https://hookupwebsites.org/de/wie-man-die-flammen-der-wunsch-entfachen/Wie man die Flammen der Begierde entfacht
Affiliate-Offenlegung

Wie man die Flammen der Begierde entfacht

Wie man die Flammen der Begierde entfacht

Du triffst diesen besonderen Menschen. Ihr redet, ihr verabredet euch, oh und habe ich schon erwähnt, dass ihr zwei eine tolle Chemie im Schlafzimmer habt! Mit der Zeit scheint diese Chemie jedoch zu verpuffen und was einst erstaunlich war, ist jetzt ein wenig langweilig. Das ist eigentlich ziemlich üblich. Mit fortschreitender Beziehung nimmt das sexuelle Verlangen und die sexuelle Befriedigung im Laufe der Zeit ab. Wie stellen Sie sicher, dass das sexuelle Verlangen in Ihrer Beziehung nicht auf der Strecke bleibt?

In einer kommenden Ausgabe der Zeitschrift für Persönlichkeits- und Sozialpsychologie , meine Kollegen und ich fanden heraus, dass eine Möglichkeit, die übliche Abnahme des sexuellen Verlangens zu verhindern, darin besteht, zu adoptieren ansatzorientiert Ziele im Gegensatz zu Vermeidungsorientiert Ziele in Ihrer Beziehung. Ansatzziele sind darauf ausgerichtet, das gute Ergebnis zu erzielen. Sex zu haben, „um Liebe zu Ihrem Partner auszudrücken“ ist beispielsweise ein sexuelles Annäherungsziel, während Sex „um zu verhindern, dass Sie Ihren Partner verärgern oder verärgern“, ein sexuelles Vermeidungsziel ist. In ähnlicher Weise ist der Wunsch, „meine Beziehung zu meinem romantischen Partner zu vertiefen“ ein Annäherungsziel für eine Beziehung, während der Wunsch „sicherstellen zu wollen, dass meiner Beziehung nichts Schlimmes passiert“ ein Vermeidungsziel für eine Beziehung ist. Mit anderen Worten: Annäherungsziele wollen, dass etwas Gutes passiert und Vermeidungsziele wollen, dass nichts Schlimmes passiert.

Jeder hat seinen eigenen einzigartigen Stil für diese beiden Dimensionen. Zum Beispiel ist es möglich, hohe Annäherungsziele UND hohe Vermeidungsziele zu erreichen. Untersuchungen haben gezeigt, dass Menschen, die hoch im Ansatz und geringe Vermeidung neigen dazu, sich selbst und ihre Beziehung besser zu fühlen. Das heißt, Menschen, die sich auf andere einlassen, um ihre Beziehung zu verbessern, und nicht das Gefühl haben, auf bestimmte Weise handeln zu müssen, nur um zu verhindern, dass schlimme Dinge passieren – dies sind die Menschen, die mit sich selbst und ihren Beziehungen am glücklichsten sind. Menschen, die sich aus Freude und Wachstum stark mit anderen beschäftigen, das sind die zufriedensten Menschen.

Und jetzt, als Ergebnis dieser neuen Forschung, die wir durchgeführt haben, gibt es überzeugende Beweise dafür, dass diese Dimensionen auch unsere sexuellen Beziehungen beeinflussen. Und am ermutigendsten liefern uns unsere Ergebnisse einige sehr nützliche Informationen darüber, welche Menschen das lohnendste Sexualleben haben.

Wie können diese Ziele unser sexuelles Verlangen beeinflussen? Nun, in unserer Forschung haben wir herausgefunden, dass Menschen, die ihre Beziehung in Bezug auf ansatzorientierte Ziele (wie wir oben beschrieben haben) denken, in der Lage waren, die guten Zeiten zu verlängern und die schlechten Zeiten zu überstehen. Jeder, der in einer langjährigen Beziehung war, weiß, dass es gute und schlechte Tage gibt; manchmal bringt das Leben schwierige Zeiten mit sich, manchmal fühlen wir uns einfach nicht so mit unserem Partner verbunden wie zu anderen Zeiten. Und diese Höhen und Tiefen fordern unweigerlich ihren Tribut von unserem Sexualleben.

Wenn es einer dieser Tage ist, an denen Ihnen Ihr Partner wirklich auf die Nerven geht, ist normalerweise das Letzte, was Sie tun möchten, Sex zu haben. Allerdings neigen sehr ansprechorientierte Menschen dazu, sich von diesen schlechten Tagen nicht annähernd so stark auf ihr sexuelles Verlangen auswirken zu lassen wie andere Menschen. Menschen, die es genießen, auf andere zuzugehen, um ihre Beziehung zu stärken, haben ein viel belastbareres Sexualleben. Selbst in schweren Zeiten genießen sie weiterhin die einzigartige Bindung, die Sex in eine Beziehung bringt. Darüber hinaus gibt es einige Tage, an denen Sie und Ihr Partner einfach „klicken“, und diese Zeiten sind normalerweise mit einem erhöhten sexuellen Verlangen verbunden. Auch hier nutzen stark ansprechorientierte Menschen eher diese guten Tage und verspüren ein noch größeres sexuelles Verlangen.

Obwohl die gesamte Studie viel komplexer war als das, was ich hier präsentiere, ist die Botschaft zum Mitnehmen ziemlich direkt und leicht verständlich. Obwohl wir im Grunde nicht alle ansatzorientierte Personen sind, können wir uns alle die Zeit nehmen, andere mit einer positiven und fürsorglichen Absicht zu erreichen. Wir können mit unserem Partner einen Tag am Strand planen oder uns einfach die Zeit nehmen, uns zum Mittagessen zu treffen, um uns gegenseitig zu zeigen, dass wir uns wirklich wichtig sind. Und indem wir einander unsere Freude am Glück und der Zufriedenheit des anderen demonstrieren, bauen wir die Art von Beziehung auf, in der ein dynamisches Sexualleben gedeihen wird.

Impett, E., Strachman, A., Finkel, E. & Gable., S. (im Druck). Aufrechterhaltung des sexuellen Verlangens und der sexuellen Befriedigung: Die Bedeutung der Annäherung an Beziehungsziele. Zeitschrift für Persönlichkeits- und Sozialpsychologie .

Nehmen Sie sich also einen Moment Zeit und denken Sie über die Ziele in Ihrer Beziehung und Ihrem Sexualleben nach. Die meisten Leute haben das nie und Sie werden vielleicht überrascht sein, was Sie sehen. Bist du ansatz- oder vermeidungsorientiert und ist das in deiner Beziehung anders als in deinem Sexualleben? Nehmen Sie an dieser kurzen Umfrage teil, um es herauszufinden, und hinterlassen Sie uns einen Kommentar, um es uns mitzuteilen!

Umfrage starten!
Anisa
Anisa
Anisa
MS, RD & Schriftsteller
Anisa ist sich bewusst, dass Wachstum Zeit braucht. Sie gibt den Menschen die Werkzeuge, die sie benötigen, um mit ihren Emotionen umzugehen, ihre Kommunikation zu verbessern und über ihren Wert nachzudenken.
Kundenrezensionen
Rating:

Top Dating-Websites

Together2Night
9.1
Lesen
OneNightFriend
9.3
Lesen
BeNaughty
9.7
Lesen