https://hookupwebsites.org/de/wenn-dating-nerven-uebernehmen-15-wege-zu-dekomprimieren/Wenn die Dating-Nerven die Macht übernehmen: 15 Möglichkeiten zur Dekompression
Affiliate-Offenlegung

Wenn die Dating-Nerven die Macht übernehmen: 15 Möglichkeiten zur Dekompression

Wenn die Dating-Nerven die Macht übernehmen: 15 Möglichkeiten zur Dekompression

Wenn Sie sich ausgelaugt, ausgebrannt oder von den normalen Nerven, die mit Online-Dating verbunden sind, überwältigt fühlen, ist es an der Zeit, einen proaktiven Plan zu entwickeln, um Ihren Stress zu bewältigen. Obwohl es sehr häufig vorkommt, dass Sie nervös werden, sich Sorgen um den ersten Eindruck machen, den Wunsch haben, dass die Dinge gut laufen, und sich fragen, ob Sie mit Online-Dating umgehen können, kann das Gefühl von übermäßigem Stress zu negativen Ergebnissen führen. Dazu können psychische Probleme gehören, wie ständige Angst oder Panik, die ein Muster erfolgloser Verabredungen erzeugen.

Dating-Jitter können Ihre Stresshormone erhöhen, was zu einer Kampf-oder-Flucht-Reaktion und einem Anstieg der Herzfrequenz sowie zu anderen körperlichen und Stimmungssymptomen führt. Auch wenn Sie logischerweise verstehen, dass Sie sich auf den Dating-Prozess einlassen müssen, um Ihr Ziel einer Beziehung zu erreichen, kann es für Ihren Körper schwierig sein, mit der begleiteten Stressreaktion umzugehen und zwischen gesundem, natürlichem Stress und drohender Gefahr zu unterscheiden. Hier kann Stressmanagement sicherstellen, dass Sie mit Ihren Nerven umgehen, Ihre Ziele verfolgen und erfolgreich sind.

Der Einsatz von Strategien zur Beruhigung der Nerven und zur Teilnahme an der Selbstfürsorge erhöht natürlich die Wahrscheinlichkeit, dass ein Date besser wird, insbesondere wenn Dating dazu neigt, Angst auszulösen oder etwas zu sein, das du fürchtest. Im Folgenden finden Sie 15 Aktivitäten, Rituale, Selbstpflegestrategien und Stressbewältigungstools, die sowohl vor als auch nach dem Date Ruhe und Komfort in diesen Bereich Ihres Lebens bringen:

1. Hören Sie Ihre Lieblingsmusik. Musik ist therapeutisch für Körper, Geist und Seele und kann verwendet werden, um Ihre Stimmung zu heben und Angstzustände zu lindern. Tatsächlich belegen Studien, dass das Hören von Musik die Herzfrequenz verlangsamen kann, die bei Angstzuständen tendenziell zunimmt. Auch das Mitsingen kann helfen, Stress und Anspannung weiter abzubauen.

2. Übung. Das Ausschwitzen hilft dabei, Endorphine freizusetzen und das Gehirn zu beruhigen, daher ist es eine unverzichtbare Selbstpflegepraxis, die Sie Ihrem Leben hinzufügen können. Die regelmäßige und konsequente Teilnahme an körperlicher Aktivität (keine Beurteilung der Art der Aktivität) trägt dazu bei, dass Dating-Stress abgebaut wird und Sie sich selbstbewusster und gesünder fühlen.

3. Visualisieren Sie, dass das Datum gut läuft. Ihre Einstellung geht weit, daher ist es wichtig, positiv zu denken. Es ist eine allgemeine Tendenz, negative Erinnerungen festzuhalten (vielleicht einige schlechte Date-Erfahrungen!), aber es ist zwingend erforderlich, dass Sie eine hoffnungsvolle und optimistische Haltung bewahren, während Sie die Vergangenheit als Lern- und Wachstumschancen betrachten. Stellen Sie sich vor, dass das Date gut läuft, öffnen Sie Ihren Geist und Ihr Herz und lassen Sie alle Ängste los, die Sie zurückhalten.

4. Lachen. Wie das Sprichwort sagt („Lachen ist die beste Medizin“), setzt Lachen Wohlfühlchemikalien frei, die dich vor dem Stress des Datings schützen und dich entspannter und leichter fühlen lassen. Hören oder sehen Sie sich Ihren Lieblingskomiker an, lachen Sie mit Ihren Freunden oder sehen Sie sich ein lustiges YouTube-Video als Teil Ihres Vorbereitungsrituals vor dem Date an.

5. Meditiere oder versuche eine Achtsamkeitsübung. Die Vorteile von Achtsamkeit und Meditation sind mächtig und erstrecken sich auf die geistige und körperliche Gesundheit. Bei der Meditation geht es darum, sich nach innen zu wenden, Stille zu kultivieren, sich auf deinen Atem einzustimmen und Gedanken und Gefühlen auf nicht wertende, nicht reaktive, offene und ruhige Weise zuzuhören. Wenn Sie nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, suchen Sie bei Google nach „einfache Achtsamkeitsübungen“, um endlose Optionen auszuprobieren. Dann sehen Sie, was Sie anspricht und integrieren Sie Achtsamkeitsübungen in Ihre Dating-Routine.

