https://hookupwebsites.org/de/4-tipps-fuer-bewusstes-dating-wie-von-dating-zu-einer-beziehung/4 Tipps für bewusstes Dating: Wie man vom Dating zu einer Beziehung kommt
Affiliate Disclosure

4 Tipps für bewusstes Dating: Wie man vom Dating zu einer Beziehung kommt

4 Tipps für bewusstes Dating: Wie man vom Dating zu einer Beziehung kommt

Dating ist ein Tanz der Harmonie und Anziehung. Sich von jemandem körperlich angezogen zu fühlen, ist eine subjektive Angelegenheit. Die Übereinstimmung Ihrer gewünschten Kriterien ist zwar elektronisch durch Computersoftware möglich geworden, garantiert Ihnen jedoch keine harmonische Beziehung. Dieser Teil liegt bei Ihnen.

In meinem eigenen Leben und in meiner Arbeit mit anderen habe ich einen einfachen Prozess zur persönlichen Transformation gefunden, der auf jeden Bereich angewendet werden kann, in dem Sie mit Hindernissen konfrontiert sind – Scheidung, Entlassung, Süchte und sogar Verabredungen.

Mein Prozess folgt dem Akronym DANCE :

1. Entdecke deine Emotionen
2. Erwachen Sie zu Ihren Überzeugungen
3. Benennen Sie Ihre Muster
4. Stornieren Sie Ihre Polaritäten
5. Umarme dein wahres Selbst

Was braucht es also, um das Dating-Pendel von einer lockeren zu einer längerfristigen Beziehung zu bewegen? Wenden wir den DANCE-Prozess auf das Dating an:

1. Glauben Sie, dass Sie liebenswert sind

Wir alle wünschen uns, gesehen und geliebt zu werden und in Harmonie mit einem bedeutenden anderen zu leben, aber nur wenige von uns glauben, dass wir dies können. Der Grund dafür ist, dass wir tief in unserem Inneren ein gewisses Maß an Ablehnung, Verlassenheit, Verletzung oder Desillusionierung erfahren haben. Es könnte aus der Beziehung unserer Eltern, familiären Konflikten oder unserer eigenen Vergangenheit stammen. Dieser tief verwurzelte Glaube, ohne sich dessen bewusst zu sein, behindert unsere Fähigkeit, unseren Traumpartner anzuziehen und zu behalten.

Es ist wichtig, dass Sie innehalten und auf diese kleine Stimme in Ihrem Kopf achten. Erzählt es Ihnen negative Dinge über sich selbst? Ist es der Glaube, dass Sie nicht gut genug sind, nicht liebenswert genug? Wenn Sie sich dieser negativen Überzeugungen bewusst werden, haben Sie die Macht, sie durch ihr Gegenteil zu ersetzen: Sie sind gut genug und liebenswert. Bestätigen Sie diese Überzeugung jeden Morgen beim Aufwachen und jede Nacht vor dem Zubettgehen: „Ich bin liebenswert und kann eine tolle Beziehung aufbauen.“ Dies kann für alles gelten, was Sie in Ihrem Leben erschaffen möchten.

2. Löschen Sie Ihre emotionalen Auslöser

Der emotionale Dating-Zyklus beginnt damit, dass Sie sich über die Kriterien, die Sie bei Ihrem Partner sehen möchten, absolut klar sind und akzeptieren, mit ihm zu leben. Wenn Sie schwören, dass Sie sich nie wieder in einen hübschen Kerl verlieben werden, weil Ihr hübscher Ehemann Sie betrogen hat, lassen Sie Ihre Vergangenheit Ihre Zukunft bestimmen. Sie können unzufrieden sein und jedes Mal, wenn ein gutaussehender Kerl Sie um ein Date bittet, kann dies Ihre negativen Emotionen auslösen. Sie wollen nicht in eine Situation geraten, in der Sie anderen die Schuld für Dinge geben, die Ihr Mann getan hat. Haben Sie das Gefühl, nie mehr weiter zu kommen? Fragst du dich, warum immer wieder das gleiche wiederkehrende Verhalten mit verschiedenen Partnern wiederholt wird? Wenn ja, ermutige ich Sie, Ihre emotionalen Auslöser zu identifizieren und zu transformieren.

Wir können emotionale Auslöser identifizieren, indem wir mit dem arbeiten, was ich Ihr „emotionales Logo“ nenne, das Ihnen hilft, Wiederholungsmuster aufzudecken, die dazu führen, dass dasselbe Verhalten bei verschiedenen Partnern wiederholt wird. Es wird Ihnen auch helfen, die Einstellungen und Verhaltensweisen der Kindheit in der Gegenwart zu ändern, die Abwehrhaltung zu verringern und das Einfühlungsvermögen gegenüber dem anderen zu erhöhen. Sobald Sie Ihr emotionales Logo entdeckt haben, können Sie Ihre Auslöser freisetzen. Sie werden dann befähigt, verschiedene Dating-Kriterien zu entwickeln, basierend auf dem, was wirklich wichtig ist. Anstatt sich darauf zu konzentrieren, ob jemand körperlich attraktiv ist, werden Sie in der Lage sein, die Verhaltensmuster zu erkennen, die Sie bei einem Partner wünschen und nicht möchten.

