https://hookupwebsites.org/de/hast-du-dating-ptsd/Haben Sie Dating-PTSD?
Affiliate Disclosure

Haben Sie Dating-PTSD?

Haben Sie Dating-PTSD?

Als ich online mit einem großen, scheinbar charismatischen Mann mit einem breiten Lächeln zusammentraf, bin ich der Erste, der zugibt, dass ich ein wenig skeptisch war. Er sah fast zu schön aus, um wahr zu sein, und als er für unser erstes Date reservierte, anstatt es bis zu den Happy Hour-Göttern zu führen, fand ich diese altbekannte Stimme in meinem Hinterkopf, die warnt: „Äh, oh. Das könnte Ärger geben.“

Ein paar Drinks und eine gemeinsame Vorspeise später gingen wir herum, plauderten und hielten an, um uns unter dem Licht und der Anziehungskraft der Nacht zu küssen, und diese Stimme wurde immer lauter. Als er mich nach Hause begleitete, sagte, er könne es kaum erwarten, mich wiederzusehen, und mir eine SMS schickte, als er nach Hause kam, war die Stimme so laut und mein Verstand war so vernebelt, dass ich mir kaum eine kluge Antwort einfallen ließ.

Die nächsten Tage waren intensiv – ich fragte mich, wann er mich wieder einladen würde, versuchte, cool zu bleiben, während er immer noch interessiert schien. Ich versuche, die Absicht zwischen diesen blauen iMessage-Blasen zu entschlüsseln und meine (unglaublich geduldigen) Freunde zu nerven, um mir bei der Analyse zu helfen. Und da es öfter vorgekommen ist, als ich zugeben möchte, sind wir nie wieder ausgegangen. Am Ende verschwand er, genau wie so viele vor ihm, in einer Welt voller geeigneter, aber emotional nicht verfügbarer Männer. (Lasst uns alle vermeiden, dorthin zu gehen, k?)

Vielleicht wird es älter oder mein Herz verhärtet sich nach vier Jahren Alleinsein in einer der berüchtigtsten Single-Städte der Welt – aber dieses Mal war ich ein wenig entsetzt über mein eigenes Verhalten. Nach einem großartigen Date ließ ich mich innerhalb von 48 Stunden nicht nur aufregen, enttäuscht, hoffnungsvoll und ängstlich werden.

Und obwohl ich niemals diejenigen herabsetzen würde, die wirklich an einer posttraumatischen Belastungsstörung gelitten haben, denke ich, dass sie etwas über die Datierung von PTSD sagen sollten. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass ich es habe und du vielleicht auch.

Was ist Dating-PTSD?

Es ist all diese Angst, die einer vielversprechenden ersten Begegnung folgt. In dem Moment, in dem Sie Interesse entwickeln und erkennen, dass diese Person anders sein könnte als alle anderen, hören Sie automatisch diese Stimme, die Sie daran erinnert, dass auch dies nicht funktionieren könnte. Es erhöht Ihre Wachsamkeit und lässt Sie Ihren Verstand in Frage stellen. (Und könnte Ihre Handyrechnung mit all den Screenshots von Textnachrichten hochfahren, die an Ihre Freunde gesendet werden, um genauer zu untersuchen, was er? Ja wirklich bedeutet mit diesem Emoji.)

Was verursacht Dating PTSD?

Wenn Sie online und offline aktiv sind, haben Sie mehr als Ihren gerechten Anteil an emotionalen Achterbahnen. Du siehst eine Zukunft, nur um zu sehen, wie sie geht. Sie machen sich Hoffnungen, nur um sie wieder aufzuheben und wieder darauf zurückzukommen. All diese Höhen und Tiefen können Sie an den Rand bringen und zögern, Ihr Leben oder Ihr Herz wieder in jemand anderen zu investieren. So steigt Ihre Angst weiter und bevor Sie es wissen, verlieren Sie sie.

Wie können Sie Dating-PTSD beheben?

Indem Sie sich auf sich selbst und das konzentrieren, was Sie wollen, und nicht zu früh zu viel von Ihrer Kraft, Zeit oder Energie verschenken. Vielleicht möchten Sie nach einem dieser Marathon-Dates, die ihn von allen anderen abheben, kopfüber in eine Beziehung springen, aber nehmen Sie sich eine Sekunde Zeit, atmen Sie durch und lernen Sie ihn kennen. Dating PTSD kommt normalerweise aus der Angst, dass nichts mehr kommt, daher fühlt sich der Druck, diese neue Beziehung zum Funktionieren zu bringen, wichtiger an, als er tatsächlich ist. Anstatt dich davon verzehren zu lassen, denke daran, dass jeder, der wirklich an dir interessiert ist, dies deutlich machen wird. Und all den Fokus, den Sie auf Ihre Dating-Ängste legen, könnten Sie verwenden, um sich auf Dinge zu konzentrieren, die Sie glücklich machen.

Die größte Faustregel, direkt von jemandem, der mit PTSD ausgeht, bekommt sie manchmal definitiv das Beste aus ihr? Ich erinnere mich daran, dass ich, auch wenn es in der Vergangenheit nicht geklappt hat, nicht den Auslösern nachgeben muss, die mich dazu bringen, mich in Gedanken zu verlieren, anstatt in die Erfahrung. Die Hälfte des Spaßes beim Verlieben ist dieses Loch im Magen – und diese Stimme. Du musst nicht die Kontrolle haben und bist es wirklich nie – wenn du also loslassen und die Liebe lassen kannst, kannst du dir (und deinem zukünftigen Partner) viele schlaflose Nächte ersparen .

Lindsay Tigar ist eine 26-jährige Single-Autorin, Redakteurin und Bloggerin, die in New York City lebt. Sie startete ihren beliebten Dating-Blog, Geständnisse eines Liebessüchtigen , nach einem zu vielen schrecklichen Date mit großen, emotional nicht erreichbaren Männern (ihre persönliche Schwäche) und entwickelt jetzt ein Buch darüber, vertreten durch die James Fitzgerald Agentur. Sie schreibt für eHarmony, YourTango, REDBOOK und mehr. Wenn sie nicht gerade schreibt, findet man sie in einem Box- oder Yogakurs, bucht ihre nächste Reise, trinkt Rotwein mit Freunden oder geht mit ihrem süßen Welpen Lucy spazieren.

Sue
Sue
Sue
MS, RD & Writer
Sue ist sich bewusst, dass Wachstum Zeit braucht. Sie gibt den Menschen die Werkzeuge, die sie benötigen, um mit ihren Emotionen umzugehen, ihre Kommunikation zu verbessern und über ihren Wert nachzudenken.
Kundenrezensionen
Rating:

Top Dating-Websites

Together2Night
9.1
Lesen
OneNightFriend
9.3
Lesen
BeNaughty
9.7
Lesen