0%
https://hookupwebsites.org/de/shemale-review/Shemale

Shemale im Test 2021

Shemale im Test 2021
über Mädchen
Datum mit älteren Kerl 0%
Antwortrate 90%
Schönheit 91%
Beliebtes Alter 20-35
Profile 1,500,000
Über Site
Besuchsrate 9.0
Betrug Sehr selten
Rating
9.1
Seite besuchen

Shemale Benutzer melden sich auch hier an:

Vorteile unt Nachteile

Vorteile
  • Tolle Oberfläche
  • Tonnenweise freie Streams
  • Zuverlässige Kundenbetreuung
Nachteile
  • Blog und Magazin werden nicht aktualisiert
  • Keine App
  • Keine Live-Unterstützung
hookupwebsites.org

Welche Dating-Seite passt zu dir?

Holen Sie sich Ihre persönliche Empfehlung

Weitere Informationen erhalten

Shemale ist eine Website, die ausschließlich Erwachsenen gewidmet ist, die sich für Transmädchen interessieren. Es ist sicher, dass es seinen Nutzern eine Menge Zufriedenheit bietet, da Website-Hosts eine soziale, freundliche Gruppe sind, die für fast alles offen ist. Außerdem ist diese Website äußerst benutzerfreundlich, jeder Tab und Abschnitt wird schnell geladen und die Navigation auf der Website ist sehr intuitiv, selbst für jemanden, der nicht technisch versiert ist. Auf der Hauptseite finden Sie zahlreiche Live-Sexvideos, die auch Kunden zur Verfügung stehen, die noch nicht registriert sind. Darüber hinaus bietet dieser Service die Möglichkeit, Live-Streams für Erwachsene zu teilen, sodass sich jedes Transmädchen mit dieser Plattform in einen Amateurstar verwandeln kann. Website-Mitglieder erhalten viele verschiedene heiße und actionreiche Inhalte, damit sie in Bezug auf Sex besser ausgebildet werden, ihre offenen und verborgenen Wünsche erkunden oder sich nach einem langen Arbeitstag einfach entspannen können.

Shemale Login

Shemale Bewertung

Sobald Sie die Shemale-Welt betreten, wird eine Benachrichtigung angezeigt, die besagt, dass sexuell eindeutige Inhalte vorhanden sind. Dies ist zweifellos eine der Hauptfunktionen des Dienstes, impliziert jedoch, dass Benutzer volljährig sein sollten, um Mitglied zu werden. Diese Website überprüft jedoch nicht sofort das Alter oder die Identität der Zuschauer, sodass technisch jeder auf ihre Inhalte zugreifen kann.

Ein weiteres Popup wird angezeigt, damit ein Besucher mit der Registrierung fortfahren kann. Das Auschecken dieser Website ist nicht obligatorisch und kann vor der Registrierung übersprungen werden. Gleichzeitig können auch nicht registrierte Benutzer auf zahlreiche Inhalte der Website, einschließlich Videos, zugreifen, um zu entscheiden, ob sie Mitglieder werden oder nicht. Neuankömmlinge, die sich anmelden, müssen ihre E-Mail-Adresse, einen Benutzernamen und ein Passwort angeben. Danach sind sie fertig. In Zukunft bietet das System großartige Angebote für Credits, die sehr hilfreich sind, um die Dienste der Cam-Website voll auszunutzen.

Website-Oberfläche

Nachdem Sie sich für die Site angemeldet haben, werden Sie keine großen Unterschiede zum Anmeldebildschirm feststellen. Alles bleibt mehr oder weniger gleich. Viele Inhalte sind kostenlos verfügbar, obwohl einige Videos privat bleiben. Trotzdem hat diese Seite bereits viele explizite sexuelle Inhalte auf ihrer Hauptseite, so dass neue Benutzer die Shows sehen können, ohne etwas zu bezahlen. Das Tolle an der Benutzeroberfläche dieser Website ist, dass sie nicht mit auffälligen Grafiken und vielen verwirrenden Funktionen überladen ist, die die meisten Leute am Ende überhaupt nicht verwenden. Stattdessen enthält es viele nützliche Informationen und viele separate Abschnitte.

