https://hookupwebsites.org/de/matchmaking-around-the-world/Matchmaking auf der ganzen Welt
Affiliate-Offenlegung

Matchmaking auf der ganzen Welt

Matchmaking auf der ganzen Welt

Erinnere dich an Yente, den Heiratsvermittler in Geiger auf dem Dach ? Sie war dafür verantwortlich, potenzielle Bräute und Bräutigame in ihrer Gemeinde auf der Grundlage ihrer Familienfinanzen und ihres Hintergrunds zu paaren. In einer der berühmten Szenen aus diesem Musical singen mehrere junge Mädchen:

Matchmaker, Matchmaker,
Mach mir ein Streichholz,
Finde mir einen Fund,
Fang mir einen Haken.
Matchmaker, Matchmaker,
Schau dein Buch durch,
Und machen Sie mich zu einem perfekten Match!

Und obwohl Yente nur selten „einen perfekten Partner“ bieten konnte, zweifelte niemand daran, dass sie in ihrer Gemeinschaft eine entscheidende Rolle spielte und dafür sorgte, dass die richtigen jungen Frauen zu den richtigen jungen Männern kamen.

Heutzutage gehen die meisten von uns auf die Suche nach dem „perfekten Match“ etwas anders. Matchmaking ist immer noch ein florierendes Geschäft auf der ganzen Welt, aber es hat sich ziemlich verändert.

Historische Kupplerinnen

Egal, ob es sich um eine Dorfmatrone, einen aschkenasischen jüdischen Shadchan, einen hinduistischen Astrologen oder eine Art Schamane handelt, die Tarotkarten mischt, Heiratsvermittler gelten seit langem als unverzichtbare Berater, wenn es um die Gründung dieser wichtigsten Gewerkschaften geht. Und wenn Familiengeschichte und Finanzen – ganz zu schweigen von den Sternen – diktieren, dass zwei Menschen zueinander passen, kann es für jeden, auch für das junge Paar, ziemlich schwierig sein, Einwände zu erheben.

Es mag jetzt kaum zu glauben sein, aber die Rolle des Kupplers wurde (und wird in manchen Kulturen immer noch) sehr ernst genommen. Vor nicht allzu langer Zeit wurden in Litauen Heiratsvermittler bei den Hochzeiten ihrer Gewerkschaften geehrt und erhielten oft mehr Aufmerksamkeit als das Brautpaar. Sie wurden jedoch auch für den Erfolg des Paares verantwortlich gemacht.

Andere, weniger formelle Arten des Matchmaking fanden bei bestimmten gesellschaftlichen Ereignissen und Tänzen statt. Zum Beispiel waren Line Dance und Square Dance im nordamerikanischen Grenzland Traditionen, die oft eine große Rolle bei der Bestimmung zukünftiger Partner spielten (was natürlich die Fähigkeiten der Tänzer zum Do-Si-Do stark unter Druck setzte). . In Farmgemeinden dienten religiöse und andere gesellschaftliche Zusammenkünfte als frühe Treffpunkte für Partnervermittler, die an solchen Veranstaltungen teilnahmen und Familien darüber informierten, welche potentiellen Kinder im Heiratsalter verfügbar und mit ihren eigenen vereinbar waren. Geistliche erfüllten diese Rolle oft auf die eine oder andere Weise – denken Sie beispielsweise an den Dorfpfarrer in der mittelalterlichen katholischen Gesellschaft oder den Rabbiner in traditionellen jüdischen Gemeinden –, da sie normalerweise zu den vertrauenswürdigsten Autoritäten in diesen Gesellschaften gehörten.