6. Atmen Sie tief durch. Gönnen Sie sich einen Sauerstoffschub und helfen Sie sich zu beruhigen, indem Sie Ihre Atmung verlangsamen und vertiefen. Erden Sie sich durch Ihre Atmung vor, nach dem Datum sowie während der Verabredungen. Nutzen Sie in besonders stressigen Momenten Ihren Atem als Anker, um sich zu erden.

b>7. Verwandeln Sie Ihren Stress in Kunst und lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf! Hier geht es nicht darum, künstlerisch sein zu müssen oder sich selbst für Ihre Fähigkeiten (oder fehlenden) zu beurteilen. Es geht darum, auf Ihre kreative Seite zuzugreifen und Stress in etwas Positives umzuwandeln. Versuche es mit Malen, Scrapbooking, Aquarellmalerei oder Skizzieren. Lass jedes Urteil los und konzentriere dich darauf, präsent zu sein und etwas Sinnvolles oder Stressabbauendes zu schaffen. Es geht nicht um das Endprodukt – es geht darum, den Prozess zu genießen und sich mit sich selbst zu verbinden.

8. Verbringen Sie Zeit mit Ihrem Support-System. Unterstützende soziale Kontakte sind ein wichtiger Aspekt, um ein abgerundetes, zufriedenes Leben zu führen und sich zugehörig zu fühlen. Ein gutes Gefühl in Ihrem sozialen Leben führt zu mehr Selbstvertrauen beim Dating. Gesunde Freundschaften unterstützen natürlich auch bei den Höhen und Tiefen von Dates. Stellen Sie sicher, dass Sie sich rechtzeitig für das Dating einplanen, sowie Ihre sozialen Bedürfnisse erfüllen und Zeit mit denen verbringen, die für Sie besonders sind.

9. Seien Sie in der Natur. Verlangsamen Sie Ihr schnelllebiges, geschäftiges Leben, indem Sie Zeit im Freien verbringen und sich wieder mit der Natur verbinden. Egal, ob Sie sich für einen Spaziergang entscheiden, eine Wanderung unternehmen, draußen zu Mittag essen, joggen oder auf einer Parkbank Vitamin D tanken, genießen Sie die Sonne, ziehen Sie den Stecker und lassen Sie die Technologie hinter sich.

10. Essen Sie gesunde Mahlzeiten. Sich selbst zu hungern ist nicht gut für Ihre Nerven und kann dazu führen, dass Sie sich launisch, gereizt, müde und nervös fühlen. Achte darauf, Hunger zu stillen und regelmäßig zu essen, besonders wenn du zu einem Date mit Alkohol gehst. Blutzuckerschwankungen können Symptome von Stress, Schwäche und Stimmungsschwankungen auslösen, die sich alle negativ auf ein Date auswirken können, also habe keine Angst davor, vorher einen kleinen Snack zu sich zu nehmen, auch wenn das Date eine Mahlzeit beinhaltet.

11. Rezitiere ein ermächtigendes Mantra. Negative Gedanken durch stärkende oder neutralere Gedanken zu ersetzen, hilft dabei, dein Gehirn neu zu verdrahten und zu wichtigen Gedankenverschiebungen zu führen. Obwohl Dating-Schwierigkeiten selbstzerstörerische, frustrierende, einsame und hoffnungslose Gefühle und Gedanken hervorbringen können, kann das Rezitieren von stärkenden Mantras Ihnen helfen, sich selbstbewusster zu fühlen und mit mehr positiver Energie, Mut und Hoffnung an das Dating heranzugehen. Versuche es mit „Ich bin offen und mit Liebe verbunden“, „Ich kann mein Leben meistern“, „Ich entscheide mich, glücklich zu sein“ oder „Ich verdiene Liebe und Glück“. Es ist in Ordnung, wenn sich diese Aussagen zunächst erzwungen oder falsch anfühlen. Es braucht Zeit, bis Ihr Verstand den Dreh raus hat, um zu denken, also seien Sie geduldig und bleiben Sie offen.

12. Tagebuch. Tagebuchschreiben ist ein gesundes Ventil, um Stress und unangenehme Emotionen abzubauen. Indem Sie sich auf Papier ausdrücken, können Sie schwere Emotionen auf therapeutische Weise lösen, Ihre Gefühle besser verstehen, Ihre Erfahrungen bestätigen, Ihr Stressniveau senken und Klarheit gewinnen. Sie können das Journal auch als Mittel verwenden, um Ihre Dating- und Beziehungserfahrungen zu verarbeiten und nach Mustern zu suchen (bei den von Ihnen ausgewählten Partnern, Gründen für das Ende von Beziehungen, Feedback, das Ihnen andere gegeben haben usw.). Beginnen Sie, indem Sie ein Notizbuch oder ein Tagebuch auswählen und sich ohne Zensur, Agenda oder Urteil schreiben lassen. Es gibt keinen richtigen oder falschen Weg, ein Tagebuch zu führen.