In der Kopfzeile der Seite wird beispielsweise eine Nachricht angezeigt, in der behauptet wird, dass alle Website-T-Girls mehr als glücklich sind, persönliche Daten mit anderen Mitgliedern zu teilen. Viele dieser Details drehen sich um ihre sexuellen Erfahrungen und Hobbys, sogar um ihre Geschichten und Live-Videos. Es gibt auch einen Bereich für transsexuelle Live-Sex-Cams und einen weiteren für Blogs. Auf derselben Seite werden die Ladyboys vorgestellt, die gerade online sind. Auf dieser Seite werden nur vier davon angezeigt, aber es gibt einen Seitenlauf für mehr. Am Ende der Seite werden neue Modelle und Offline-Magazine vorgestellt.

Shemale Features

Die Shemale-Website verfügt über eine obere Symbolleiste, die alle Funktionen des Dienstes enthält, z. B. alle Darsteller, Teenager, nur Shemales, neue Darsteller, Big Butts, Reife sowie andere Erscheinungs- und Rennparameter, sogar Informationen zu Fetischen. Die Auswahl ist ziemlich groß und jeder kann hier etwas Interessantes finden. Die Darsteller werden nach ihrem Ranking in der Popularität und Verfügbarkeit der Website aufgelistet. Auf der Registerkarte „Teenager“ werden sehr junge Künstler aufgeführt, die ihr Leben erst als Transsexuelle beginnen. Beachten Sie, dass es hier keine minderjährigen Modelle gibt. In der Top Cam-Sektion werden Darsteller mit den am höchsten bewerteten Webcam-Shows in einer unvergesslichen Live-Show vorgestellt. Das Schöne an dieser Website ist auch, dass sie keine kostenpflichtigen Inhalte enthält. Viele Modelle hier sind bereit, sich kostenlos auszustellen. Das Filtern kann nach Beliebtheit, Funktionen und Aufmerksamkeit erfolgen. Die besten Transformer finden Sie per Knopfdruck. Ein weiterer Vorteil ist, dass regelmäßige Besucher, die sich bereits an die alten Modelle gewöhnt haben, immer neue Darsteller überprüfen können.

Persönliche Daten und Einstellungen

Shemale Bewertung

Es gibt auch einen Bereich mit persönlichen Einstellungen, in dem private Details und Bilder hochgeladen werden müssen, damit die Navigation auf der Website und das Finden passender Modelle einfach bleiben. Die Hauptnavigationsposition kann oben oder links platziert werden. Benutzer können zwischen zwei Mitgliedschaftstypen wählen, dh sie können reguläre Benutzer oder Modelle sein. Wenn sie keine Models sein möchten, müssen sie sich nicht an den Kundendienst wenden.

Was ist mit Shemale-Mitgliedern?

Wie bereits erwähnt, können Shemale-Benutzer wählen, ob sie reguläre Mitglieder oder Models des Dienstes sein möchten. Der Rat für sie ist, als Beobachter und daher als reguläre Mitglieder zu beginnen. Auf diese Weise können sie genau sehen, wie der Service funktioniert und welche Modelle ausgeführt werden. Nachdem sie einen Blick darauf geworfen und mehr darüber verstanden haben, was hier passiert, könnten sie sich entscheiden, Mitglieder zu werden. Kostenlose Mitglieder dürfen sich Online-Sexvideos ansehen und lesen, was in Chats gesagt wird. Wenn sie private Räume betreten und bezahlte Inhalte ansehen möchten, die von Models hochgeladen wurden, müssen sie Münzen kaufen.

