https://hookupwebsites.org/de/drei-wege-ihre-beziehung-zu-zerstoeren/Drei Möglichkeiten, Ihre Beziehung zu zerstören
Affiliate-Offenlegung

Drei Möglichkeiten, Ihre Beziehung zu zerstören

Drei Möglichkeiten, Ihre Beziehung zu zerstören

Wenn es darum geht, eine dauerhafte Romanze zu schaffen, sind die meisten von uns unsere eigenen schlimmsten Feinde. Wenn Sie die Dinge wirklich durcheinander bringen möchten, folgen Sie diesen einfachen, bewährten Schritten!

1) Trinken Sie die Kool Aid

Jeder liebt eine gute Verliebtheit. Es gibt nichts Schöneres, als stundenlang zu telefonieren, im Supermarkt rumzumachen und endlich jemanden zu finden, der einen wirklich, wirklich versteht. Vor allem, wenn das Objekt Ihrer Verliebtheit Ihrer Checkliste näher kommt als jeder andere zuvor.

Wir haben alle gehört, dass die Flitterwochen-Phase nicht von Dauer ist. Wir haben es tausendmal gehört. Warum also bestehen wir in Trance weiterhin darauf, dass es keinen Grund für unsere Verliebtheit gibt, aufzuhören?

Der Grund, warum wir so hoffnungslos dumm werden, ist, dass es der Plan von Mutter Natur ist. Wenn wir vom Licht der Verliebtheit nicht geblendet würden, würde keiner von uns jemals über die unzähligen Fehler unseres Liebesinteresses hinwegsehen. Stattdessen würden wir alle Single bleiben, uns „Saturday Night Live“ alleine ansehen, und die Spezies würde zum Stillstand kommen.

Wenn Ihr derzeitiger Interessent also große Ohnmachten auslöst – fahren Sie fort. Melken Sie Ihre Verliebtheit für alles, was es wert ist. Aber ärgere dich nicht über das Schicksal oder deine Geliebte, wenn plötzlich alles sauer wird.

Schließen Sie stattdessen, wenn die Dinge ihren Höhepunkt erreichen, einen Pakt. Schreibe es aus. Legen Sie es in Ihre Brieftasche. Es könnte ungefähr so aussehen: Eines Tages ist unser Yum-Fest vorbei. Teile von uns werden einander zusammenzucken, wütend machen, und wir werden uns fragen, was wir jemals ineinander gesehen haben. Wenn dies geschieht, versprechen wir, nicht anzugreifen, zu fliehen oder mit unserem Groll zu kokonieren. Mit einem Augenzwinkern bei Mutter Natur wissen wir, dass alles in Ordnung ist. Wir werden genau dort sein, wo wir sein sollen. Bereit, sich wirklich zu verlieben (oder nicht).

2) Legt eure Herzöge nieder

Menschen mit dauerhaften Beziehungen, die sich wirklich lieben, wissen etwas, was viele andere nicht wissen. Wir sollen nicht immer miteinander auskommen. Eigentlich sollen wir uns gegenseitig verrückt machen.

Das bedeutet nicht, dass wir uns verrückt verhalten oder uns verrückt fühlen sollen. Was es bedeutet, ist, dass wir nur durch gegenseitiges Drücken der Knöpfe herausfinden, wo sie alle sind. Und wenn wir es erst einmal wissen, können wir die Wunden, die zu diesen Knöpfen geführt haben, nur mit einem wirklich respektvollen und vertrauenswürdigen Partner heilen.

Konflikte, könnte man sagen, wirft ein Licht darauf, wer wir einzeln und gemeinsam sind, so wahr das Licht der Verliebtheit falsch ist. Die Frage ist nicht, ob Sie Konflikte erleben werden, sondern wann und wie oft. Tatsächlich ist eine konfliktfreie Beziehung bei der Ankunft fast immer tot.

So widersinnig es erscheinen mag, freuen Sie sich am besten auf Ihren nächsten Kampf. Vielleicht schließen Sie sogar einen anderen Pakt: Wann immer es zu Konflikten kommt, versprechen wir, nicht anzugreifen, zu fliehen oder nachzugeben, um einander zu gefallen. Wir geloben, die Aufregung nicht als Problem, sondern als Chance zu betrachten. Wir werden mit dieser Suche nicht aufhören, bis alle unsere Schaltflächen, oder zumindest die meisten, außer Betrieb sind.

3) Glauben Sie Ihrem Gehirn

Wissenschaftler haben einen Fehler in der menschlichen Evolution identifiziert. Unser Gehirn ist darauf ausgelegt, auf unangenehme Emotionen als lebensbedrohlich zu reagieren. Einerseits produzieren sie diese Emotionen als Reaktion auf unsere Erfahrung, aber andererseits tun sie alles in ihrer Macht Stehende, um uns davon abzuhalten, sie zu spüren. Sprechen Sie über das übergreifende Arbeiten!

Was hat das mit Ihren Beziehungen zu tun? Wann immer Sie schmerzhafte Gefühle in Bezug auf Ihren Partner haben, schließen Sie instinktiv. Sie werden angespannt, aufgeregt und Ihr ganzer Pakt über den Umgang mit Konflikten als Chance geht unweigerlich aus dem Fenster.

Aber die gute Nachricht ist, dass Ihr Gehirn für maximalen Beziehungserfolg neu verkabelt werden kann. Dieser Neuverdrahtungsprozess wird Emotionale Verbindung genannt. Es ist einfach zu erlernen, kann selbst durchgeführt werden und erfordert keine Elektrowerkzeuge. Im Ernst, eine emotionale Verbindung erfordert nichts Komplizierteres, als zu lernen, Ihre Emotionen wie eine Welle im Ozean zu „surfen“. Sie können solches Surfen sogar mit großer Raffinesse anvisieren und die spezifischen Emotionen identifizieren, die Ihnen die meisten Probleme bereiten.

Sobald Sie anfangen, diese Emotionen zu spüren, anstatt sie zu bekämpfen, werden Beziehungen viel weniger zu einer Herausforderung. Sie sind beständiger in der Lage, Ihr bestes Selbst zu bleiben – offen, neugierig, weise, fürsorglich und fröhlich. Mit anderen Worten, unwiderstehlich.

Raphael Cushnir ist ein Coach für emotionale Verbindungen für Einzelpersonen und Paare. Erfahren Sie mehr über sein neues Buch, Die einzige Sache, die Sie zurückhält: Die Kraft der emotionalen Verbindung entfesseln , hier! Sie können das Buch auch gleich stöbern oder kaufen.

Anisa
Anisa
Anisa
MS, RD & Schriftsteller
Anisa ist sich bewusst, dass Wachstum Zeit braucht. Sie gibt den Menschen die Werkzeuge, die sie benötigen, um mit ihren Emotionen umzugehen, ihre Kommunikation zu verbessern und über ihren Wert nachzudenken.
Kundenrezensionen
Rating:

Top Dating-Websites

Together2Night
9.1
Lesen
OneNightFriend
9.3
Lesen
BeNaughty
9.7
Lesen