13. Stellen Sie einen Sorge-Timer ein. Wenn Sie besessen sind, sich ständig Sorgen machen oder das Dating übermäßig analysieren, ist diese Strategie ein Muss. Angst kann sich anschleichen und sich ausbreiten und den größten Teil Ihrer Zeit in Anspruch nehmen, bevor Sie es wissen. Diese Strategie gibt Ihnen eine bestimmte Zeit, um sich Sorgen zu machen, was hilft, Ihre Sorgen einzudämmen und ihr die Aufmerksamkeit zu schenken, die sie braucht, ohne Ihr Leben zu kontrollieren. Stellen Sie zweimal täglich einen Timer auf zehn Minuten und lassen Sie sich frei sorgen. Akzeptiere in dieser Zeit deine Sorgen und versuche nicht, sie loszuwerden. Sei einfach präsent, wie du dich fühlst. Wenn der Timer abläuft, ist die Zeit der Sorgen vorbei, also konzentriere dich darauf, ein paar tiefe Atemzüge zu nehmen und wieder in dein Leben (und aus deinem Kopf) zurückzukehren.

14. Übe Dankbarkeit. Dankbarkeit an das Leben heranzugehen eröffnet Ihnen zahlreiche psychologische und physische Vorteile für die Gesundheit sowie ein größeres Selbstwertgefühl und weniger Stress. Fügen Sie Ihrem Dating-Leben Dankbarkeit hinzu, indem Sie ein Dankbarkeitsglas starten, in dem Sie jeden Tag etwas aufschreiben, für das Sie dankbar sind, auf ein kleines Stück Papier und das Papier in einem Glas sammeln. Oder machen Sie vor dem Schlafengehen eine Liste mit dem, wofür Sie dankbar sind, in Ihrem Tagebuch oder in Ihrem Kopf (zusätzlicher Bonus: Dankbarkeit ist mit verbessertem Schlaf verbunden). Bemühen Sie sich auch, schlechte Dates mit der Fähigkeit, den Silberstreifen zu sehen, zu vermeiden.

15. Legen Sie eine Absicht fest. Sie können zwar nicht kontrollieren, wie jedes Date abläuft, aber Sie können positivere Dating-Ergebnisse erzielen, indem Sie achtsam und absichtlich sind. Wenn Sie sich vor dem Date ängstlich oder gestresst fühlen, setzen Sie sich die Absicht, Ihr Date mit offenem Geist und Herzen zu treffen, Ihr Bestes zu geben, um eine angenehme Zeit zu haben, und verpflichten Sie sich, von jedem Date zu lernen und zu wachsen, unabhängig davon, ob es zu einer Beziehung führt . Indem Sie Absichten festlegen, können Sie sich auf Ihre Dating-Ziele konzentrieren, das Positive anziehen und sich als Ihr bestes Ich zeigen.

Dating kann nie ein völlig angstfreier oder entspannender Prozess sein und das ist in Ordnung, aber wenn Sie die oben genannten Aktivitäten und Strategien in Ihr Leben integrieren, wird sich das Dating überschaubarer, lustiger und sorgloser anfühlen.

Über den Autor:

Rachel Dack ist lizenzierte klinische professionelle Beraterin (LCPC), staatlich zertifizierte Beraterin und Beziehungscoach, die sich in ihrer Privatpraxis in Bethesda, Maryland, auf Psychotherapie für Einzelpersonen und Paare spezialisiert hat. Rachels Fachgebiete umfassen Beziehungen, Selbstwertgefühl, Dating, Achtsamkeit, Angst, Depression und Stressbewältigung. Rachel ist Co-Autorin von Sexy Secrets to a Juicy Love Life, einem internationalen Bestseller, der alleinerziehende Frauen dabei unterstützen soll, die Frustration über das Single-Sein zu verringern, die Vergangenheit hinter sich zu lassen, die Selbstliebe zu pflegen und liebevolle Beziehungen aufzubauen und aufrechtzuerhalten. Rachel ist auch als Beziehungsexpertin für http://www.datingadvice.com/ und andere Dating- und Beziehungsberatungs-Websites tätig. Folgen Sie ihr auf Twitter für mehr tägliche Weisheit!

Anisa
Anisa
Anisa
MS, RD & Schriftsteller
Anisa ist sich bewusst, dass Wachstum Zeit braucht. Sie gibt den Menschen die Werkzeuge, die sie benötigen, um mit ihren Emotionen umzugehen, ihre Kommunikation zu verbessern und über ihren Wert nachzudenken.
Kundenrezensionen
Rating:

Top Dating-Websites

Together2Night
9.1
Lesen
OneNightFriend
9.3
Lesen
BeNaughty
9.7
Lesen