https://hookupwebsites.org/de/cesar-millan-wie-ich-unsicherheit-umarmte-und-wieder-liebe-fand/Cesar Millan: Wie ich Unsicherheit umarmte und wieder Liebe fand
Affiliate-Offenlegung

Cesar Millan: Wie ich Unsicherheit umarmte und wieder Liebe fand

Cesar Millan: Wie ich Unsicherheit umarmte und wieder Liebe fand

Cesar Millan hat in den letzten Jahren viele Veränderungen im Leben durchgemacht. Er ließ sich scheiden, fand eine neue Liebe und übernahm seine TV-Shows und verbundenen Unternehmen – und das Beste daran ist, dass er nicht schüchtern ist, über seine Erfahrungen zu sprechen, um anderen zu helfen.

Er tut dies unter anderem durch seine Live-Bühnenshow Cesar Millan: Anführer des Rudels , die er weltweit übernommen hat. Darin unterhält er ein Live-Theaterpublikum, während er mit Fans interagiert, die ihre Problemhunde live auf die Bühne gebracht haben, wo er ihnen hilft, eine Lösung zu finden, weil er versteht, dass Sehen Glauben ist! Nat Geo WILD hat zum ersten Mal eine Performance gefilmt und wird uraufgeführt Cesar Millan: Viva Las Vegas! als Special am Freitag, 20. Februar.

Natürlich ist Cesar immer noch Hilfshunde in der Gemeinde. Am Freitag, den 27. Februar, ist er zurück für eine zweite Staffel von Cesar 911! , reist jede Woche in eine neue Nachbarschaft und braucht dringend seine Hilfe wegen einer vierbeinigen Bedrohung, die ihr Leben auf den Kopf gestellt hat.

So voll sein Terminkalender auch ist, Cesar nahm sich die Zeit, mit eHarmony über die wichtigen Aspekte des Lebens zu sprechen, einschließlich des Neuanfangs, der Liebe zum zweiten Mal, der Bedeutung, ein Gleichgewicht für körperliches, geistiges und emotionales Wohlbefinden zu finden, und mehr.

eH: Erzähl uns davon Cesar Millan: Viva Las Vegas!

Cesar Millan: Der Grund für eine Live-Show ist, dass ich es liebe, Leuten beizubringen, was sie wissen müssen, um eine Beziehung zu haben, die jeder sucht. Recht? Jeder möchte diese Beziehung des Vertrauens, des Respekts und der Liebe haben. In diesem Fall ist es mit einem Hund. Aber die Menschen müssen es sehen, um es zu glauben. Jeder gibt dem Hund die Schuld für schlechtes Benehmen, obwohl die Leute den Hund lieben.

Wenn ich also auf die Bühne gehe, nachdem ich dir erklärt habe, was ich mache, wie ich es mache, dann bringe ich einen Hund auf die Bühne. Das ist live. Dies ist das erste Mal, dass wir uns treffen, und Ihr Hund verhält sich so, wie Sie es nicht möchten. Und du sagst mir: „Cesar, ich schaue deine Show, ich lese deine Bücher, ich habe Trainer eingestellt, ich habe schon alles gemacht.“ Dann gehe ich an die Leine und der Hund wechselt. Jetzt siehst du es also, dass es nicht der Hund war.

Wenn Leute Fernsehsendungen sehen, denken sie an Schnitt. Wenn Menschen Bücher lesen, machen sie ihre eigenen Wahrnehmungen, aber wenn Sie es live sehen und es direkt vor Ihren Augen passiert, glauben Sie es. Die Live-Shows helfen mir natürlich, meinen Fans und den Leuten, die meine TV-Show lieben, Hallo zu sagen, aber gleichzeitig geht es darum, sie gläubig zu machen.

eH: Was können wir erwarten von Cesar 911 diese Saison?

CM: Wir haben die schwierigsten Fälle, denn die Fälle, mit denen ich arbeite, sind wie in der Notaufnahme. Sie wissen, was ich meine? Wie Verwundete, Sterben, Gerichtsverfahren, Scheidung, Jobverlust, ein Kind liegt im Krankenhaus. Die Sache ist, dass die meisten Leute bis zur letzten Minute warten. In Wirklichkeit ist unsere Gesellschaft keine Präventionsgesellschaft, sondern eher eine Interventionsgesellschaft.

Wir lassen alles bis zur letzten Minute. Etwas muss nicht stimmen, damit Sie Ihr Leben ändern können, und das gleiche passiert mit unseren Hunden. Die Fälle, an denen ich in dieser Saison arbeite, werden also immer anspruchsvoller, weil es so viele Komponenten gibt. In einem der Fälle verlieren die Hundebesitzer ihr Geschäft, der Hund hat dreimal ein Kind gebissen, der Ehemann will den Hund erschießen und die Ehefrau will sich vom Ehemann scheiden lassen.

eH: Eines der Dinge, über die Sie sprechen, ist, dass die Leute den Fehler machen, ihre Hunde wie Kinder zu behandeln, aber ich denke, wir tun das, weil wir unsere Hunde so sehr lieben. Glaubst du, dass Hunde die Menschen zurück lieben?

CM: Natürlich ist Liebe Liebe, oder? Ich denke, dass die Magie und Schönheit einer Beziehung darin besteht, dass man lieben und geliebt werden möchte. Es spielt keine Rolle, von wem, Sie möchten nur diese Verbindung mit jemandem herstellen, oder? Wenn Sie also Augenkontakt üben, wird eine Spezies, die so empfindlich auf Ihre Emotionen reagiert, wie Hunde dies zurückgeben, weil sie spiegeln. Wenn Sie nun Angst üben, wird dieselbe Spezies mit Ihnen Angst üben. Die Sache ist die, Hunde rationalisieren nicht, sie wissen nicht, wie sie aufhören sollen.

Aber in Wirklichkeit brauchen auch Babys und Kinder Regeln, Grenzen und Einschränkungen. Aber wir behandeln Hunde nicht wie ein Baby und geben ihnen Regeln, also sind sie verwirrt. Wenn die Leute sagen: „Oh, er ist wie mein Baby“, okay, das verstehe ich. Ich werde das kaufen, aber hat Ihr Hund Regeln und Grenzen, wie Sie sie für ein Baby haben würden?

eH: Seit wir das letzte Mal gesprochen haben, haben Sie eine Scheidung hinter sich, über die Sie sehr öffentlich gesprochen haben, aber Sie haben auch wieder die Liebe gefunden. Kannst du beim zweiten Mal über Liebe sprechen?

CM: Eigentlich ist es eine schöne Geschichte. Ich suchte nicht mental, aber spirituell war ich definitiv offen. Ich war definitiv emotional bereit. Es ist im Moment so passiert. Ich ging in einen Laden, sah diese Frau rechts von mir und sagte: „Was für eine schöne Person.“ Sie fühlte eine Verbindung, aber was danach geschah, zeigt, wie kompatibel wir sind, was eine Beziehung tatsächlich zu einer Beziehung macht, und das ist das Schöne an dieser neuen Beziehung für mein Leben.

Wenn ich den Leuten sage: „Hol dir nicht nur einen Hund, weil er schön ist, kauf dir nicht nur einen Hund, weil er dir leid tut. Hol dir einen Hund, weil er zu deinem Lebensstil passt.“ Viele Leute verzichten auf hübsche Hunde. Sie sagen: „Oh, er ist nicht mehr süß. Er hat meine Möbel zerstört“ oder „Dieser Hund tut mir leid, also habe ich ihn adoptiert. Jetzt beißt er alle.“ Das Schuldgefühl, das Mitleid verschwindet also und das Gefühl, süß zu sein, verschwindet, aber Kompatibilität hält die innere Anziehungskraft aufrecht, und das hatte ich in meiner ersten Beziehung nicht.

eH: Was liebst du gerade an deinem Leben?

CM: Was ich gerade an meinem Leben liebe, ist, dass ich mein Leben so führe, wie ich es möchte. Obwohl ich früher über Führung sprach, führte ich nicht, sondern folgte. Jetzt werden die TV-Shows von mir mitgestaltet. Ich bin Executive Producer. Ich besitze 100 Prozent meiner Unternehmen. Mein Haus, ich teile die Visionen, die ich will, und das Aussehen, das ich will, und die Ferien, die wir machen werden. All das liegt daran, dass ich eine Partnerschaft habe und auch eine Führung habe. Vorher hatte ich eine Partnerschaft, aber keine Führung.

eH: Was raten Sie anderen, die neu anfangen?

CM: Es ist kein Fehler; oft, wenn Beziehungen nicht funktionieren, ist das Gefühl des Versagens sehr präsent. Niemand will falsch liegen, und das ist für uns Menschen der erste Schritt. Dann können wir in eine Depression eintreten, was ich getan habe. Deshalb habe ich versucht, Selbstmord zu begehen. Was wir im Hinterkopf behalten müssen, ist, dass es sich nur um ein vorübergehendes Unbehagen handelt. Das Beste, was wir tun können, ist zu lernen, Ungewissheit zu akzeptieren.

Es ist fast wie auf einer Welle zu reiten; Sie müssen nur die Welle reiten, solange sie dauert. Versuchen Sie nicht, davor wegzulaufen; Versuchen Sie nicht, dagegen anzukämpfen; versuche nicht, es zu ignorieren. Geben Sie sich ihm hin, und es vergeht schneller. Wir wollen es bekämpfen, wir wollen es schneller vergehen lassen, wir wollen, dass der Schmerz verschwindet, damit wir den Übergang nicht als eine wichtige Phase unseres Lebens sehen. Weißt du was? Jeder will natürlich das Aufwärts, aber das Abwärts macht dich weise.

Sie können keine Weisheit erlangen, ohne die Schwierigkeiten des Lebens durchzustehen. Es ist da, weil du es durchmachen musst. Also umarme „Dinge passieren aus einem Grund“, es ist so wahr. Ich helfe jetzt mehr Menschen als früher, weil es mehr Menschen gibt, die sich auf mein Privatleben als Vater beziehen, als Ex-Ehemann, als jemand, der ganz neu angefangen hat.

eH: Sie haben also davon gesprochen, Körper, Geist und Herz im Gleichgewicht zu halten. Wie halten Sie dieses Gleichgewicht?

CM: Nummer eins ist Disziplin. Du musst diszipliniert bleiben. Gleichzeitig müssen das Rudel, die Menschen, die Sie umgeben, die gleiche Vision teilen, weil Sie sich gegenseitig ernähren. Deshalb ist es so wichtig zu wissen, wer deine Freunde sind.

Sie können sich nicht die Familie aussuchen, aber als Erwachsener können Sie sich Freunde, Kollegen und Unternehmen aussuchen, mit denen Sie laufen möchten – und Hunde. Sie können all das wählen, um mehr Leistung zu haben.

Es gibt drei Dinge, die Sie brauchen. Sie brauchen unbedingt Bewegung. Es tut etwas physisch, neurologisch, biologisch, in dir. Die Disziplin, die es Ihnen verleiht, ist ein Orientierungssinn, ein Sinn für Visionen. Zu lieben und geliebt zu werden, erfüllt deine emotionale Seite, also Körper, Geist, Herz.

Viele Menschen werden zu Workaholics, aber dann fühlen sie sich leer oder ängstlich, also trinken und/oder rauchen sie, sodass der Körper nicht versorgt wird und die Emotionen nicht berücksichtigt werden. Für den Geist ist gesorgt; der Verstand macht das Geld. Sie können sich hinsetzen und Geld verdienen, Wall Street, oder? Aber du musst auch den Körper nähren, du musst den Verstand nähren, du musst das Herz nähren, und so nährst du die Seele. Es ist ein Lebensstil.

eH: Hattest du jemals mit deinem Ego-Selbst gegen dein authentisches Selbst zu kämpfen?

CM: Nun, das hast du. In meinem Fall habe ich ein tolles Team, das den Ego-Aspekt überprüfen kann. Gleichzeitig steht das Ego als Hundemensch, als Tiermensch im Weg. Das Tier akzeptiert keine Negativität. Ego ist Negativität. Selbstvertrauen ist gut, Durchsetzungsvermögen ist gut, Positivität ist gut, aber das Ego glaubt, dass er es alleine schaffen kann. Er braucht niemand anderen, aber er braucht dafür eine Gruppe von Menschen. Es ist also eine blinde Art zu sein. Es ist eine sehr rudelorientierte Art zu sein. Es ist eher eine Katzenart. Katzen sind egozentrischer; Hunde sind definitiv nicht egozentrisch.

Da ich also gerne der Philosophie eines Hundes folge, fällt es mir leicht, mich nicht darauf einzulassen. Gleichzeitig lässt mich mein Sohn nicht; meine freundin lässt mich nicht. Also habe ich das gleiche Team, das mich mit Liebe versorgt und mich daran erinnert, dass ich Grenzen überschreite.

eH: Was erhoffst du dir für 2015?

CM: Mehr Menschen zu beeinflussen, definitiv mehr Menschen zu beeinflussen und weniger zu arbeiten. Ich arbeite seit 45 Jahren. Wenn man in einem Dritte-Welt-Land aufwächst, arbeitet man in dem Moment, in dem man laufen kann, und hilft. Nur so kann eine Familie überleben. Ich werde Ihnen also ehrlich sagen, dass ich von dem Moment an, als ich angefangen habe zu laufen, bis 45 gearbeitet habe. Ich sagte: „Meine Güte, ich habe 12 Monate im Jahr ununterbrochen gearbeitet. Ich liebe es, aber ich möchte die Welt sehen, denn ich war auf der ganzen Welt, aber ich habe sie nicht gesehen.“ Das Gute ist, ich liebe, was ich tue.

Beides auf Nat Geo WILD kann man sehen Cesar Millan: Viva Las Vegas! wenn es am Freitag, 20. Februar um 21 Uhr Premiere hat Cesar 911 kehrt für seine zweite Saison am Freitag, 27. Februar um 21 Uhr zurück Folgen Sie Cesar auf Twitter und Facebook!

Bildnachweis: National Geographic Channels / Evelyn Hockstein

Anisa
Anisa
Anisa
MS, RD & Schriftsteller
Anisa ist sich bewusst, dass Wachstum Zeit braucht. Sie gibt den Menschen die Werkzeuge, die sie benötigen, um mit ihren Emotionen umzugehen, ihre Kommunikation zu verbessern und über ihren Wert nachzudenken.
Kundenrezensionen
Rating:

Top Dating-Websites

Together2Night
9.1
Lesen
OneNightFriend
9.3
Lesen
BeNaughty
9.7
Lesen