3. Seien Sie authentisch mit Ihrer Haltung

Integrität beginnt bei Ihnen. Seien Sie authentisch mit dem, was Ihnen angenehm ist, mit dem, was Sie wollen, und sagen Sie es Ihrem Partner klar. Vielleicht möchten Sie beide eine lockere Beziehung, die auf Ehrlichkeit basiert, und könnten auf diese Weise für lange Zeit glücklich sein. Es bricht jedoch zusammen, wenn Sie nicht ehrlich sind, wo Sie wirklich stehen. Wenn Sie denken, dass es für jemanden keine Zukunft gibt, lassen Sie es ihn oder sie wissen, auch wenn Sie Angst haben, diese Person zu verlieren. Denken Sie daran, solange Sie an dem festhalten, was Ihnen nicht dient, gibt es keinen Platz für das, was Ihnen dient. Alles rächt sich irgendwann. Betrug ist nicht darauf beschränkt, mit jemand anderem intim zu sein, während Sie in einer festen Beziehung sind. Sie betrügen, wenn Sie jemandem die Wahrheit vorenthalten, mit dem Sie intim sind.

4. Definiere den Raum zwischen euch beiden

Der Übergang von der Kameradschaft zur Freundschaft zu einer intimeren Beziehung ist nur eine Frage der Definition des Raums zwischen Ihnen beiden. Wann und wie Sie die Beziehung voranbringen wollen, hängt nicht nur mit Ihrem Selbstbewusstsein, sondern auch mit Ihren sozialen Kompetenzen zusammen. Es ist wichtig, die Bereitschaft beider Parteien zu erkennen, die Signale zu lesen und Ihren Partner zu spüren, indem Sie Ihr Empathie-Barometer entwickeln, bevor Sie einspringen.

Sobald Sie und die Person, mit der Sie sich verabreden, bereit sind, voranzukommen, übernehmen Sie die Führung und laden Sie ihn oder sie ein, den Raum Ihrer Beziehung zu definieren. Wenn Ihr Partner nicht bereit ist, hat er oder sie möglicherweise mit seinen eigenen emotionalen Auslösern zu tun, die Sie respektieren und akzeptieren müssen. Indem Sie den Raum definieren, können Sie auch die Zeitdauer festlegen, die Sie bereit sind, auf Ihren Partner zu warten. Wenn sie die Beziehung nicht auf die nächste Ebene bringen möchten, möchten Sie vielleicht mit Anstand weitermachen, da Ihre Ziele nicht mehr aufeinander abgestimmt sind. Zögern Sie nicht, diesen Raum zu besprechen und sich darauf zu einigen, um die Beziehung am Laufen zu halten und ihre Bedingungen zu kennen. Wenn es an der Zeit ist, nach einer längerfristigen Beziehung zu suchen, vermeiden Sie unnötige Schmerzen und Leiden. Denken Sie daran, es braucht zwei, um zu tanzen!

Dating ist in der Tat ein Tanz zwischen zwei Partnern: ein Tanz der Harmonie, des Verlangens, der Kompatibilität und mehr. Die Anwendung dieser vier Tipps wird Ihnen helfen, ein bewusster Partner zu werden und das Dating zu einem angenehmeren Erlebnis zu machen. Wenn Sie dann darauf ausgerichtet sind, von einer Verabredung zu einer langfristigen, intimen Beziehung zu wechseln, wird dieser Prozess natürlicher und freudiger verlaufen. Viel Spaß beim Tanzen!

Startseite

Micheline Nader ist eine preisgekrönte Healthcare-Unternehmerin und Expertin in den Bereichen Wellness und persönliche Transformation. Als Sprecherin und Autorin von The Dolphin’s Dance: A 5-Step Journey into Conscious Awareness teilt Micheline ihr erfolgreiches Modell für ein bewussteres und gegenwärtigeres Leben und hilft den Lesern, inneren Frieden, Glück und Sinn zu finden. Finden Sie sie auf Facebook und Twitter.

Sue
Sue
Sue
MS, RD & Writer
Sue ist sich bewusst, dass Wachstum Zeit braucht. Sie gibt den Menschen die Werkzeuge, die sie benötigen, um mit ihren Emotionen umzugehen, ihre Kommunikation zu verbessern und über ihren Wert nachzudenken.
Kundenrezensionen
Rating:

Top Dating-Websites

Together2Night
9.1
Lesen
OneNightFriend
9.3
Lesen
BeNaughty
9.7
Lesen