https://hookupwebsites.org/de/zehn-exzellente-gruende-zur-trennung/Zehn gute Gründe für eine Trennung
Affiliate Disclosure

Zehn gute Gründe für eine Trennung

Zehn gute Gründe für eine Trennung

Eine Trennung mag schwierig sein, aber manchmal ist es auch das Richtige.

Hier sind 10 gute Gründe für eine Trennung:

1. Du weißt, dass die Beziehung kein langfristiges Potenzial hat . Wenn Sie nach einer Weile ein Date haben und feststellen, dass die Beziehung irgendwann ihren Lauf nehmen wird, ist es wahrscheinlich das Beste für Sie beide, sie zu beenden. Sie möchten jemanden finden, der langfristig dabei ist.

2. Die Beziehung hat ihren Lauf genommen. Vielleicht bist du nicht früh genug rausgekommen. Raus jetzt. Wenn sich die Beziehung zu Ende anfühlt, lass sie vorbei sein. Halte dich nicht daran fest, nur weil du schon so viel Zeit damit verschwendet hast.

3. Du wurdest körperlich oder emotional verletzt . Manche Schäden können nicht rückgängig gemacht werden. In einer missbräuchlichen Beziehung zu bleiben, wird diese Wunden mit der Zeit nur vertiefen, aber nicht heilen. Suchen Sie professionelle Hilfe, wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie gehen sollen.

4. Sie wurden betrogen, oder Sie haben betrogen. Selten können Dating-Beziehungen von Untreue erholen. Lass ihn/sie gehen.

5. Jemand anderes ist in Ihrem Kopf. Tun. Nicht. Schummeln. Wenn Sie sich ständig wünschen, dass Ihr Lebensgefährte jemand anderes wäre – oder dass Sie sich mit anderen Menschen verabreden könnten – nehmen Sie den High Road und beenden Sie die Beziehung, bevor die Dinge chaotisch werden.

6. Alle anderen erheben sich gegen die Beziehung . Wenn Ihre Freunde und Familie – Menschen, die im Allgemeinen vertrauenswürdig und unterstützend sind – Ihre Beziehung hassen, hören Sie auf sie. Manchmal haben Außenstehende bessere Perspektiven auf eine ungesunde Beziehung als diejenigen, die darin sind.

7. Ihre Werte stimmen nicht überein. Sicher, ihr beide magt thailändisches Essen, Reggae und Christopher Nolan-Filme. Aber wenn Sie nur die kleinen Dinge gemeinsam haben, wird die Beziehung verkümmert. Wenn Sie wissen, dass Sie in Dingen wie Familie, Glauben und Finanzen nicht einer Meinung sind, ist es in Ordnung, die Dinge einvernehmlich zu beenden, damit Sie beide Leute finden können, die ähnliche Prioritäten haben.

8. Du bist nicht glücklich – und das schon lange nicht mehr. Jede Beziehung hat ihre Höhen und Tiefen. Aber wenn Sie sich nicht erinnern können, wann einer von Ihnen das letzte Mal gelacht oder eine tolle Zeit zusammen verbracht hat, bewerten Sie den Zustand Ihrer Beziehung. Bleibst du, weil du willst? Oder nur weil du stur bist?

9. Sie fühlen sich in der Beziehung unwohl. Wenn Sie ständig versuchen, sich zum Bleiben zu überreden, sollten Sie es vielleicht nicht. Vertraue deiner Intuition.

10. Ihr wächst nicht zusammen. Keiner von euch ist in Bestform, wenn ihr zusammen seid. Es gibt kein persönliches Wachstum, Sie fühlen sich nicht gut, wenn Sie mit Ihrem Lebensgefährten zusammen sind und Sie gedeihen nicht mehr. Eine gesunde Beziehung bringt das Beste aus beiden Partnern heraus.

Was war Ihr Grund, eine Beziehung zu beenden? War es rückblickend die richtige Entscheidung?

Sue
Sue
Sue
MS, RD & Writer
Sue ist sich bewusst, dass Wachstum Zeit braucht. Sie gibt den Menschen die Werkzeuge, die sie benötigen, um mit ihren Emotionen umzugehen, ihre Kommunikation zu verbessern und über ihren Wert nachzudenken.
Kundenrezensionen
Rating:

Top Dating-Websites

Together2Night
9.1
Lesen
OneNightFriend
9.3
Lesen
BeNaughty
9.7
Lesen