https://hookupwebsites.org/de/meister-die-kunst-der-konversation/Meistere die Kunst des Gesprächs
Affiliate-Offenlegung

Meistere die Kunst des Gesprächs

Meistere die Kunst des Gesprächs

„Gute Konversation ist das Schweizer Taschenmesser der sozialen Kompetenz, das jeder erlernen kann. Nehmen Sie es überall hin mit und machen Sie aus einem Mitbewohner einen Vertrauten, aus einem Gesprächspartner einen Arbeitgeber und aus einem Bekannten einen Freund. Als versierter Gesprächspartner werden Sie überall willkommen geheißen; Jeder liebt gute Gespräche, weil es so ist Spaß .“

-Margaret Shepherd in Die Kunst des zivilisierten Gesprächs

In ihrem beliebten Buch Die Kunst des zivilisierten Gesprächs , bietet Margaret Shepherd Empfehlungen für die Art von Person, mit der die Menschen gerne zusammen sind, die Art von Person, mit der sich die Leute gerne unterhalten. Und für diejenigen von uns, die sich verabreden, kann es den Unterschied ausmachen, ein zweites Date zu bekommen oder nie wieder von einer Person zu hören, gute Gesprächspartner zu sein.

Der Schlüssel zu guten Gesprächen besteht darin, aus sich selbst herauszukommen und sich anderer Menschen bewusst zu sein – wer sie sind, was sie interessiert, was sie interessiert, was ihnen Spaß macht. Wir alle wollen unser Bestes geben, wenn wir jemanden kennenlernen; Aber Sie werden viel attraktiver, wenn Sie sich mehr darauf konzentrieren, Interesse an der Person zu zeigen, mit der Sie unterwegs sind, anstatt nur über die Dinge zu sprechen, die Ihnen am wichtigsten sind. Hier sind also einige Vorschläge, wie Sie Ihren Teil des Gesprächs weniger egozentrisch gestalten können – was Sie interessanter und attraktiver macht.

Machen Sie einige Hausaufgaben vor dem Date

Sie müssen keine Nacht durchziehen oder so, sondern bereiten sich auf Ihr Date vor, indem Sie sich interessante Gesprächsthemen einfallen lassen. Bereiten Sie sich zum Beispiel mit ein paar lustigen Geschichten und einigen Gedanken zu aktuellen Ereignissen oder Popkultur vor. Arbeiten Sie diese ganz natürlich in das Gespräch ein.

Bereiten Sie auch einige Fragen und Gedanken vor, die auf dem basieren, was Sie über Ihr Date wissen. Wenn Sie die Person schon einmal besucht haben, folgen Sie etwas aus der vorherigen Unterhaltung. Informieren Sie sich über dieses Problem bei der Arbeit oder das Problem mit dem Vermieter. Es ist auch eine gute Idee, sich über die Hobbys oder den Job Ihres Dates zu informieren, nur um gute Fragen zu stellen. Dies zeigt Ihr Interesse und macht das Gespräch auch für Sie bedeutungsvoller.

Stellen Sie gute Fragen

Vielleicht ist das Markenzeichen jedes guten Gesprächspartners die Fähigkeit, gute Fragen zu stellen: erste und Folgefragen. Dies kommuniziert Ihr Interesse an Menschen und gibt ihnen die Möglichkeit, über das zu sprechen, was ihnen am Herzen liegt. Aber der Schlüssel ist, gute Fragen zu stellen, die die Leute anlocken. Zum Beispiel sind Ja/Nein-Fragen („Magst du mexikanisches Essen?“) bei weitem nicht so effektiv wie offene Fragen, die mehr Diskussionen ermöglichen („Wo ist der beste Ort, den du für Tacos kennst?“).

Aber seien Sie nicht zu offen („Was haben Sie in letzter Zeit gemacht?“). Stellen Sie stattdessen konkrete Fragen, die leichter zu beantworten sind („Was ist bei dem Vorstellungsgespräch passiert, bei dem Sie nervös waren?“). Am wichtigsten ist, dass Sie Fragen stellen, die einen Ping-Pong-Effekt erzeugen und ein angenehmes Hin und Her zwischen Ihnen und Ihrem Gesprächspartner entstehen lassen.