Status von Shemale-Benutzern

Es gibt keine offiziellen Informationen darüber, wie viele Personen beim Dienst registriert sind oder wie Künstler online sind. Es ist jedoch zu beachten, dass hier jede Art von Inhalt zu finden ist. Offensichtlich beziehen sich die meisten Inhalte auf die Transwelt. Es gibt viele Auswahlmöglichkeiten für Profile und verschiedene Registerkarten wie Teenager, Top-Bewertungen usw., was bedeutet, dass die Erfahrung mit dieser Website sehr umfangreich sein kann. Für reguläre Benutzer gibt es eine neue Benutzerregisterkarte, die jeden Tag aktualisiert wird. Obwohl die Anzahl der Benutzer und Modelle nicht beibehalten wird, ist die Website mit Sicherheit vielfältig und aktualisiert.

Website-Benutzertypen

Um ein Shemale-Benutzer zu werden, müssen nur eine E-Mail, ein Benutzername und ein Kennwort für das Konto erstellt werden. Mit einem Konto können Videos von Ladyboys, die in diesem Dienst vorgestellt werden, angesehen werden. Die E-Mail muss nicht bestätigt werden, obwohl eine Bestätigung für Neuankömmlinge vorliegt. Für Models ist jedoch eine Identitätsbestätigung durch das Support-Team erforderlich, da alle Darsteller volljährig sein sollten. Der Dienst sendet nach der Registrierung keine automatischen Nachrichten. Die Trans-Community, die diese Website nutzt, ist real und bemüht, ihre Streams zu teilen und zu kommunizieren.

Kommunikation

Live-Sex-Chat ist das Hauptmerkmal und eine Hauptoption für die Kommunikation. Benutzer können auswählen, welche Art von Chat sie initiieren möchten. Dies bedeutet, dass es Chats gibt, die sich auf die hochgeladenen Videos beziehen, während andere initiiert werden können, ohne dass ein Video erwähnt wird. Es gibt auch Chats mit bestimmten Themen und Chats, die angeben, wie viele Teilnehmer an einem Gespräch beteiligt sind. Durch Chats können Benutzer eine wirklich ansprechende Show genießen. Außerdem können sie sich über neue versaute Sachen informieren und sehen, welche Modelle sie chatten, um über verschiedene Themen nachzudenken.

Preisgestaltung der Website

Shemale Bewertung

Shemale läuft auf einem Preissystem, das mit Münzen arbeitet. Um Zugang zu kostenpflichtigen Inhalten auf dieser Website zu erhalten, müssen Benutzer Münzen kaufen und ihre Konten aktualisieren. Mit diesem Kauf erhalten sie den Bronze-Plan. Die bezahlten Pakete basieren auf Credits und lauten wie folgt:

  • 25 $ entsprechen 25 Münzen
  • $ 50 stehen für 50 Münzen
  • 100 Dollar bedeuten 100 Münzen

Jedes dieser Pakete beinhaltet einen Bonus von 10 Credits. Sie könnten beispielsweise vier Pakete mit 25 Guthaben für 100 USD kaufen und 40 Bonusguthaben erhalten. Wenn sich ein Benutzer für Münzen entschieden hat, können viele Dinge für ihn getan werden. Zum Beispiel werden die Sexspielzeuge der Darsteller durch Tipps gesteuert. Wenn die Spitze groß ist, vibriert das Sexspielzeug stärker. Virtuelle Geschenke für Models können ebenfalls gekauft werden. Die virtuellen Geschenke werden durch Symbole dargestellt, die Blumen oder Pralinen in ihrem Profil zeigen.

Private Shows können 2 oder 3 US-Dollar pro Minute kosten, aber es gibt auch T-Girls, die 8 oder 10 US-Dollar pro Minute verlangen, wenn auch nicht zu viele. Benutzer sollten darauf achten, wie viel sie ausgeben, da es keinen Timer für die privaten Sitzungen gibt. Das Gute an dieser Option ist, dass private Shows wirklich privat bleiben und Spionage nicht wie auf anderen ähnlichen Websites erlaubt ist.

Wen sollten Benutzer privat aufnehmen?

