, sind sie behandelbar.

Manchmal töten sie ihren Partner, manchmal die Affäre, manchmal beide. Manchmal bringen sie sich um. Hier, wo ich wohne, gab es einen Vorfall, bei dem eine junge Frau mit einem Polizisten verheiratet war und zwei kleine Babys bekam. Was geschah, war, dass der Polizist eine Affäre begann und sie verließ, sich von ihr scheiden ließ, für die andere Frau und sie ging in diesen Rückzug. Als er in seine Flitterwochen fuhr, brach sie in sein Haus ein, erschoss ihre beiden Kinder und erschoss sich selbst. Als er von seinen Flitterwochen nach Hause kam, fand er dieses Durcheinander, das seine Ehe in die Luft sprengte.

Hinweis : Als Liebessucht bezeichnet Mellody den Mord in Houston im Jahr 2002, als Clara Harris, eine Zahnärztin, ihren Mann überfuhr und ihn absichtlich mit ihrem Mercedes tötete, als sie entdeckte, dass er eine Affäre hatte. Harris ist immer noch im Gefängnis und ihre Söhne wurden bei Freunden der Familie untergebracht. Ein weiteres Beispiel, das sie für einen Fall von Liebessucht hält, war die verheiratete Astronautin Lisa Nowak, die mit Windeln 900 Meilen von Texas nach Florida fuhr und bewaffnet mit einer BB-Pistole und Pfefferspray eine Frau konfrontierte, von der sie glaubte, dass sie eine Konkurrentin um die Zuneigung von Marinekommandant William Oefelein, ein unverheirateter Astronaut.

Gibt es verschiedene Ebenen der Liebessucht? Wenn jemand kein Extremfall ist, kann er dann einfach eine Gruppe ähnlich AA besuchen, ohne in die Reha einzuchecken?

Pia Melody : Oft arbeiten wir daran in einem 12-Schritte-Programm namens SLAA (Sex and Love Addicts Anonymous). Manchmal gibt es eine sexuelle Suchtkomponente in dem, was sie tun, und manchmal nicht. Aber die Leute können dort Hilfe bekommen. Einige von ihnen spalten sich ab und gründen ihr eigenes 12-Schritte-Treffen zur Liebessucht, bei dem sie sich auf die Fantasie als Droge konzentrieren und wirklich untersuchen, wer die Person ist, um die herum sie die Fantasie geformt haben: Wer sie denken, wer sie sind, wer sie wirklich sind und nach und nach in die Realität einarbeiten, wer die andere Person ist, anstatt das, was sie über die andere Person erfunden haben.

Die meiste Zeit müssen sie sich in der Obhut eines Beraters befinden und zu einem Treffen wie diesem gehen, wo sie einen Sponsor bekommen, Hilfe bekommen und eine Unterstützungsberatung oder -therapie in Anspruch nehmen. Aber es ist wirklich ein sehr intensives Suchtproblem und es ist sehr schwer zu behandeln. Es dauert lange, um darüber hinwegzukommen. Normalerweise passiert es so, dass sie, wenn sie jemanden treffen, der eingemauert und geschlossen ist und sich aus ihren eigenen Problemen heraus um sie kümmert, mit der nächsten Person in eine Fantasie geraten, die die Dynamik der letzten Person, die sie nachahmen, nachahmt ziehen sich zurück. Sie werden die Behandlung verlassen, sich darauf einlassen und dann wieder in den Entzug gehen und dann zurück zum Berater gehen, um Hilfe zu erhalten, und sie werden so radeln – hin und her mit anderen Menschen -, bis sie schließlich aufwachen und sagen: „Ich kann das nicht mehr. Ich zerstöre mich selbst.“ Dann wird ihnen geholfen. Normalerweise kommen sie nicht einfach darüber hinweg. Normalerweise müssen sie Zyklen durchlaufen – mit derselben Person oder mit verschiedenen Personen – bevor sie die Fantasie aufgeben können. Wenn sie sich zurückziehen, gehen sie in einen sehr jungen Zustand über. Sie haben eine Traumareaktion. Dies ist nicht so einfach zu beschreiben wie jemand, der von Marihuana oder Alkohol abhängig ist. Es ist komplexer, weil sie einer Fantasie verfallen.

Ist Liebessucht allgemein anerkannt?

Pia Melody : Es ist nicht allgemein anerkannt, aber ich habe viele Jahre bei The Meadows gearbeitet und viele, viele Therapeuten nach diesem Modell ausgebildet. Wenn sie zu einem Therapeuten gehen, der darauf trainiert ist, dies sofort durch ihre Bewertungstechniken zu erfassen, erhalten sie eine angemessene Behandlung.

Müssen wir noch etwas wissen?

Pia Melody : Was in Bezug auf die Behandlung oder die Überwindung passiert, im Allgemeinen, was Sie brauchen, ist, dass jemand mit Ihnen an Fantasie vs. Realität an der Person arbeitet, nach der sie süchtig sind. Wer ist er/sie wirklich im Vergleich zu deiner Fantasie und behalte sie wirklich bei, damit sie in die Realität übergehen können. Aber im Grunde muss man mit dem Suchtprozess arbeiten, der Fantasie, der Verleugnung, die die Fantasie schützt, dem Rückzug aus der Fantasie, dem medikamentösen Rückzug und der Rückkehr in die Beziehung und Rückkehr zur Fantasie, oder das Spinnen und es mit jemandem zu tun anders. Das passiert bei einem 12-Schritte-Meeting, bei dem sie sich das wirklich anschauen, oder mit einem Therapeuten oder Berater, der weiß, was sie tun. Dann musst du Traumaarbeit mit der ursprünglichen Vernachlässigung oder Verlassenheit machen. Dann musst du das tun, was ich Kernarbeit nenne: ihnen beibringen, sich selbst zu schätzen und besser auf sich selbst aufzupassen. Hier sind sie wirklich schwach: Es ist die Selbstfürsorge und das Selbstwertgefühl. Das ist es, was sie tun müssen, um sich davon zu erholen.

Anisa
Anisa
Anisa
MS, RD & Schriftsteller
Anisa ist sich bewusst, dass Wachstum Zeit braucht. Sie gibt den Menschen die Werkzeuge, die sie benötigen, um mit ihren Emotionen umzugehen, ihre Kommunikation zu verbessern und über ihren Wert nachzudenken.
Kundenrezensionen
Rating:

Top Dating-Websites

Together2Night
9.1
Lesen
OneNightFriend
9.3
Lesen
BeNaughty
9.7
Lesen