https://hookupwebsites.org/de/liebt-schleier-verdreht-ein-auge-zu-versuchung/Liebesschleier: Vor der Versuchung ein Auge zudrücken
Affiliate-Offenlegung

Liebesschleier: Vor der Versuchung ein Auge zudrücken

Liebesschleier: Vor der Versuchung ein Auge zudrücken

Das Leben in Los Angeles kann eine Beziehung erschweren. Die Person, die im Café neben einem sitzt, ist fast immer attraktiv, und im Dezember spielen die Leute noch im Badeanzug Volleyball am Strand, wenn die meisten anderen im Rest des Landes ihre Parkas aus dem Schrank ziehen. Es gibt immer eine verlockende attraktive Alternative.

Natürlich leben in jeder Stadt und zu jeder Jahreszeit attraktive Menschen. Sich attraktiven Alternativen zu widersetzen, ist eine der größten Herausforderungen für jede Beziehung. Seien wir ehrlich, selbst die besten Beziehungen haben ihre guten und schlechten Zeiten. Wenn es mal nicht so gut läuft, wirkt die gutaussehende Kassiererin, mit der man sich in der Schlange im Supermarkt plaudert, plötzlich kokett und interessiert, oder man bemerkt plötzlich diesen Hottie in der Mensa.

Natürlich wissen Sie, dass es das Ende Ihrer Beziehung bedeutet, wenn Sie sich hingeben, und Sie werden alle aktuellen und zukünftigen Vorteile Ihrer Beziehung verlieren. Oft reicht dieser Gedanke aus, um die meisten Menschen zu motivieren, der Versuchung zu widerstehen. Und doch geben einige der Versuchung nach, und viele Beziehungen enden aufgrund von Untreue. Beziehungen schwanken und fließen, und es wird immer Versuchungen geben, warum also widersetzen sich die Menschen manchmal und fallen manchmal zum Opfer?

Es wurde viel geforscht, um diese Frage zu untersuchen, und es stellt sich heraus, dass es Dinge in unseren Beziehungen gibt, die uns helfen, diesen Versuchungen zu widerstehen. Wenn wir zum Beispiel in einer festen Beziehung sind, neigen wir dazu, unsere Partner mit einem rosigen Glanz zu betrachten. Denken Sie an das letzte Mal, als Sie Ihrem Freund zugehört haben, wie er über die großartigen Qualitäten seines Partners geredet hat, während Sie dachten: „Wirklich, er/sie ist nicht so großartig.“ Sie haben wahrscheinlich dasselbe getan, wenn Sie in einer Beziehung waren. Sandra Murray und ihre Kollegen von der State University of New York in Buffalo haben diesen Prozess der Verbesserung Ihres Partners durch positive Illusionen untersucht. Sie zeigten, dass die Tendenz der Menschen, ihre Sicht auf ihre romantischen Partner auf diese Weise zu verbessern, die Beziehung schützt. Es macht die Menschen mit ihrer Beziehung zufriedener und es ist weniger wahrscheinlich, dass sie sich auflöst. Wenn dein Partner wirklich so toll ist, wirst du schließlich nicht mit jemand anderem ausgehen wollen.

Aber das ist noch nicht alles. Menschen in Beziehungen neigen auch dazu, nach den schlechten Seiten attraktiver Alternativen zu suchen. Dennis Johnson und Caryl Rusbult, die Forscher an der University of North Carolina waren, zeigten, dass je mehr Menschen in ihre Beziehungen investiert waren, desto mehr neigten sie dazu, mögliche Alternativen zu der Beziehung zu nennen. In einer Studie erhielten die Teilnehmer beispielsweise Fotos und simulierte Dating-Service-Anwendungen, um sie zu beurteilen. Diejenigen, die ihren romantischen Partnern sehr verpflichtet waren, neigten dazu, die potenziellen Partner als weniger attraktiv, weniger zuverlässig, weniger lustig usw. zu betrachten als diejenigen, die ihren romantischen Partnern nicht sehr verpflichtet waren. Diese Tendenz war am stärksten, als den Teilnehmern mitgeteilt wurde, dass die Alternative sehr attraktiv sei. Mit anderen Worten, wenn die Bedrohung für die Beziehung am stärksten war, wiesen die Menschen am ehesten auf die Nachteile der Alternative hin.

Menschen in guten Beziehungen ändern auch ihre Wahrnehmung der physischen Qualitäten attraktiver Alternativen. Jeff Simpson und seine Kollegen zeigten, dass Menschen in festen Liebesbeziehungen Fotos von jüngeren Menschen unterschiedlichen Geschlechts körperlich weniger attraktiv fanden als Teilnehmer, die Singles waren. Aber wenn die Teilnehmer ältere Menschen unterschiedlichen Geschlechts oder jüngere gleichgeschlechtliche Personen beurteilten, empfanden die Teilnehmer an einer Beziehung sie als genauso attraktiv wie Teilnehmer, die keine Beziehungen hatten.

Es gibt sogar Hinweise darauf, dass Menschen in festen Beziehungen möglicherweise nicht einmal attraktive Alternativen bemerken. Rowland Miller, Professor an der Sam Houston State University, zeigte, dass je zufriedener und engagierter Menschen mit ihren Beziehungen waren, desto weniger Zeit verbrachten sie damit, sich Fotos von attraktiven andersgeschlechtlichen Personen anzusehen. Je weniger Zeit sie damit verbrachten, sich die Fotos anzusehen, desto wahrscheinlicher war es, dass sie zwei Monate später immer noch mit derselben Person zusammen waren.

