https://hookupwebsites.org/de/frag-sara-warum-bin-ich-immer-einen-freund-oder-einen-fling/Frag Sara: Warum bin ich immer ein Freund oder eine Affäre?
Affiliate Disclosure

Frag Sara: Warum bin ich immer ein Freund oder eine Affäre?

Frag Sara: Warum bin ich immer ein Freund oder eine Affäre?

Liebe Sara:

Während meiner (erfolglosen) Jahre, in denen ich versuchte, „den Einen“ – oder zumindest jemanden – zu finden, gab es ein klares Muster. Es ist eines von zwei Szenarien: 1) Ich bin mit einem Typen befreundet und verknallt, aber er erwidert das nicht, also enden wir als Freunde. Oder, 2) Ich habe eine Affäre und ich möchte sie fortsetzen und bin ein bisschen interessiert, aber er ist nicht, Ende der Geschichte.

Die Essenz ist also, dass ich immer entweder ein Freund oder eine Affäre bin, aber ich scheine nie romantische Gefühle bei einem Mann zu verursachen.

Ich denke, dass ein Teil des Grundes, warum ich als Freund ende, darin liegt, dass ich mit zwei älteren Brüdern aufgewachsen bin und irgendwie an die ganze Sache mit den Jungs gewöhnt bin. Und ich schätze, ich habe einige sogenannte „männliche Eigenschaften“, da ich kritische Gespräche genieße und keine Angst habe, eine Meinung zu haben. Ich würde auch sagen, dass ich selbstbewusst bin und beim Trinken mit den meisten Jungs mithalten kann. Meine Theorie ist, dass Jungs sich von mir eingeschüchtert fühlen, also ist die Freundin-Sache nicht wirklich eine Option, aber anscheinend denken sie immer noch, dass ich heiß genug für einen One-Night-Stand bin.

Ich habe keine Ahnung, wie ich das ändern kann. Wie gebe ich immer die Vibes „Sei nicht mein Freund, schlaf einfach mit mir“, obwohl ich das nicht will!? – L

Lieber L.:

Mein Rat wird sich sehr nach Standard-Experten-Dame anhören, aber ertragen Sie ein bisschen mit mir.

Ich schlage vor, Sie hören auf, Affären zu haben. Ich behaupte das nicht aus moralischen Gründen. Das hat nichts damit zu tun, was deine Großmutter gutheißen würde oder nicht. Ich schlage auch nicht vor, dass Sie aus irgendwelchen dummen marktbasierten Gründen aufhören, Affären zu haben – wissen Sie, Sie stellen sich als kostbares Gut auf und steigern daher Ihren Wert in den Augen der Männer der Welt. Du bist keine Ware; Sie sind ein Mensch, und was Sie hinter verschlossenen Türen tun, geht niemanden etwas an, außer Sie selbst.

Ich schlage das vor, weil es dich letztendlich nicht glücklich macht, Affären zu haben. Ja, sie sind im Moment großartig, und vielleicht scheint es sogar die mögliche zukünftige Angst und der Herzschmerz manchmal wert zu sein. Ich verstehe es. Manchmal willst du einfach alles nehmen, was das Leben dir zuwirft, egal wie flüchtig es ist. Dieser Versuchung zu widerstehen kann sehr schwer sein. Ich weiss. Ich war dort.

Aber ich denke, es lohnt sich.

Wenn Sie aufhören, Affären zu haben, werden Sie nie wieder in der Position sein, in der Sie sich nach einem Ein- (oder Zwei- oder Drei-)Night-Stand oft zurückgewiesen fühlen. Stattdessen machst du deinem Freund/Flirt klar, dass du an einer echten Beziehung interessiert bist, also liegt es an ihm, zu beweisen, dass er körperlicher Intimität würdig ist.

Du sagst, du bist klug, selbstbewusst und eigensinnig – gut. Behalte das.

Jeder Typ, der nicht mit einer Frau umgehen kann, die ihre Meinung sagt (was ich übrigens nicht als besonders „männlichen“ Charakterzug sehe) ist meiner Meinung nach die Mühe nicht wert.

Machen Sie sich also keine Sorgen, Ihre innere Essenz zu ändern oder zu versuchen, sich in die Art von Frau zu verwandeln, von der Sie denken, dass sie Männer wollen. Seien Sie die kluge, selbstbewusste, eigensinnige Frau, die sich nicht von Männern herumschubsen lässt. Seien Sie die kluge, selbstbewusste, eigensinnige Frau, die sagt: „Entschuldigung, ich brauche mehr Informationen, bevor ich Sie nach oben einlade.“

Werden Männer dadurch magisch entscheiden, dass Sie jemand sind, den sie mit Romantik überschütten möchten? Ich weiß es nicht, aber darum geht es nicht. Es geht nicht darum, Spiele zu spielen oder Männer zu manipulieren. Es geht darum, die Kontrolle zu übernehmen. Es geht darum, den Kopf von den Männern fernzuhalten, die deine Zuneigung nicht wert sind, damit du für denjenigen da sein kannst, der es ist.

Sara Eckel ist Personal Coach und Autorin von It’s Not You: 27 (Wrong) Reasons You’re Single. Sie können ein kostenloses Bonuskapitel ihres Buches auf saraeckel.com erhalten. Sie finden sie auch auf Twitter und Facebook. Stelle ihr hier Fragen.

Sue
Sue
Sue
MS, RD & Writer
Sue ist sich bewusst, dass Wachstum Zeit braucht. Sie gibt den Menschen die Werkzeuge, die sie benötigen, um mit ihren Emotionen umzugehen, ihre Kommunikation zu verbessern und über ihren Wert nachzudenken.
Kundenrezensionen
Rating:

Top Dating-Websites

Together2Night
9.1
Lesen
OneNightFriend
9.3
Lesen
BeNaughty
9.7
Lesen