In traditionellen russischen Gesellschaften gehörten die Heiratsvermittler oft zu den am höchsten respektierten Menschen in der Gemeinschaft. Ob sie aus Wohlwollen für die Familien ihre Pflichten erfüllten oder sich beruflich verdingten, Kuppler wurden zu unverzichtbaren Akteuren in der wichtigen Aufgabe der Partnerwahl. Eine ihrer Hauptaufgaben bestand darin, ein Treffen namens smotrini (aus dem russischen Wort für „schauen“) zu organisieren, nachdem sie eine mögliche Übereinstimmung vorgeschlagen hatten. Der potenzielle Bräutigam und seine Familie besuchten das Haus der zukünftigen Braut, wo festgestellt wurde, ob das Paar sich verloben würde oder nicht.

Offensichtlich gehen die meisten von uns heute ganz anders vor, um unsere potenziellen Partner zu finden. Aber Matchmaking ist immer noch eine attraktive Option für Menschen in allen Kulturen. Schauen wir uns einige neuere Alternativen an.

Traditionelles Matchmaking

In fast allen alten Kulturen gab es traditionelle Heiratsvermittler. Bis die Mythologie der romantischen Liebe im Mittelalter in der christlichen Welt zu blühen begann, wurden fast alle Ehen auf die eine oder andere Weise arrangiert. Es gab keine Annahme, dass „wahre Liebe“ ein universelles Menschenrecht sei, und junge Menschen hatten keine freie Wahl bei der Partnerwahl. Bei der Auswahl ihres zukünftigen Ehepartners waren sie völlig auf ihre Eltern und die professionelle Hilfe der Heiratsvermittler angewiesen.

Und obwohl diese Praxis heutzutage viel weniger verbreitet ist, gibt es in der modernen Gesellschaft immer noch viele traditionelle Heiratsvermittler. Denken Sie zum Beispiel an die arrangierten Ehen, die in vielen Kulturen immer noch sehr verbreitet sind. Selbst in der postmodernen westlichen Gesellschaft gibt es noch viele traditionelle Kupplerinnen, die ihren Handel betreiben und Menschen nacheinander zusammenbringen. Wenn Sie es nicht glauben, googeln Sie einfach den Begriff „Millionärsclub“ und Sie werden Dutzende von Websites finden, die, wie ein Unternehmen es ausdrückt, anbieten, „erfolgreichen Männern zu helfen, ihre schönen und intelligenten Frauen oder Freundinnen kennenzulernen“.

Dies ist natürlich nur ein kleiner Schritt von der Art des Matchmakings entfernt, die Männer mit Frauen aus anderen Ländern verbindet. Der Begriff „Versandbraut“ wurde vor Jahrzehnten in den Volksmund eingeführt, und während die heutigen Bilder auf einem Computerbildschirm in Farbe statt eines körnigen Schwarzweißfotos in einem Umschlag angezeigt werden, ist die aktualisierte Version dieser antiquierten Praxis immer noch gesund und munter.

Wenn Sie also ein wenig Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Menschen suchen, der Ihnen in einer Beziehung alles bieten kann, wählen Sie Ihre Hilfe mit Bedacht. Es gibt ein altes russisches Sprichwort: „Wähle einen Kuppler, keine Braut.“ Wir sind nicht sicher, ob wir die Weisheit in diesem Sprichwort von ganzem Herzen unterstützen. Aber wenn du Hilfe brauchst, um genau die richtige Person für dich zu finden, dann hol dir diese Hilfe von jemandem, der ein Gefühl dafür bekommt, wer du wirklich bist, und dir die Person vorstellen kann, die gut zu dir passt und dich ausmachen kann ein Leben lang so glücklich wie möglich.

Anisa
Anisa
Anisa
MS, RD & Schriftsteller
Anisa ist sich bewusst, dass Wachstum Zeit braucht. Sie gibt den Menschen die Werkzeuge, die sie benötigen, um mit ihren Emotionen umzugehen, ihre Kommunikation zu verbessern und über ihren Wert nachzudenken.
Kundenrezensionen
Rating:

Top Dating-Websites

Together2Night
9.1
Lesen
OneNightFriend
9.3
Lesen
BeNaughty
9.7
Lesen