Bevor Benutzer ein Modell privat treffen, sollten sie viele Profile überprüfen und feststellen, welche der Darsteller die gleichen Interessen haben wie sie. Die meisten Shemale-Modelle teilen viele Informationen über sich selbst und Dinge, die sie gerne privat machen, ihre Einschaltmöglichkeiten und Knicke. Sie haben auch viele XXX-Fotos in ihrem Profil geteilt, aber nicht alle. Der Bereich Offline-Inhalt dieser Website enthält einen Blog und eine Zeitschrift. Beides wird nicht zu oft aktualisiert, kann aber dennoch sehr interessant sein.

Was bietet ein Shemale Free Account?

Mit einem kostenlosen Konto bei Shemale können Benutzer viele verschiedene Funktionen nutzen. Zum Beispiel können sie Blog-Beiträge lesen, die Profile anderer Leute ansehen und Sex-Streams ansehen. Kostenlose Konten sollten von Personen erstellt werden, die sich mit den Gutschriften für den Serviceeinkauf vertraut machen möchten. Die Registrierung erfolgt im Handumdrehen und erfordert keine Bestätigung der Identität oder E-Mail-Adresse.

Warum sollten Shemale-Benutzer Premium werden?

Wenn Benutzer Credits bei Shemale kaufen, werden sie automatisch Bronze-Mitglieder. Andere Mitgliedschaftsarten gibt es hier nicht. Münzen sind die Hauptwährung des Dienstes, mit der Benutzer auf qualitativ hochwertige Inhalte für Erwachsene zugreifen können. Es ist also klar, dass Menschen Kredite kaufen sollten, sobald sie verstehen, was sie wollen und von wem sie es wollen.

Was ist in Premium enthalten?

Premium Shemale-Mitglieder können persönliche, 100% private Stream-Sitzungen mit Darstellern starten. Bei diesen Auftritten können sie mehr als nur Modelle ansehen – sie können auch mit ihnen chatten. Außerdem erhalten sie mit Credits Zugang zu Veranstaltungen und anderen Inhalten für Erwachsene, die nicht kostenlos verfügbar sind.

Shemale Sicherheit

Shemale Bewertung

Wenn es um die Sicherheit von Shemale geht, ist dies für kostenlose Mitglieder fraglich, da sie ihre E-Mail-Adresse nicht überprüfen müssen. Auf der anderen Seite bieten kostenlose Konten hier einige Funktionen und bedeuten nicht zu viel Interaktion, sondern nur das Anschauen. Kostenlose Mitglieder können sich nicht die Mühe machen, diejenigen zu bezahlen, da sie keinen Zugriff auf Chat- und Kommunikationstools haben. Wenn Sie privat mit Ladyboys chatten möchten, wird den zahlenden Mitgliedern von den IT-Mitarbeitern von Shemale empfohlen, ihren richtigen Namen, ihre Adresse, ihre Kreditkarteninformationen oder ihre Telefonnummer nicht anzugeben. Jeder Anspruch sollte jederzeit beim Support-Service geltend gemacht werden.

Shemale Kundenbetreuung

Shemale Bewertung

Während der FAQ-Bereich auf dieser Website zahlreiche Informationen und Details zu den Service- und Website-Richtlinien enthält, besteht auch die Möglichkeit, Missbrauch zu melden oder ein Anfrageformular auszufüllen.

Shemale Fazit

Der Shemale-Service für Live-Sex-Cams ist das ideale Ziel für alle Personen dritten Geschlechts, die bereit sind, mit anderen Trans-Personen zu kommunizieren, Wünsche, Sex-Streams oder sogar ein paar Chat-Zeilen auszutauschen. Es bietet Amateurinhalte und viele kostenlose Videos für Benutzer, die noch nicht bereit sind, zu zahlen. Wenn es um die Preisgestaltung geht, ist es ziemlich erschwinglich und es werden immer Boni angeboten. Das einzige Minus dieses Dienstes ist, dass es keine App gibt.

Empfohlene Websites

AdultChatHookups
8.1
Lesen
Flirt4Free
9.3
Lesen
EasySex
9.3
Lesen
BongaCams
9.3
Lesen
Xpickup
8.9
Lesen
VRFuckDolls
9.3
Lesen
Kundenrezensionen
Rating: