https://hookupwebsites.org/de/die-wahren-gruende-menschen-sind-abgelegen/Die wahren Gründe, warum Männer abgelegen sind
Affiliate-Offenlegung

Die wahren Gründe, warum Männer abgelegen sind

Die wahren Gründe, warum Männer abgelegen sind

Hier sind vier Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Ihr Mann distanziert wirkt

Wenn man über das Innenleben des Menschen spricht, ist es gefährlich, zu verallgemeinern. Ausnahmen werden immer vereinfachende Antworten auf komplexe Fragen verwirren. Dennoch teilen fast alle Frauen irgendwann eine Frustration in romantischen Beziehungen. Sie drücken es so aus: „Er scheint so verschlossen zu sein Sein Herz ist wie ein Safe, den ich anscheinend nicht knacken kann Ich kann ihn nicht dazu bringen, sich zu öffnen und über seine Gefühle zu sprechen Selbst wenn er physisch bei mir ist, scheint er emotional zu sein irgendwo anders.“

Klingt bekannt? Viele neue Beziehungen sind aufgrund dieser Beschwerde ins Wasser gefallen. Aber obwohl es keine einfachen Lösungen gibt, gibt es einige nützliche Einblicke in das Gesamtbild, warum dies passieren kann. Das Verständnis der Ursachen kann viel dazu beitragen, einen ausreichenden Mittelweg zu schaffen, auf dem eine gesunde Beziehung aufgebaut werden kann.

Sie müssen zuerst die Art und Weise berücksichtigen, wie Männer grundsätzlich verdrahtet sind. Ob Sie nun glauben, dass Gott Männer als Beschützer und Versorger geschaffen hat, oder ob es eine Frage der Evolution war, es stimmt, dass Männer viele Jahrtausende lang meistens die Gesellschaft anderer Männer hielten, jagten, Krieg führten und so weiter. Zu den Fähigkeiten, die für diesen Lebensstil erforderlich waren, gehörte nicht die Fähigkeit, seine tiefen Gefühle zu verbalisieren – und das aus gutem Grund. Als dieser Mann Zeug von seiner Brust bekam, hatte ihn die Herde oder die Schlacht entweder getötet oder zurückgelassen.

Schneller Vorlauf zum heutigen Männchen. Diese Instinkte sind immer noch in der DNA eines Mannes, so sehr sich die Zeiten auch weiterentwickelt haben. Und er unterzieht sich immer noch einer Art sozialer „natürlicher Selektion“, die schon in jungen Jahren beginnt, die jedes Mal die Zurückhaltung gegenüber dem Gespräch belohnt.

Es ist diese Kombination von Einflüssen, die es ihm schwer macht, sich der Frau in seinem Leben zu öffnen. Hier ist der Grund:

1. Männer und Frauen denken unterschiedlich. Während Frauen ein Ereignis danach beurteilen, wie sie sich dabei fühlen, fragen sich Männer eher, was es für ihr Kompetenz- und Kraftgefühl bedeutet. Macht mich das stärker oder schwächer? Er denkt auch: Wird mir das helfen, das Mädchen zu bekommen? Es ist nicht so, dass ein Mann keine Gefühle hat; vielmehr priorisiert er sie anders als Frauen. Im Vergleich zu Handlung und greifbaren Wirkungen erscheinen ihm Gefühle als substanzlos und irrelevant.

2. Männer und Frauen kommunizieren unterschiedlich . Untersuchungen haben ergeben, dass die durchschnittliche Frau im Laufe eines Tages fast doppelt so viele Wörter verwendet wie ein typischer Mann. Es ist verlockend für Frauen anzunehmen, dass dies eine bewusste Entscheidung ist, die er trifft. Es ist nicht. Er weicht nicht aus. Er spielt keine Katz-und-Maus-Gedankenspiele oder macht dir absichtlich das Leben schwer. Er ist einfach das, was er ist – ein Mann. Ihn unter Druck zu setzen, etwas ganz anderes zu sein, ist eine Übung in Vergeblichkeit und Frustration. Klar, drücke deine Gefühle aus und ermutige ihn, dasselbe zu tun. Aber lassen Sie die Erwartung los, dass irgendwo ein Shakespeare drin ist, wenn er sich nur öffnen würde.

3. Im Gegensatz zu Mädchen wachsen Jungen mit Spielen auf, die Gefühle nicht berücksichtigen. Als Kinder konzentriert sich das Spiel von Mädchen typischerweise auf soziale Interaktion (Puppen, Haus, Teepartys). Jungs spielen Kriegsspiele, Cops und Räuber, Cowboys und Indianer-Guter-gegen-Bösewicht-Szenarien. Moderne Eltern, die sich weigern, ihren Jungen Spielzeugwaffen zu kaufen, weil ihnen die Gewalt in der Welt Sorgen bereitet, sind oft bestürzt, wenn der Küchenwischer zum Gewehr wird und jeder Stock draußen ein Schwert ist. Vielleicht hielten Stammesgemeinschaften dies in unserer vergessenen Vergangenheit für ein gutes Zeichen, da das Überleben eines Tages von den Fähigkeiten des kleinen Kerls als Krieger oder Jäger abhängen würde. Der Punkt ist, dass Jungen auch jetzt noch Rollen spielen, die das emotionale Bewusstsein minimieren. Später im Leben führt dies zu einer Unfähigkeit, die Schichten emotionaler Nuancen zu verstehen, die ihre Partner von ihnen erwarten, geschweige denn, darüber zu sprechen.

4. Jungen werden konditioniert, den Anschein von Schwäche wie die Pest zu vermeiden . So sehr wir es in der modernen zivilisierten Kultur auch zu leugnen versuchen, es gibt eine Hackordnung in den menschlichen Sozialstrukturen, die sich zu entwickeln beginnt, sobald wir den Schulhof betreten. Jungen Jockey um Position und Prestige, vor allem in den Augen der Mädchen. Die anderen Jungen werden gnadenlos für jedes Anzeichen von Weichheit bestrafen – aber was noch schlimmer ist, die Mädchen könnten es auch. Es dauert nicht lange, bis ein Junge erkennt, dass der beste Weg, um an der Spitze zu bleiben, darin besteht, niemals jemanden seine Zweifel, Ängste und Wunden sehen zu lassen.

Jahre später, als die Frau in seinem Leben ihn bittet, sich zu öffnen und seine Gefühle zu teilen, spürt er vielleicht sogar, dass er in eine Falle geführt wird und umkreist seine emotionalen Wagen. Er würde lieber ihre Frustration über seine Vorsicht ertragen, als zu riskieren, alles in einem Moment transparenter Verletzlichkeit zu verlieren.

Hier sind einige gute Nachrichten: Nichts davon ist so giftig für romantische Beziehungen, wie manche glauben machen wollen. Bewusstsein und Verständnis sind starke Magneten, die Sie näher zusammenbringen können. Realistisch zu sein, wie der Verstand Ihres Mannes funktioniert, ist ein guter erster Schritt, um zu lernen, wie Sie ihn in der Mitte treffen können.

Anisa
Anisa
Anisa
MS, RD & Schriftsteller
Anisa ist sich bewusst, dass Wachstum Zeit braucht. Sie gibt den Menschen die Werkzeuge, die sie benötigen, um mit ihren Emotionen umzugehen, ihre Kommunikation zu verbessern und über ihren Wert nachzudenken.
Kundenrezensionen
Rating:

Top Dating-Websites

Together2Night
9.1
Lesen
OneNightFriend
9.3
Lesen
BeNaughty
9.7
Lesen