https://hookupwebsites.org/de/15-wege-zu-scheidungs-beweis-ihre-beziehung/15 Möglichkeiten, Ihre Beziehung scheidungssicher zu machen
Affiliate-Offenlegung

15 Möglichkeiten, Ihre Beziehung scheidungssicher zu machen

15 Möglichkeiten, Ihre Beziehung scheidungssicher zu machen

Die meisten Menschen gehen mit einer starken Mischung aus Aufregung und Besorgnis auf das Dating zu. Ein wichtiger Grund für Letzteres ist das Bewusstsein, dass so viele Ehen es nicht schaffen (fast die Hälfte, laut zahlreichen Studien). Es besteht die Möglichkeit, dass Sie von einer Scheidung betroffen sind, entweder Ihre eigene, die Ihrer Eltern oder eines anderen Familienmitglieds. Sie kennen den Schmerz, der entsteht, wenn eine Ehe endet – und Sie wollen ihn nicht erleben.

Glücklicherweise gibt es viele klare, praktische Schritte, die Sie unternehmen können, um die besten Chancen zu haben, die Liebe ein Leben lang zu genießen. Beginnen Sie mit diesen:

1. Achten Sie auf die wichtigsten Prädiktoren. Zu den vier häufigsten Scheidungsgründen gehören: Kommunikationsprobleme; Untreue oder Verrat; finanzielle Probleme; und psychischer, emotionaler und physischer Missbrauch. Wenn eines dieser Probleme vor der Heirat besteht, sollten Sie natürlich fleißig daran arbeiten, es zu Ihrer vollen Zufriedenheit zu verbessern – oder stark erwägen, nicht zu heiraten.

2. Verbrenne Brücken, die verbrannt werden müssen. Damit Partner gemeinsam vorankommen können, müssen sie sich von der Vergangenheit lösen. Wenn es etwas aus Ihren Tagen vor der Beziehung gibt, das die Gesundheit Ihrer Gewerkschaft gefährden könnte (ehemalige Liebhaber, schlechte Gewohnheiten, veraltete Muster), machen Sie einen sauberen Bruch.

3. Erlernen Sie die Kunst der produktiven Problemlösung. Jede Dating-Beziehung und jede Ehe steht vor großen und kleinen Problemen. Sie reduzieren das Scheidungsrisiko, wenn Sie wissen, wie man effektiv und effizient durch unruhige Meere navigiert.

4. Mischen Sie die wichtigste Zutat ein: unerschütterliches Engagement. Dies könnte der wichtigste Faktor sein, der die Langlebigkeit romantischer Beziehungen bestimmt. Oft ist es schlichter alter Mut und Entschlossenheit, die eine Scheidung verhindern.

5. Konzentriere dich sowohl auf Freundschaft als auch auf Romantik. Wenn romantische Gefühle nachlassen, ist es schön, einen Partner zu haben, den man als Freund und Begleiter genießt. Deshalb sagen so viele langjährige Ehepartner: „Mein Ehepartner ist meine Liebe und mein bester Freund.“

6. Kümmere dich weiterhin um deine emotionale Gesundheit. Sie haben vielleicht Probleme aus der Vergangenheit durchgearbeitet, aber das Leben bringt uns neue Herausforderungen mit sich. Bleiben Sie auf der Suche nach emotionalem Wohlbefinden auf dem Laufenden.

7. Besprechen Sie Versuchungen, bevor sie erscheinen. Die Chancen stehen gut, dass Sie früher oder später die Möglichkeit haben, zu betrügen. Und die beste Zeit, um mit Versuchungen umzugehen, ist, bevor sie passiert. Sprechen Sie gemeinsam darüber, wie Sie mit diesen brenzligen Situationen umgehen.

8. Ändern Sie sich selbst, nicht Ihren Partner. Niemand ändert sich wirklich, es sei denn, er möchte sowieso, also konzentriere dich auf deine eigene Selbstverbesserung. Indem Sie einen Teil von sich deutlich verändern, können Sie Ihren Partner dazu inspirieren, diesem Beispiel zu folgen – und Ihre Beziehung dabei erheblich verbessern.

9. Streben Sie nach gegenseitiger Abhängigkeit, vermeiden Sie Abhängigkeit. Das erste bedeutet, dass beide Partner ein solides Selbstwertgefühl besitzen und in der Lage sind, für sich allein zu stehen – aber sie entscheiden sich für eine gegenseitige Unterstützung und Synergie. Abhängigkeit bedeutet unterdessen, anhänglich und übermäßig bedürftig zu sein.

10. Üben Sie Transparenz. Das Leben der Partner sollte ein offenes Buch ohne Geheimnisse sein. Wenn Sie oder die andere Person versucht sind, etwas zu verbergen, fragen Sie sich warum. Transparenz schafft Vertrauen; Mangel an Transparenz vereitelt es.

11. Akzeptieren Sie Verantwortung füreinander. Dies bedeutet nicht, dass Sie ständig neugierig werden und in die Angelegenheiten Ihres Partners eintauchen. Es bedeutet, dass Sie sich gegenseitig hohe Standards stellen.

12. Bestätigen Sie sich gegenseitig so oft wie möglich. Freundliche Gesten und Kommentare können in einer Ehe viel bewirken und helfen, Ihre Ehe vor Schäden durch die unvermeidlichen schlechten Tage zu schützen.

13. Machen Sie Vertrauen zu Ihrer obersten Priorität. Einfach ausgedrückt, wenn das Vertrauen gebrochen ist, wird die Liebe verringert und beschädigt. Aber wenn das Vertrauen fleißig gepflegt wird, wird die Liebe immer stärker.

14. Verstehe, dass dein Partner zu deinem Glück beitragen kann, aber nicht dafür verantwortlich ist. Wenn Sie nach jemand anderem suchen, der Ihnen Erfüllung bringt, stellen Sie sich auf noch mehr Kampf und Unzufriedenheit ein. Es liegt an Ihnen – nicht an Ihrem Partner –, Ihre Zufriedenheit herbeizuführen.

15. Entwickeln Sie eine starke „Paaridentität“. Obwohl es in Ihrer Beziehung viel Raum für Individualität gibt, sollten Sie das starke Gefühl haben, dass „Wir sind zusammen“ und manchmal „Wir sind gegen die Welt“.

Anisa
Anisa
Anisa
MS, RD & Schriftsteller
Anisa ist sich bewusst, dass Wachstum Zeit braucht. Sie gibt den Menschen die Werkzeuge, die sie benötigen, um mit ihren Emotionen umzugehen, ihre Kommunikation zu verbessern und über ihren Wert nachzudenken.
Kundenrezensionen
Rating:

Top Dating-Websites

Together2Night
9.1
Lesen
OneNightFriend
9.3
Lesen
BeNaughty
9.7
Lesen