Lassen Sie Ihr Date sich geschätzt und interessant anfühlen

Sie können Ihr Interesse an jemandem verbal demonstrieren (z. B. wenn Sie gute Fragen stellen), aber unterschätzen Sie nicht die Bedeutung der nonverbalen Nachrichten, die Sie während eines Gesprächs senden. Achten Sie auf Ihre Körpersprache – könnte Ihr Zusammensacken signalisieren, dass Sie sich langweilen, oder könnten Ihre verschränkten Arme sagen, dass Sie nicht offen für das sind, was gesagt wird? Und lassen Sie sich nicht von anderen Personen im Raum, Ihrem Telefon oder dem Fußballspiel auf dem Fernseher in der Bar ablenken. Lehne dich stattdessen zu deinem Date hin (nicht zu nah!), lächle und mache deutlich, dass du dich wirklich auf ihn oder sie konzentrierst.

Vieles davon hängt einfach davon ab, gut zuzuhören. Tun Sie Ihr Bestes, um sich auf das Gesagte einzulassen. Lassen Sie Ihre Gedanken nicht abschweifen und planen Sie nicht im Voraus, wie Sie reagieren werden. Konzentriere dich im Moment einfach auf die andere Person. Schließlich lieben wir es alle, uns von einer anderen Person „gefühlt“ zu fühlen, zu spüren, dass jemand ganz in diesem Moment bei uns ist, auf das, was wir sagen, hinweist und uns verstanden fühlt. Das ist die Art von Person, zu der wir uns hingezogen fühlen.

Seien Sie bereit zu teilen

Während du hart daran arbeitest, Interesse zu zeigen und ein guter Zuhörer zu sein, vergiss nicht, dich dabei auch selbst mitzuteilen. Es ist wahr, dass Sie ein Gespräch nicht monopolisieren möchten, aber es ist auch wichtig, Ihr Ende der Diskussion aufrechtzuerhalten. Wie Sie wahrscheinlich bereits wissen, macht es nicht viel Spaß, ein oder zwei Stunden mit jemandem zu verbringen, der nur Fragen stellt wie ein Vernehmungsbeamter oder der seinen eigenen Gesprächspflichten nicht nachkommt. Zum Beispiel, wenn jemand fragt: „Hast du eine Lieblingsband?“ antworten Sie nicht mit der Ein-Wort-Antwort „Ja“.

Es sollte ein Geben und Nehmen, einen Energie- und Informationsaustausch zwischen dir und deinem Date geben. Tun Sie also Ihr Bestes, um beide Aufgaben zu erfüllen: Zeigen Sie Interesse und seien Sie interessant. Ein guter Gesprächspartner tut beides, nicht nur das eine oder das andere.

Entspann dich und versuche es nicht zu sehr

In dem Wissen, dass Sie sich auf Ihr Date vorbereitet und diese Prinzipien durchdacht haben, tun Sie Ihr Bestes, um sich zu entspannen und einfach nur Spaß zu haben. Haben Sie nicht das Gefühl, dass Sie jede Mikrosekunde der Stille füllen oder über jeden Witz zu viel lachen müssen. Das Wichtigste ist, dass du du selbst bist und dich bemühst, zu zeigen, wer du bist und auch die andere Person kennen zu lernen. Ja, Dating kann stressig sein, aber es sollte auch Spaß machen. Wenn Sie sich also vorbereitet haben, konzentrieren Sie sich darauf, einfach nur Spaß zu haben, während Sie mit der Person chatten, mit der Sie unterwegs sind.

Anisa
Anisa
Anisa
MS, RD & Schriftsteller
Anisa ist sich bewusst, dass Wachstum Zeit braucht. Sie gibt den Menschen die Werkzeuge, die sie benötigen, um mit ihren Emotionen umzugehen, ihre Kommunikation zu verbessern und über ihren Wert nachzudenken.
Kundenrezensionen
Rating:

Top Dating-Websites

Together2Night
9.1
Lesen
OneNightFriend
9.3
Lesen
BeNaughty
9.7
Lesen