https://hookupwebsites.org/de/beziehungen-zuerst-kommt-liebe-dann-kommt-geld/Beziehungen: Zuerst kommt die Liebe, dann das Geld
Affiliate-Offenlegung

Beziehungen: Zuerst kommt die Liebe, dann das Geld

Beziehungen: Zuerst kommt die Liebe, dann das Geld

Wissen Sie, was in unserer Gesellschaft der Hauptgrund für Scheidungen ist? Es sind keine Meinungsverschiedenheiten über Sex oder Schwiegereltern. Es ist nicht einmal Untreue oder andere Formen des Betrugs. Die häufigste Ursache für Scheidungen und Beziehungsstreitigkeiten sind Geldkonflikte.

Denn Partner haben häufig ganz unterschiedliche Ansätze im Umgang mit Finanzen. Jeder von uns entwickelt eine „Geldpersönlichkeit“ oder eine Finanzphilosophie – ein Raster, durch das wir Entscheidungen über Ausgaben, Investitionen und Spenden treffen. Unterschätzen Sie nicht, wie wichtig es ist, einen Lebenspartner zu finden, dessen finanzielle Ansichten mit Ihren vereinbar sind.

Wie die Psychotherapeutin Olivia Mellan betonte: „Wenn zwei Menschen eine dauerhafte Beziehung zueinander eingehen, ist Geld immer auch ein Partner. Viele Menschen haben eine problematische Beziehung zu Geld. Dann, wenn sie eine Paarbeziehung eingehen, wird die Geldfrage explosiv.“ . Andere Menschen haben vielleicht einzeln kein Problem mit Geld; die Schwierigkeiten beginnen, nachdem sie in einer Beziehung sind.“1

In ihrem Buch Cent & Sensibilität: Wie Paare sich über Geld einigen können , nennen die Finanzberater Scott und Bethany Palmer fünf Hauptkategorien, die Konflikte verursachen:

Spender vs. Sparer .
Manche Leute gehen mit ihrem Geld engstirnig um, während andere offen damit umgehen. Manche lassen ihr Geld gerne abfließen, andere regulieren sorgfältig den Zapfhahn. Wenn der eine konsequent konsumieren und der andere sparen will, kommt es mit Sicherheit zu Streit.

Duell um Schulden .
Konflikte entstehen oft über das Niveau der „Schuldentoleranz“ der Partner. Eine Person kann es nicht ertragen, einen Cent zu schulden; der andere denkt, Schulden seien nur ein Teil des modernen Lebens – ein notwendiges Übel. Andere Meinungsverschiedenheiten entstehen darüber, wann es akzeptabel ist, Schulden aufzunehmen: Für einige sind Schulgebühren, eine Hypothek und medizinische Notfälle die einzigen triftigen Gründe; für andere ist ein neuer Großbildfernseher eine weitere Kreditkartenbelastung wert.

Risikoträger vs. Sicherheitssuchende .
Wenn man tausend Dollar bekommt, könnte eine Person es auf ein sicheres, langsam wachsendes Geldmarktkonto legen, während eine andere gerne in das vielversprechende (und risikoreiche) Geschäft eines Freundes investieren würde. Zusammenstöße treten auf, wenn Sie einen aggressiven und durchsetzungsfähigen Typ mit jemandem zusammenbringen, der vorsichtig und konservativ ist.

Überwältigende Erwartungen .
Menschen gehen eine langfristige Beziehung mit unterschiedlichen Annahmen über Geldangelegenheiten ein. Wird erwartet, dass ein Ehepartner der Hauptverdiener ist oder wird die Verantwortung geteilt? Wer soll die Rechnungen bezahlen? Wie werden Kaufentscheidungen getroffen? Diese und Dutzende anderer Fragen müssen geklärt werden, wenn Frieden herrschen soll.

Blind fliegen .
Viele Menschen achten einfach nicht auf ihre Finanzen. Sie machen ein Chaos mit ihrem Geld und kommen nie dazu, es aufzuräumen. Die Spannungen steigen, wenn Paare regelmäßig vergessen, Rechnungen zu bezahlen, Schecks aufzuheben, notwendigen Papierkram zu vermeiden und sich in letzter Minute darum zu bemühen, Steuern einzureichen. 2

Wenn sich Ihre Beziehung weiterentwickelt und Muster entstehen, achten Sie auf finanzielle Unterschiede und Ähnlichkeiten. Obwohl oft übersehen, ist die finanzielle Vereinbarkeit für die dauerhafte Gesundheit Ihrer Partnerschaft von entscheidender Bedeutung.

Anmerkungen:
1. Olivia Mellan, „Men, Women, and Money“, Psychology Today, Januar 1999, S. 36.
2. Scott und Bethany Palmer, Cents & Sensibility: Wie Paare sich über Geld einigen können (Colorado Springs, Colorado: Cook Communications, 2003).

Anisa
Anisa
Anisa
MS, RD & Schriftsteller
Anisa ist sich bewusst, dass Wachstum Zeit braucht. Sie gibt den Menschen die Werkzeuge, die sie benötigen, um mit ihren Emotionen umzugehen, ihre Kommunikation zu verbessern und über ihren Wert nachzudenken.
Kundenrezensionen
Rating:

Top Dating-Websites

Together2Night
9.1
Lesen
OneNightFriend
9.3
Lesen
BeNaughty
9.7
Lesen