Das Herzstück von all dem könnte eine Erfahrung sein, die fast jeder kennt: die Liebe. Zusammen mit einigen exzellenten Kollegen habe ich einige Nachforschungen angestellt, die zeigen, dass die momentane Erfahrung der Liebe (dh das Gefühl, Ihrem romantischen Partner nahe zu sein und verbunden zu sein) damit zusammenhängt, dass Paare mehr Zeit miteinander verbringen und längerfristige Pläne für die Verhältnis. Je mehr Zeit Sie mit Ihrem Partner verbringen, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie mit jemand anderem davonlaufen.

Aber es wird noch interessanter. In einer anderen Studie ließen wir die Teilnehmer entweder Liebe oder Verlangen für ihren romantischen Partner empfinden und baten sie dann, den Gedanken an eine attraktive Alternative aus ihrem Kopf zu verbannen. Diejenigen, die Liebe zu ihren Partnern empfanden, konnten diese Gedanken aus ihrem Kopf verdrängen und fernhalten. Diejenigen, die Lust auf ihren Partner verspürten, waren zunächst erfolgreich, hatten dann aber eine Flut von Gedanken über die Alternative. Als wir die Teilnehmer kurz danach baten, sich an ihre verlockende Alternative zu erinnern, hatten die Teilnehmer, die ihre Partner liebten, Schwierigkeiten, sich daran zu erinnern, was die Alternative attraktiv machte. Liebe zu fühlen hilft Menschen, der Verlockung attraktiver anderer zu widerstehen, indem verführerische Gedanken und einprägsame Details aus dem bewussten Gedächtnis herausgehalten werden. Es scheint, dass Liebe einen schützenden Schleier über den Herzen und Köpfen der Partner schafft.

In all diesen Studien gibt es ein Thema: Hochwertige Beziehungen verändern die Art und Weise, wie wir unsere Partner und Versuchungen sehen. Je liebevoller unsere Beziehungen sind, desto mehr bewundern und achten wir auf unsere Partner. Gleichzeitig weichen wir immer mehr von attraktiven Alternativen ab und ignorieren sie. Es ist nicht so, dass unsere romantischen Partner wirklich so gut sind oder dass die Alternativen wirklich so schlecht sind. Aber verliebt zu sein, lässt uns daran glauben. Und wenn wir gezwungen sind, unsere romantischen Optionen abzuwägen, geben gute Beziehungen subtil den Ausschlag, bei unserem romantischen Partner zu bleiben, anstatt die attraktive Alternative zu verlassen, und das ist gut so. Wenn wir von einem romantischen Partner zum anderen springen würden, würden wir nie die Vorteile einer hochwertigen, liebevollen und langfristigen Beziehung erlangen, wie Freude teilen, einander in schwierigen Zeiten unterstützen und eine gemeinsame Familie gründen.

Wenn du also in der Schlange auf deinen Latte wartest und dieser wirklich heiße Typ sich umdreht, um mit dir zu reden, denke zurück an das letzte Mal, als du dich deinem Partner nahe und verbunden gefühlt hast, und die Versuchung zum Flirten wird nicht ganz so groß sein .

Zum Weiterlesen:

Gonzaga, GC, Keltner, D., Lundahl, EA, & Smith, MD (2001). Liebe und das Bindungsproblem in romantischen Beziehungen und Freundschaft. Zeitschrift für Persönlichkeits- und Sozialpsychologie, 81 , 247-262.

Gonzaga, GC, Haselton, MG, Smurda, J., Davies, MS, & Poore, JC (im Druck). Liebe, Verlangen und die Unterdrückung von Gedanken an romantische Alternativen. Erscheinen in Evolution und menschliches Verhalten.

Johnson, DJ, & Rüsbult, CE (1989). Der Versuchung widerstehen: Abwertung alternativer Partner als Mittel zur Aufrechterhaltung des Engagements in engen Beziehungen. Zeitschrift für Persönlichkeits- und Sozialpsychologie, 57 , 967-980.

Miller, RS (1997). Unaufmerksam und zufrieden: Beziehungsengagement und Aufmerksamkeit für Alternativen. Zeitschrift für Persönlichkeits- und Sozialpsychologie, 73 , 758-766.

Murray, SL, Holmes, JG & Griffin, DW (1996). Die sich selbst erfüllende Natur positiver Illusionen in romantischen Beziehungen: Liebe ist nicht blind, sondern vorausschauend. Zeitschrift für Persönlichkeits- und Sozialpsychologie, 71 , 1155-1180.

Simpson, JA, Gangestad, SW, & Lerma, M. (1990). Wahrnehmung der körperlichen Attraktivität: Mechanismen, die an der Aufrechterhaltung romantischer Beziehungen beteiligt sind. Zeitschrift für Persönlichkeits- und Sozialpsychologie, 59 , 1192-1201.

Anisa
Anisa
Anisa
MS, RD & Schriftsteller
Anisa ist sich bewusst, dass Wachstum Zeit braucht. Sie gibt den Menschen die Werkzeuge, die sie benötigen, um mit ihren Emotionen umzugehen, ihre Kommunikation zu verbessern und über ihren Wert nachzudenken.
Kundenrezensionen
Rating:

Top Dating-Websites

Together2Night
9.1
Lesen
OneNightFriend
9.3
Lesen
BeNaughty
9.7
Lesen